get the true hifi stereo sound - get an AQVOX
highend audiokabel

highend audio cable


 



Devices

Geräte

Zubehör

 

 

audiophile Phonostage Phono2Ci    audiophiler digital analog Wandler mit USB

...einige

Kundenstimmen

...some

Customer Testimonials

     USB Kabel Test, DAC Test , Phonostufe, PC Audio, LowNoise Powersupply - Audio USB Kabel

  ...to be updated from time to time...  
 

29.01.2017

Für Viel-Streamer fast ein Muss
Die von Ihnen beschriebene Wirkung des AQVOX Switches in Richtung stabileres Klangbild, mehr Rauminformationen und weniger Netzwerk-Schleier auf den Details hat sich bei mir sehr schön eingestellt und war sofort nach dem Einbinden in meine Kette gut hörbar.
Vom Switch geht es mit dem AQVOX LAN-Kabel in meinen Linn Sneaky und von da in den Chord Hugo TT (DAC). Meine beste Vergleichsquelle ist ein Pro-Ject CD-Transporter direkt in den Hugo. Durch den Switch ist meine Streamingqualität noch einen großen Schritt auf die Qualität des CD-Transporters zugegangen - toll. Tidal klingt besser als je zuvor, das Streaming im lokalen Netzwerk profitiert logischerweise auch.

Danke für die Beratung und das tolle Produkt! Daniel H.
DEUTSCHLAND

AQVOX AQ-SWITCH 8

audiophiler HighEnd
GiGabit LAN SWITCH

     
289

13.06.2016

Greetings,

The USB power supply arrived today. Works perfectly. Makes my OPPO HA1 DAC ‘visible' to my MAC computer running OS X El Capitan. Might be useful to make this ‘cure’ more widely known, since people upgrading to El Capitan probably are experiencing this issue (depending on their DAC).

Best wishes,

Karl
USA - Santa Fee

audiophile
USB audio power supply for OPPO HA1 DAC

 



288

18.02.2016

Hallo,
Danke der Nachfrage. Es funktioniert und klingt sauber, kristallklar und differenziert.

Schöne Grüße vom Süden in den Norden Stefan

DEUTSCHLAND

AQVOX USB OTG

USB-A-Buchse auf Micro-B
als OTG in 50cm

287

28.01.2016

das USB "Stummelkabel" spielt wirklich gut mit dem Uptone Audio Regen zusammen und es klingt in allen Aspekten deutlich besser als der USB-Adapterstecker des Regens.

Sie können mir dann die Rechnung senden - das Stummelkabel behalte ich.

Beste Grüße

Jörg

DEUTSCHLAND

best klingendes USB audio Kabel
kurzes USB Kabel

 

286

18.01.2016

Dear Sirs
Pursuant to our telephone conversation today, I am sending this feedback on the AQVOX Ethernet cable.
I first ordered a 3m length to connect the external storage device to my computer. Previously it was a USB connection. The sonic results after a period of settling in was a dramatic improvement in the pace, rhythm and timing of the music. Now I have ordered a second AQVOX Ethernet cable of 2m length to connect my DAC to the computer. The second cable will replace a SPDIF (BNC) connection.
Best Regards

Ameen

SINGAPORE

audiophile
cat 7 audio Ethernet LAN Cable



285

08.01.2016

Hallo,
bitte senden Sie mir das Coax-Kabel. Die usb-Kabel sende ich am Montag.
Den Stick setze ich bei einem MacBook Pro mit Audirvana Plus ein. Dac ist ein Arcam D33, der Rest eine Linn-Kette. Ohne Stick wird der Dac in de hochauflösenden Einstellung vom Rechner nicht erkannt, ein Vergleich ist daher leider nicht möglich.
Insgesamt macht diese Kombination meinem LP12 ziemliche Konkurrenz....
LG
Andreas

ÖSTERREICH

AQVOX USB Reclock Stick

 

284

23.12.2015

Hallo,

ich habe Euer Usb-Kabel für meinen DAC. Hätte vorher niemals geglaubt, welch positiver Unterschied entstehen kann. Besonders, da ich Euer Kabel nur als letzten Meter an einem USB-Repeater nutze.
Da die USB-Leitung bei mir gezwungener Maßen recht lang ist, denke ich stark über Eurer USB-Power Supply nach. Ich mach mir jedoch Sorgen, dass durch das Zwischenschalten des Power-Supply die lieb gewonnen Klangeigentschaften Eures USB-Kables schwinden.
Bitte um Rat. Danke Gruß
Martin
AQVOX - kein Problem

DEUTSCHLAND

best klingendes USB Kabel

 

283

22.12.2015

Thank you very much. I have one Aqvox USB cable about four years, its wonderful! Regards,

Jaime

CHILE

AQVOX sound quality improving audiophile USB cable

282

15.12.2015

Ich habe dieses kleine Gerät jetzt schon seit einigen Jahren in meiner Stereoanlage integriert und war von Anfang an begeistert was aus meinem PC an Klangqualität herauszuholen ist. Aber neulich wollte ich auf einen externen Highendigen Streaming Client (den Namen nenne ich hier besser mal nicht) wechseln und bekam ein \"günstiges\" Angebot, Neupreis war€6000,00 für 4000€ als Vorführgerät. Der Händler brachte mir das Gerät direkt nach Hause und setzte sich zum Testen mit in meinen Hörraum. Über einen Audiovolver wurden beide Geräte angeschlossen und ich konnte über die Fernbedienung direkt umschalten. Um es kurz zu machen , es gab keinen Unterschied zwischen diesem €6000,00 teuren Player und meinem PC der mit dem MyMiniDac inc. Asiotreiber der Firma Aqvox verbunden war. Selbst der Händler konnte keinen Unterschied feststellen und musste sein Gerät wieder mitnehmen. Als Player auf dem PCverwende ich JRiver der mit der passenden kostenlosen JRemot per IPad fernbedient wird. Eine sehr klangstarke,komfortable,audiophile und Highendige Kombination. Vielen Dank an die Firma Aqvox und besonders an Herrn Lübke für seine immer wieder freundliche geduldige und informative Beratung. Mit audiophilen Grüßen

Reinhard

DSEUTSCHLAND

AQVOX miniDAC ASIO 192/24

281

03.12.2015

Hello,
I received my cable. Just want to say, this is a fantastic cable. Amazing transparency and beautiful mid range. Excellent build quality.
I am now tempted to try your USB cable :)

Lalit

USA

audiophile
cat 7 audio Ethernet LAN Cable



280

19.11.2015

seit unserem letzten Kontakt sind schon einige Monate (Jahre) ins Land gezogen. Ich hoffe es geht Ihnen beiden gut. Ich bin nach wie vor mit den Produkten aus dem Hause Aqvox sehr sehr zufrieden Vor allem der Phono-Vorverstärker bereitet mir viel Genuss und Freude. Ich erinnere mich daran, dass wir in einem unserer Gespräche das Thema Subwoofermodule angeschnitten hatten, da ich, was den Tiefbass meiner Newtronics Temperence betrifft, nicht ganz so zufrieden bin. In diesem Gespräch hatten Sie mir eine Bezugsquelle genannt, die ich mir nicht gemerkt habe. Natürlich gibt es Produkte von mivoc und anderen, von denen man aber häufig über Brumm- und Ploppgeräusche hört. Vielleicht finden Sie ja mal Zeit, mir diesbezüglich zu antworten. Ich besitze einen hervorragenden Tieftöner, den mivoc HCM 12T (30 cm, Titanmemran mit einem mörderischem Gewicht von fast 12 kg), den man gut in ein geschlossenes Gehäuse mit einem Volumen zwischen 35 und 50 einbauen kann. Diesem Projekt beabsichtige ich mich eventuell zu widmen. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. Viele liebe Grüße aus Buchholz

Christian

DSEUTSCHLAND

Neumann Filter Phonostufe

AQVOX MC System

Phonokabel symmetrisch Silber
XLR auf SME mini Din

279

31.10.2015

Nachdem ich schon das digitale USB Kabel von Aqvox für die Verbindung Labtop zum DA Wandler habe und es besser finde als z.b. Kimber Kabel, die bis das 7fache kosten, habe ich nun heute noch das Coax Kabel für die Verbindung vom CD Laufwerk zum DA Wandler gekauft, obschon ich hier ein silent wire(ebenfalls deutsches Qualitätsproduklt) habe, welches ebenfalls 7 mal mehr als dieses AQVOX Coax Kabel gekostet hat. Ausprobiert habe ich das neue noch nicht. Das Silent wire hat eine mit kleinen Pfeilen angezeichnete Laufrichtung, auf dem Aqvox sehe ich nichts derartiges. Hingegen ist beim einen Stecker die Aufschrift 75 Ohm sichtbar, beim anderen Stecker nichts.
Wo soll ich nun den Stecker mit der Aufschrift 75 Ohm stecken, im Coax Ausgang des CD Laufwerkes oder im Coax Eingang des DA Converters, in meinem Fall der 2015 auf den Markt gekommene PS Audio, ein absolutes Spitzenprodukt und erst noch zum einem moderaten Preis(sFr. 1590.-)?

MAX

SCHWEIZ

AQVOX
audiophiles HighEnd USB Kabel

75 Ohm Cinch Stecker und 75 Ohm COAX Kabel

278

09.10.2015

I have enjoyed your 2C phono pre for few months now and I am extremely happy with its sound. I have resolved the turntable on/off noise by installing a bigger snubber capacitor sent by VPI.

One aspect I noticed is that it tends to pickup mains noise very easily. Even if the device/appliance is on a different power circuit in the house I get a “thump” when for example a vacuum cleaner is switched on or off. The vacuum cleaner is not even on the same floor.

The issue does not raise to an important level give it is very sporadic. Just mentioned as user feedback should you wish to improve the power input filtering.

Sincerely

Daniele
AQVOX - mains noise and switshing noise can be transmitted via powergrid and via air

USA

Phono2Ci-MKII
true balanced Phonostage



277

30.09.2015

Guten Tag sehr geehrte Frau Candeias und MitarbeiterInnen,

Dank für das USB-Kabel, welches ich heute mittag bei Ihnen abholen durfte.

Schon nach wenigen Stunden Einspielzeit ist klar geworden, dass es sich vom bisher verwendeten CHORD SilverPlus abhebt durch Deutlichkeit im Detail und klarere Rauminformation. Dadurch steht es für mich nahe dem CHORD Signature Tuned ARAY , welches ich 'mal ausprobiert habe - und vielleicht, wenn es erst gut eingespielt ist, kommt es ihm gleich!

Auf jeden Fall hat sich Ihr feines Ohr bei der Konstruktion dieses Kabels bewährt; Dank für die Entwicklung!

Freundliche Grüße von Dietmar

best klingendes USB Kabel

 

276

30.09.2015

Kundenbewertung | Aqvox USB Kabel

Ich empfinde das Preis-/Leistungverhältnis des Aqvox USB-Kabels als hervorragend. Andere USB-Kabel in dieser Preisklasse und leicht darüber von z.B. Audioquest hinterließen bei mir einen unnatürlichen und verfärbten Klangeindruck. Andere boten zwar viele Details, die Musik wurde aber langweilig und emotionslos übertragen. Wesentlich teurere Kabel habe ich nicht gehört, denn nach dem Aqvox Kabel sah ich keine Notwendigkeit mehr dazu.

Das Aqvox USB-Kabel spielt detailreich und transparent mit weitem Raum, vorallem nach hinten, die Natürlichkeit ist dabei aber äußerst hoch. Das wichtigste ist allerdings, dass ich die Musik immer! als stimmig empfinde. Es entsteht nie ein Fehlgefühl, was ja meist der Auslöser für einen Komponentenwechsel ist. Hier passt es 1a, so dass das Verlangen nach etwas besserem gar nicht erst entsteht.

Ich höre es ausgehend von einem Mac Book (Audirvana, Amarra, Qobuz) an einem ifi iDSD micro/Hifiman 560 oder an einem Devialet 120/Audioplan Kontrast V.

Frank

audio HighEnd USB Kabel

USB DAC Netzteil

275

21.09.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte mich zunächst einmal für die außerordentlich gute Qualität Ihrer Produkte bedanken. Ich habe mehrere USB-Kabel, digitale Coax-Kabel, LAN-Kabel, sowie ein USB Low Noise Netzteil. Ich bin mit diesen Produkten wirklich sehr zufrieden. Machen sie weiter so, ein großes Kompliment für eine sehr gute Klangqualität. Mit freundlichen Grüßen

Thomas

AQVOX
audiophiles HighEnd USB Kabel

true 75 Ohm COAX

Cat.7 Ethernet Kabel

LowNoise USB Stromversorgung

273

06.09.2015

Hi I received your USB cable and very much enjoy the improvements in focus and overall sound quality. I use the Schitt Yggdrasil DAC and would to know if further improvements were possible if I were to use your separate USB power supply?
Thx Aldo

AQVOX sound quality improving audiophile USB cable

272

04.09.2015

Hallo AQVOX Team,

ich möchte eine kurze Beurteilung zu den von mir bestellten USB-Kabel und dem Low-Noise Netzteil abgeben.

AQVOX high resolution audiophiles USB Audio Kabel (0,5m):

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist tadellos, dass Kabel macht einen sehr langlebigen und wertigen Eindruck. Die vergoldeten Stecker wirken etwas dicker und die
Steifigkeit ist etwas höher als bei einem normalen USB-Kabel.

Klang:
Ausgabekette: iMac mit Audirvana Player -> Herus DAC -> Lake People KHV -> Beyerdynamic T5p
Musikrichtungen: Jazz, Klassik, Elektronische Musik

Als ich das erste mal nach dem Auspacken das Kabel gegen ein USB-Kabel „von der Stange“ austauschte war das Erstaunen groß.
Der Klang war anders und zwar ganz anders. Der Zuwachs an Räumlichkeit und Bühne war enorm. Alles klingt viel höher aufgelöst
bei gleichzeitig guter Ortung der Instrumente. Sopranstimmen werden wunderbar klar und nie anstrengend spitz wiedergeben.
Bässe werden schön kontinuiert und die Kanaltrennung nimmt nochmal etwas zu. Ein rundum wunderbarer Klang der bei allen Auflösungen
und Formaten wie AAC, MP3 oder FLAC hörbar ist. Kann man die Klangqualität noch steigern - unmöglich - nicht ganz.
Da geht noch was und zwar mit dem AQVOX Netzteil.

AQVOX entstörendes Low-Noise Netzteil

Verabeitung:
Auch hier tadellos. Es wurde mitgedacht und das Netzkabel mit Kupplung adaptierbar gemacht. Nachteil ist, das es sehr massiv und
etwas steif ist. Das Netzteil ist tadellos verbaut und die 5V Leitung ist ausreichend lang und am USB-Adapter gut verarbeitet.

Klang:
Es ist das i-Tüpfelchen zum AQVOX USB-Kabel. Die Unterschiede sind fein. Es ist nicht so das WOW Erlebnis wie beim Tausch des USB-Kabels
aber es sind die Feinheiten die für das Netzteil sprechen. Instrumente werden exakter wiedergegeben. Stimmen bekommen einen Hauch mehr
Schmelz und die Bässe sind noch etwas straffer und tiefer als ohne Netzteil. Insgesamt wird der Klang harmonischer und tonal irgendwie
richtiger und höher aufgelöster wiedergegeben.

Das Netzkabel soll sich ja stabilisierend auf die Spannungsversorgung in den USB-Powered DACS auswirken und evtl. Störungen verhindern.
Das hat sich bei meinem Herus DAC nicht ausgewirkt, da dieser anscheinend schon ein sehr gutes Spannungsmanagement (kann auch am
Smartphone ohne Akku betrieben werden) hat. Das Netzteil behalte ich wegen dem Zugewinn an Klangqualität. Zusammen mit dem USB-Kabel
eine wahrhaft traumhafte Kombination um Musik wirklich zu genießen.

Ich wünsche ihnen ein schönes Wochenende

Mit klanglichen Grüßen

Matthias L

AQVOX
audiophiles USB Kabel

LowNoise USB Stromversorgung

271

19.08.2015


Ich bin Ihnen noch eine Rückmeldung über Ihr CD-Spray und Laufwerk schuldig.

Also. Ich habe Ihr Laufwerk sowohl mit wie auch ohne das Spray mit meinem Laufwerk Matshita (Panasonic) UJ-85J-C verglichen. Mein Laufwerk hatte ich damals nach der geringsten Lesefehlerquote ausgesucht (gemäss der aktuellsten CD/DVD Drive Accuracy List bei dBpoweramp) und dieses in einen schweren Holrahmen fest eingebaut, so dass sich das Laufwerk im Rahmen nicht bewegen konnte. Auch hatte ich das Laufwerk extern mit eigener Stromversorgung betrieben, wobei mir natürlich nicht die doppelte Stromversorgung wie bei Ihrem Laufwerk möglich war.

Die Laufwerke ohne Spray miteinander verglichen zeigte, dass Ihr Laufwerk ein wenig mehr Raum, Tiefe und Feingefühl (Emotionen) brachte als es bei meine Laufwerk der Fall war. Angesichts dessen, dass ich aber bei meinem Laufwerk weder die Linse optimieren konnte noch über eine doppelte Stromversorgung und Silent Netzteil verfügte, war der Unterschied aber gar nicht mal so sehr gross - soweit der erste Eindruck. Auf längere Sicht, besonders wenn man eine Weile die mit Ihrem Laufwerk eingelesenen CDs gehört hatte und dann zu dem mit meinem Laufwerk eingelesene CDs wechselte, kamen mir "meine" Einlesungen aber doch etwas fade vor.

Die eigentliche Überraschung aber war Ihr Spray! Die CDs damit behandelt, brachte deutlich mehr Raum in allen Dimensionen und Emotionen. Der "Gänsehautfaktor" zwischen mit Spray und ohne Spray war sehr viel grösser als zwischen den beiden Laufwerken. Ich würde sagen, mein Laufwerk mit Spray war besser als Ihr Laufwerk ohne Spray, die optimale Kombination aber war natürlich Ihr Laufwerk mit Spray!

Wechsle ich jetzt zurück zu "meinen" Einlesungen ohne Spray, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass ich dies einmal als schön empfunden habe..... es klingt kalt, platt und langweilig. Das Ohr gewöhnt sich schnell an das Bessere.


Ich danke Ihnen sehr für Ihre stets freundliche und geduldige Unterstützung zu meinen vielen Fragen und die perfekte Abwicklung des Kaufs!

Mit freundlichen Grüsse
Adrian M.


CD Ripp Laufwerk CD Lesegerät

audiophiles Computer CD Laufwerk

HighEnd CD Ripping Station


CD-Rip-Spray Ripping Optimizer

270

16.7.2015

ich habe ein CD-Laufwerk von Ihnen und bin hell begeistert.

mfg W.K

CD Ripp Laufwerk CD Lesegerät

269

21.05.2015

Sehr geehrte Herrschaften !
Habe seit einigen Jahren Ihren D/A-Wandler MK II in Betrieb und kann nur Gutes über ihn sagen. mit freundlichen Grüßen Ernst S

USB2DA USB DAC


268

05.05.2015

Die Klangverbesserung durch ihre Kabel war enorm sowohl klang- als auch räumlich. Meiner Meinung nach beim 5m USB-Kabel noch deutlicher als beim 4m Coax-Kabel. Jedenfalls haben die Kabel sehr zu meinem Musikgenuß beigetragen. viele Grüße Herbert G

AQVOX high resolution
USB Audio Kabel 5 meter

75-Ohm COAX Digitalkabel

267

29.04.2015

Hello.

In July 2011, I purchased the AQVOX Audiophile CD-ROM Drive, AQVOX USB Low-Noise Linear Power Supply, and a 110V to 220V AC converter. I am extremely happy with the results. The ripped music from my CDs sound better than I have ever heard. Thank you for producing these products!


Gerry P
San Francisco

CD-Drive Rip Drive
audiophile CD ripping solution

266

17.04.2015

Hallo Aqvox, Die USB Kabel sind angekommen und ich habe es nicht für möglich gehalten, aber die Klangsteigerung ist großartig.
Viele Grüße Matthias M

AQVOX Testsieger
USB Audio Kabel


265

08.04.2015

...das Umschauen nach einem USB-Kabel kann ich mir jetzt auch sparen.

Ihres ist eine Wucht, vor allem "untenrum".

Demnächst probiere ich also mal den ASIO-Treiber…. :-)

Ihnen auch weiter viel Spaß und halten Sie die Ohren offen!

Mit freundlichen Grüßen

Michael Z

AQVOX high res HiFi
USB Audio Kabel 6 meter


264

31.03.2015

möchte Ihnen auf diesem Wege gerne mitteilen, wie froh ich bin, Ihre Kabelkombi (6m USB, USB Netzteil, 1m Coax) bekommen zu haben. Alle bisher getesteten Kabel an meiner Anlage (Hiface2, Class A Röhrenverstärker, DSP, Martion Einhorn) stellten entweder klanglich nicht zufrieden oder waren bei der geforderten Kabellänge von 6m nicht stabil. Bei Ihrem Produkt gibt es keine Probleme mehr, hinzu kommen eine bei digitaler Quelle nie gehörte Wärme und Auflösung. Sehr empfehlenswerte Komponenten, nicht zuletzt wegen des sehr moderaten Preises. Vielen Dank dafür!

Herzliche Grüße,

Ihr Ingulf

AQVOX high resolution
USB Audio Kabel 6meter

75-Ohm COAX Digitalkabel 1m

USB-Stromversorgung Audio

263

20.03.2015

Sehr geehrte Damen und Herren, habe vor 3 Jahren das Ripping-Laufwerk gekauft und bin damit hoch zufrieden und habe große Teile meiner CD-Sammlung (ca. 400-500 CD\'s)gerippt.

AQVOX audiophil modifizierter und optimierter CD-Ripper / Brenner mit LowNoise Stromversorgung

262

16.03.2015

The Aqvox has been a wonderful phono stage for me-I have been exceptionally pleased with it.

Regards and best wishes. Blake

Phono2Ci-MKII

Balanced Phonostage Class-A



261

07.03.2015

Das USB Kabel verbindet meinen Windows 7/64 PC mit meinem Cayin CS24CD. Als ASIO Treiber wird der USB-Audio Class 2.0 Production Treiber von Thesycon verwendet. Meine Musik spiele ich über das Media Center v20 von JRiver ab.

Bis jetzt sind meine Erfahrungen durchweg positiv, ein wirklich gutes Kabel.

Einen Klangunterschied zu dem CD Laufwerk konnte ich weder am Röhren- noch Transistorausgang feststellen, HighRes Dateien konnte ich leider noch nicht testen.

Viele Grüße aus Essen und ein schönes sonniges Wochenende,

Markus

AQVOX high resolution audiophiles
USB Audio Kabel

7m USB Kabel

260

03.03.2015

I received both ethernet cables today. Thank you.
I am so impressed with the quality and expertise in the making of these cables!
I've never seen any ethernet cable of this quality.

Using in my Audio Room.
1. modem to the router ( Asus RT-AC87U )
and
2. router to my "Amare Diamond music player" ethernet input.

I have to tell you the sound quality improved dramatically...it's amazing how the sound improved in terms of clarity and image.😻😻😻

I am so very pleased to have found your company, and I'm very excited to have ordered another 5 m ethernet cable last week.

Thank you for your assistance.

....and please share my pleasure with your cables with others in your company.

Regards,

Daniel

AQVOX sound quality improving audiophile Ethernet cable

2m 5m
259

03.03.2015

Just as a heads up, I've absolutely ..... I mean " absolutely " loved the USB cable since inserting it back into the system since our prior conversation.
Regards, Vijendra

AQVOX sound quality improving audiophile USB cable

258    
257

25.02.2015

Just received 2 * AQVOX USB Low-Noise 5V Isolated Linear Power Supplies. First I thought the sound was off (worse than before); then I remembered reading that you should turn the power-plug (for phase out). This at first did not sound to make too much difference (sound seem to be like it was without any dedicated USB-power).

Then I switched back (removed the AQVOX USB power) and I could hear a huge difference - plugged it right back in again.

I did not believe it; but it does work!

Tested on Moon 430HA D (headphone amplifier with optional DAC) connected to an iMac 27" (late 2012). Also got a Moon 380D DSD dac which got a galvanic isolated USB, no effect there (as expected)- but worked without any issues.

AQVOX clean power
USB DAC Power supply

256

18.02.2015

Habe Ihr USB Kabel seit einigen Tagen in Betrieb.
Ich sage nur sensationell und gratuliere zu Ihrem Produkt, welches ich bereits weiterempfohlen habe.

AQVOX high resolution audiophiles
USB Audio Kabel

50cm USB Kabel

255

11.02.2015

ich bin vom AQVOX-USB-Kabel sehr beeindruckt, da es durch ein hohes Maß an Natürlichkeit und Homogenität besticht. Nach einigen Stunden des Einspielens war auch der sorgsame Umgang mit S-und T-Lauten wahrnehmbar. Das Kabel stellt sich vollkommen in den Dienst der Musik und erleichtert auffallend die Interpretation des Gehörten. Die ruhige und "erwachsene" Musikwiedergabe ist das Ergebnis eines fließenden, analog anmutenden, Klangbildes, auf das ich schwerlich verzichten kann. Wieder einmal hat sich bewahrheitet, dass auch Kabel, die lediglich dem Datentransfer dienen, erheblich unterschiedlich Musik wiedergeben können.

Meinen Glückwunsch zu diesem tollen Produkt!

Viele Grüße- Christoph

AQVOX high resolution audiophiles
USB Audio Kabel

1 Meter USB Kabel

254

09.02.2015

ich habe das USB-Kabel in 1,7m Länge gekauft und zwischen einem Windows-Notebook und einem Devialet 200 im asynchronen Modus im Einsatz. Da die Preisdifferenz zu einem PC-USB-Kabel doch signifikant ist und zudem eine gewisse Skepsis bestand bzgl. des Klangeinflusses bei einem USB-Kabel, habe ich diverse Doppel-Blind-Tests durchgeführt, bevor ich mich endgültig entschieden habe, das Kabel zu behalten. Mit gutem Musikmaterial ist schon bei 16bit/44kHz eine eindeutige und immer repruduzierbare Klangverbesserung festzustellen. Ich möchte nicht mehr auf dieses Kabel verzichten!

AQVOX high resolution audiophile
USB Audio Kabel

1.7 Meter USB Kabel

253

06.02.2015

I received the AQVOX Low-Noise Power Supply and it works pretty good, although I still hear the graphics card work (in game) , but much less than before.
thank you.
Didier

AQVOX no distortion
USB audio Power supply

252

02.02.2015

Das USB Kabel ist meiner Meinung nach der Hammer
Endlich mehr Raum und Präzision sowie Schnelligkeit
Jetzt erst weiß ich warum der PS-Audio Perfect Wave DAC II so gelobt wird
Habe den ganzen Tag umgebaut und das Kabel verlegt
Es hat sich jede Minute gelohnt Danke
Werde morgen ( Sonntag) Analog Umbauen
Vielleicht sollte ich einmal eine Analogstrippe von Ihnen ausprobieren ?
Digital Kabel sollte ich auch einmal Probieren ?

Wolfgang K

AQVOX high resolution
USB Audio Kabel

7 Meter USB Kabel

251 15.01.2015

Das USB-Kabel ist gestern wohlbehalten eingetroffen, vielen Dank!
Nach 24h am Monitor TuneUp-Kabeleinbrenngerät habe ich es heute erstmals in meiner Kette gehört. Die klangliche Ausrichtung finde ich super:
Tiefer, trockener und kräftiger Bass, tolle dreidimensionale Raumauflösung (Plastizität), Lebendigkeit, Dynamik, keinerlei Schärfe - einfach alles SUPER!

Es gefällt mir deutlich besser als das rote WireWorld USB und auch besser als Carlos' PureUSB1, welches ich zwischenzeitlich in gute Hände weitergegeben habe. Beim Aqvox ist einfach "Leben in der Bude". Ganz große Klasse! Für DEN Preis sowieso...
Wenn ich mich in das Kabel eingehört habe, startet noch der Vergleich mit meinem Aqvox USB-A Netzteil. Viele Grüße Frank

AQVOX klangverbesserndes
USB Audio Kabel

for audiophile Connoisseurs

250

22.11.2014

ich bin gestern dazu gekommen, dass CD Laufwerk ausgiebig zu testen.

Eine Audio-CD damit geripped (mit EAC) und dann auch damit wieder gebrannt,
klingt eindeutig besser als mit meinem Billig-PC-Laufwerk.

Insofern bin ich mit meiner Investition sehr zufrieden!

Die beiliegenden goldenen Rohling von Taiyo Yuden klingen super, aber die 24
Karat Rohlinge von Sieveking klingen noch besser.

Ich werde meine schönsten CDs auf 24 Karat überspielen und die
"unwichtigeren" auf Taiyo Yuden.

Ich habe zum Versuch mal alle mir bekannten Klangverbesserungsmaßnahmen für
CDs (außer das Anphasen des Randes) auf die CD "A Trick Of The Tail" von
Genesis angewandt.

Diese Musik ist hervorragend, der Klang jedoch mehr als bescheiden.

Das Endprodukt ist eine CD, die wirklich echt gut klingt. Alle Details, die
vorher verloren oder kaum hörbar waren, kommen jetzt schön heraus.

Dieser Weg, zu gutem Klang zu kommen, ist sinnvoller, als 10.000 Euro in
einen CD Player zu investieren, der dann das, was die CD nicht hergibt,
trotzdem nicht hörbar machen kann.

Ohne Ihren Brenner wäre das nicht möglich.

Ich bin sehr dankbar dafür!

Mit besten Grüßen aus Berlin

Axel E.

AQVOX audiophil modifizierter und optimierter CD-Ripper / Brenner mit LowNoise Stromversorgung

249

22.11.2014

Hallo, ich versuche mal kurz auf die Klangqualität einzugehen. Das Kabel gibt im Vergleich zu einer normalen USB Strippe ein deutlich klareres, durchzeichnenderes, dynamischeres Klangbild ab. Dazu brauchte ich keinen Blindtest zu initiieren. Ich kann von der Klangqualität sowie Verarbeitung nur positives berichten.

mfg j.k.

AQVOX klangverbesserndes
USB Audio Kabel

248

17.11.2014

Hallo,

Ich bin mit dem kürzlich erworbenen AQVOX-USB-Kabel übrigens sehr zufrieden. Es war in meiner Kette sozusagen der "Missing Link". Es verbindet meine Pro-Ject Stream-Box mit der externen Festplatte, die jetzt im Gegensatz zum alten USB-Kabel sofort erkannt wird.

Das Klangbild ist über meine STAX-Kopfhörer um einiges "analoger" geworden, ohne dass Details verlorengehen. Sehr schön!

MfG Bernd E.

AQVOX klangverbesserndes
USB Audio Kabel

247

09.11.2014

Am Anfang war ich ein wenig skeptisch, ob ein Austausch eines USB- Kabels einen wirklichen Klangvorteil bringen wird. Nach einer sehr freundlichen und ausführlichen Beratung, seitens der Firma AQVOX entschloß ich mich für ein speziell angefertigtes USB-Kabel mit direkter Verbindung eines Low-Noise-Netzteils, zur Verbindung eines iMacs mit einem IFI-Micro-iDSD.

Nach Anschluss des Kabels, stellte sich ein sofort hörbarer Unterschied zu meiner alten Verbindung ein. Einen so deutlichen Klangvorteil hatte ich nicht erwartet. Bässe spielen sehr tiefreichend und präzise, Stimmen klar und deutlich, Höhen sehr detailreich, alle Klänge verschmelzen zu einem Ganzen, sämtliche Härte ist verschwunden- einfach fantastisch!!! Ob es nun nur am USB- Kabel, oder auch am Netzteil liegt, kann ich nicht beurteilen, da meins eine Kombination von Beiden ist. Ich kann nur sagen, wer das beste aus seiner Musik auch hören möchte, kommt an dem Kauf dieser großartigen Produkte nicht vorbei. Wer es nicht glauben mag, sollte es einfach mal ausprobieren!!!

Meine Kette: iMac-Audirvana (Audio Player)- AQVOX- USB-Kabel/ Netzteil- ifi-Micro-IDSD-Sennheiser HD800

Vielen Dank für den sehr guten Service, und Glückwunsch zu so tollen Produkten!!!
Gruß Bernd W.

USB Kabel mit A-male auf A-female und integriertem USB-Power für ifi Audio DSD DAC

AQVOX
audiophiles USB Kabel

mit integrierter

LowNoise USB Stromversorgung

246

09.11.2014

....it works fine!

Regards

JM

Powering an Audiophilleo 2 USB to SPDIF interface

AQVOX low noise
USB-Power supply

245

17.10.2014
Vielen Dank nochmals für die Möglichkeit, die beiden Versionen des
Phono-Kabels zu vergleichen. Das Silber-Kabel hat mich auf Anhieb durch
Brillanz und Transparenz überzeugt, daher werde ich diese Ausführung
nehmen. Schicken Sie mir bitte ein Rechnung per Email, ich werde das Geld
dann umgehend anweisen. Das Kupferkabel schicke ich zeitnah zurück.

Beste Grüße, O.

04.10.2014
Die Kabel sind angekommen und das Silberkabel spielt gerade ein. Erster
Eindruck - deutlich besser (klarer / transparenter) als das Jelco. Ich
werde Rückmeldung geben, sobald ich beide Versionen ausgiebig getestet
habe.
Danke nochmals für die Möglichkeit und beste Grüße, O.

Phonokabel symmetrisch Silber
XLR auf SME mini Din

244

01.10.2014

ganz großartig! Ich gehe jetzt mit meinem ipad mini direkt in den Vollverstärker rein (genauer gesagt in den DAC als Optionsplatine, die ich mir auch geleistet habe - diese sieht man aber nicht. Also scheinbar direkt in den Verstärker rein - mehr Understatement geht wohl kaum.
Klanglich sehr schön - räumlich, plastisch, homogen, sehr flüssig - was jetzt welchen Anteil genau daran hat, weiss ich nicht - das Ergebnis spricht aber für sich.

Grüße, M.

USB-Amp for Camera connection Kit
243

07.10.2014

...meine Rückmeldung zu Ihrem exzellenten USB-Kabel.

Als passionierter und überzeugter Vinyl-Hörer habe ich bis dato nur digitale Medien gehört, wenn es nicht anders ging. Das hat sich mit meinem Mytek 192 DAC anfänglich zaghaft, und nun mit Ihrem Kabel vollends geändert. Das Kabel war im wörtlichen Sinne der 'missing link'.

Ich kann nur allen Musikliebhabern empfehlen, sich mit USB-Kabeln im Allgemeinen und dem AQVOX im Besonderen zu befassen. Für die selbsternannten Experten in den einschlägigen Foren, die Digitalkabeln Klangeigenschaften pauschal absprechen, habe ich nur drei mögliche Erklärungen: diese Spezialisten haben 1) nie USB-Kabel verglichen 2) eine jämmerliche Anlage oder 3) einen Gehörschaden.

Ich bin andererseits aber auch skeptisch bei allzu euphorischen reviews- und über Ihres habe ich nur überschwängliches Lob gelesen. Aber alles zu Recht! Exzellente, natürliche räumliche Abbildung, analoge Wärme ohne Detaileinbußen, transparent, druckvoll, dynamisch... ich kann nur alles bestätigen. Was kann ich noch anfügen?

Für mich das höchste Lob: mit einem audiophilen Medien-Player wie JPlay gefällt mir die Musik vom PC so gut wie von meinem Analog-setup (LP12-> Whesttwo). Ach was, sie gefällt mir sogar zuweilen besser. So organisch, so plastisch, so mitreißend wie von Vinyl, bloß ohne die bekannten Nachteile. Durch das präzise, natürliche Timing erfasst einen die Musik körperlich und erzeugt unweigerlich den Fußwipp-Effekt; beim erdigen Bluesrock von ZZ Tops 'Tejas' wie beim Frühlingsopfer unter Simon Rattle. (Ich habe inzwischen zig LPs aussortiert, nur noch die allerbesten Pressungen können sich behaupten. Auch z.B. die 180g Pressung von Kenny Burrells Midnight Blue, C. Adderleys Somethin' Else oder meine heißgeliebte Japan-Pressung von Thriller können bei 24/192 nicht mithalten).

A propos 24/192: Mit Ihrem Kabel habe ich nun überhaupt erst den Unterschied zwischen 24/96 und 24/192 gehört. Sogar den zwischen AIFF und FLAC. Definitiv! (Zur Beruhigung der Voodoo-Exorzisten: im ABX-Test). Überhaupt habe ich nach 25 Jahren Hi-Fi Leidenschaft nochmal einen riesigen Schritt nach vorn gemacht in Richtung entspanntes, bewußtes, genußvolles Hören. Weg vom Arbeiten, hin zum Erleben.

Bei allem 'analog'-Feeling ist das Kabel aber kein Schönfärber. Alle Details sind da, und nur die wirklich guten Aufnahmen klingen wirklich gut. Wichtigste Erkenntnis: alles steht und fällt mit dem Mastering!! Es ist für mich jetzt nicht mehr die Frage, ob 44.1kHz oder 96 besser klingt oder Vinyl besser als 192. Ich höre immer gerne Vinyl, immer gerne so hoch aufgelöst wie möglich, aber mehr als alles andere muß es gekonnt gemastert sein. Mein Tipp: über www.findhdmusic.com nach downloads z.B. von Analogue Productions suchen. Die Stan Getz/ Joao Gilberto remastered in 24/192 (z.B. über Qobuz) ist ein Traum. Die 60€ für die 'audiophile' 200g Japan-Pressung hätte ich mir sowas von sparen können.

Zum Preisvorteil: es ist ja keine Hexerei, daß vergleichbare Kabel der Konkurrenten das Doppelte kosten. Schließlich ist Ihr Kabel hierzulande gefertigt und wird direkt vertrieben. Mit den Einfuhrabgaben und der Händlermarge schnellt der Preis nach oben. Das AQVOX bringt also den meisten Klang pro Euro, unweigerlich.

Kurzum: ich bin restlos begeistert. Vielen, vielen herzlichen Dank! Beste Grüße,
Florian

AQVOX highend
audiophiles USB Kabel

242

27.09.2014

Thanks, that is good service! I will send it today for exchange.
I am using the AQVox USB cable in a mobile setup: with a Cyberlabs AlgoRhytm Solo -dB DAC and JH Audio custom made headphones, and I definitely noticed a difference. It was not dramatic but important enough to want to use the AQVox instead of a normal USB cable. I am sure in a home setup with high end DAC, amplifier and speakers the difference would be more significant.
I am really happy with the cable!
Thanks again & kind regards, Dennis

AQVOX audio quality improving audiophile USB cable
USB-Power supply
241

21.09.2014

Kompliment: das Kabel hat einen beeindruckenden Einstand an meinem Mytek-DSD-DAC: mit gleicher Hard- und Software war mit dem Mytek-Standard-USB-Verbindungskabel eine DSD 128-Wiedergabe bislang nur möglich, nachdem ich die Playbackfunktion zwei Mal hintereinander aktiviert habe. Mit dem Aqvox-Kabel sofortige Wiedergabe! Das überzeugt zunächst mal und stellt mich zufrieden.

1. Stellen Sie die Kabel persönlich selbst her?
2. Mich würde auch noch interessieren, wer außer Ihnen Ihnen noch ein absolutes Gehör zuspricht... In jedem Fall einstweilen beste Grüße! A. K., Remscheid

1: ja alles hier in unserer hamburger Manufakturwerkstatt
2: von zwei verschiedenen Musiklehrern währen der Geigenausbildung

AQVOX audiooptimiert --
klangverbesserndes USB Kabel

240
...vielen dank für die Lieferung .
Ich habe die Kabel heute angeschlossen und freu mich riesig .

Danke für den tollen Service Gruß aus Frankfurt Norbert

AQVOX highend
audiophiles USB Kabel

239

02.09.2014

Die Umstellung auf dieses Netzkabel an meinem Verstärker hat soviel gebracht, dass ich jetzt meinem CD-Player auch eine neue Stromversorgung gönne. Danke euch für dieses tolle Produkt, liebe Grüße aus Trier
Dominik

AQVOX
Stromfilter
audiophiles
Netzkabel

238 15.08.2014

ich habe Ihr Kabel ca. 1 Std. lang getestet und mit meinem
USB Kabel vergliechen.

Sie bekommen Ihr Kabel nicht mehr zurück,
wenigstens nicht von mir :-)

Vielen Dank für alles und ein schönes Wochenende wünsche ich Ihnen.
mfg kowalski

AQVOX highend
audiophiles USB Kabel

237 04.08.2014

Das separate Netzteil für den DAC bringt in der Musik gesamthaft mehr Fundament.

Ich konnte es nicht lassen und habe zur späten Stunde noch drei CD gerippt, und zwar ganz normal mit den JRiver. Er rippt sie mit einer Geschwindigkeit von 1,9 X. Anschliessend habe ich sie verglichen mit den gerippten Titel, die ich mit dem Laufwerk des Laptop's eingelesen habe. Es wirklich so, dass auch hier eine eindeutig Klagverbesserung stattgefunden hat. Die Musik klingt sauberer, die Stimmen sind deutlicher und klingen besser aus. Ein Hauch mehr in Richtung Gänsehaut im Trommelfell.

Freude herrscht.

Gruss hak

USB Audio Netzteil

AQVOX audiophiler CD-Ripper mit LowNoise Stromversorgung

236

21.07.2014

herzlichen Glückwunsche zu Ihren USB-Kabeln. Wir haben zahlreiche Versuche mit anderen Kabeln unternommen. Sowohl als Verbindung zwischen dem Netbook und dem Mytek Stereo 192-DSD DAC als auch dem DAC von Goldenote (DAC von meinem Sohn) blieb Ihr USB-Kabel ohne Alternative. Bei dem Goldnote-DAC ging allerdings die Sonne erst auf, als wir Ihr USB-Netzteil zur Stabilisierung und Säuberung der Stromversorgung eingesetzt haben.

Hervorheben möchte ich an dieser Stelle auch, dass angesichts der Qualitiät, die Sie anbieten, das Preis-Leistungsverhältnis als ausgezeichnet einzustufen ist.

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag zur deutlichen Verbesserung des Klanges und der Stimmigkeit unserer Anlagen!

Mit freundlichen Grüßen
Peter

AQVOX Audio audiophiles USB Kabel

235

15.07.2014

vielen Dank nochmals für euren großartigen Service: der netten Telefonberatung und der schnellen Lieferung.
Das USB-Power tut genau das was versprochen wurde und ich mir vorgestellt habe.
Mein MacBook hat wohl sehr schwachbrüstige und versaute USB-Buchsen.
Der Klang ohne euer USB-Netzteil, bescheiden und das Timing schlecht. Den Musikern waren die Füße eingeschlafen.
Nun stimmt Timing, Dynamik und örtliche Genauigkeit. Der Spaßfaktor ist groß.
Vielen Dank

Schöne Grüße Holger

AQVOX high end
USB Audio Stromversorgung

USB Audio Netzteil


234 23.06.2014

Test USB Audio Stromversorgung, in französisch.

our review is available, here is the link >
http://www.hdfever.fr/2014/06/20/test-alimentation-a-faible-bruit-aqvox/
 
233

23.06.2014

Hallo

also es ist nicht leicht mich mit EDV-Sachen zu überraschen. Dazu betreue ich seit zu vielen Jahren zu viele User und Server.

Das mit dem USB Kabel ist schlicht unfassbar. Entweder weil das Kabel das RME seinem Fireface UC für 799,-- beilegt so schlecht ist oder weil Ihres so gut ist.

Der Unterschied ist schon sehr deutlich hörbar. Es ist unglaublich.

Signal aus Wavelab 7 durch das USB Kabel ins Fireface und abgehört über EAS/EBU in einen Lavry Black und symmetrisch in die Dynaudio Monitore.

Dann einfach nur das USB Kabel tauschen.

Ihr Kabel spielt viel weicher ist der erste Eindruck. Aber alle Deteils sind vorhanden. Es klingt vielleicht sogar detailreicher? Schrille Obertöne verschwinden. Die Dynamik ist voll da.

Viel natürlichere Klangfarbe. Wenn man ein paar mal hin und herwechselt werden die Unterschiede wirklich sehr deutlich.

Vielen Dank für Ihr Kabel.

Mfg Jürgen

AQVOX audio optimiertes USB Kabel

232 30.05.2014

Aqvox liegt klar vorne im Vergleich zu den 3 PC-drives, die ich ausprobiert habe.

Danke und Gruss Andreas

AQVOX audio optimiertes CD-Drive USB Ripping Laufwerk

231 28.05.20114

Habe das USB Kabel aus Ihrem Hause mit anderen Kabeln direkt verglichen. Selbst die ansonsten sehr guten Audio quest Kabel konnten nicht mithalten (getestet bis zum Coffee ) Habe 2 kritische Zuhörer ebenfalls begeistern können.
Bestellungen werden folgen
Hervorragend !!!
Freundliche Grüße Roman

AQVOX audio optimiertes USB-Kabel A/B

     
230

06.05.20114

Nach zwei Wochen Hörerfahrung mit dem AQVOX USB-Low-Noise-Netzteil und dem AQVOX High-Res USB A-mini USB -Audiokabel (0,5 m) mit einem Meridian Explorer DAC kann ich nur die Empfehlung aussprechen, dass ein jeder USB DAC Hersteller das Netzteil wie das Kabel zumindest als Empfehlung aufnehmen sollte. Alleine die Verwendung des Kabels, noch ohne Netzteil, anstelle eines z.B. Audioquest Carbon wie in meinem Fall, ergibt mehr Körperhaftigkeit/Natürlichkeit der Stimmen und Instrumente bei „guten“ Aufnahmen, also ein Stück weg von HiFi und mehr hin zum Musikerleben an sich. Mit Einsatz des Netzteils war dann nochmals ein großer Schritt Richtung Musik und weg von HiFi/HighEnd gegeben. Mehr Raum, ein tieferes Bassfundament und trotzdem präziser, bei nochmals beeindruckender, vor allem natürlicher anmutende Klangfarben – ein Traum!

LG und Danke René

USB Audio Netzteil
mit Meridian Explorer

USB Audio optimiertes USB Kabel


229

25.04.2014

Am Rotel RA 1570 angeschlossen hatte ich noch immer etwas Rauschen auf dem Lautsprecher. Viel besser an der Sache ist jedoch, dass ich nun meinen Aqvox USB 2 D/A Wandler (1. Version, nicht MKII) über USB betreiben kann und das rockt richtig (ganz ohne Rauschen oder sonstigem Firlefanz). Das Analogsignal via XLR auf den Verstärker und hobla... auch wenn der DAC nur bis zu 48 kHz über USB annimmt, eine normale CD bringt immerhin weniger auf die Kiste...Der Sound ist weniger synthetisch am Aqvox, als am Rotel Slot, halt irgendwie natürlicher... keine Ahnung, wie man dies benamsen soll, ich bin ja kein Reporter einer HiFi-Zeitschrift. Ein Versuch lohnt sich find ich und für 120 CHF kann nicht grossartig gemeckert werden (kann gut sein, dass der Aqvox DAC einfach mehr meinem Geschmack entspricht, schwer zu sagen). Das einzig schade ist nur, dass das Kabel vom Netzteil zum USB Slot etwas gfäterlig ist... dürfte ruhig etwas dicker sein das Ding. Je nach USB-Audio-Gerät bringt das USB-Netzteil aber sicher was. Der Rotel interne Wandler wirkt für mich aber eher zu technoid mit dem Teil. Vielleicht ist mein Gehör aber auch einfach derart an den Aqvox gewohnt, dass dieser für mich aus Vertrautheit einfach besser tönt (man soll ja nicht zu wertend sein).
Grüsse und ein schönes Wochenende.
Usé

AQVOX high end
USB Audio Stromversorgung

USB Audio Netzteil


228

23.04.2014

Hallo, bin sehr begeistert von eurem Netzkabel, wirklich eine Aufwertung.
Senden Sie mir doch bitte die Rechnung zu. Mit freundlichen Grüßen Helmut

AQVOX Netzkabel
reduziert Netzteilstörungen

227

11.04.2014

Item received today thanks, initial reaction is good. Separation and dynamics seem much improved.
Many thanks, John

USB low noise transformer for
Manunta HIFACE

226

31.03.2014

thanks for your reply,
No, Wimp and other music services cannot go via the mentioned music players. I have solved this in buying a "Blue-Sound Node"-streamer - and together with Wimp Hi-Fi will the music be streamed in highest quality - up to 24/192.
Though is the digital output a Toslink cable to the Aqvox DAC

So now I need a high end toslink cable - is your good ? I suppose so as I´m happy with your cables in general.

Best regards Bent

AQVOX audio quality improving audiophile USB cable
USB-Power supply
225

24.03.2014

Das Aqvox USB-Kabel habe ich jetzt seit ca. 8 Tagen angeschlossen.

Es klingt fantastisch. Auch wenn durch diese Aussage wieder ein großes Raunen durch die Reihen der "Kabel klingen nicht Fraktion" gehen wird......

Ich habe einen deutlichen Zugewinn in der Tiefenstaffelung und in der Breite. Alles spielt aufgeräumter, besser sortiert, natürlicher und vor allem mit viel Emotion.

Zur Entwicklung dieses Kabels gratuliere ich Ihnen. Demnächst werde ich ihr Netzkabel ausprobieren.
Herzlichen Dank für Ihren sehr guten Service, Ihre Gesprächsbereitschaft und die wunderbare Möglichkeit ihre Produkte zu Hause einen Monat lang testen zu können.

Roger

AQVOX audio optimiertes USB-Kabel A/B

224

19.03.2014

Sehr geehrte Frau Candeias,

zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihrem USB-Kabel. Im Rahmen
meines Bekanntenkreises und zurückgegebenen Bestellungen habe ich
verschiedene USB-Kabel an meine Anlage
(SymphonicLine RG 9; Dynaudio Contour 2 MK 2 1991 -immer noch- ,
Dynastation 1 und neu AMI USB DAC) angeschlossen. Ihr Kabel werde ich
behalten. Es ist das Erste, welches einen Preis
von über 100€ rechtfertigt. Zu den gehörten und nicht vom
Preisleistungsverhältnis für ok-befunden Kabel gehören u.a. King-Rex
280€, Audioquest Carbon (eine Versuchung aber im Ergebnis für mich zu
teuer).
Ihr Kabel wird Audioquest "green forest" ersetzen. Gegenüber dem Carbon
punktet es für mich insbesondere mit etwas wärmem Grundtonbereich d.h.
mehr analog und nicht so aggressiv. Maßstab hierbei ist der VPI-Traveller
Plattenspieler.

Gruß Frank

AQVOX audio optimiertes USB-Kabel A/B

223

13.03.2014

I tried it with a hub inbetween and it works without error. Ive also tried the aqvox in my office system. In this case between my mac pro and my db labs tranquility. There is a noticable improvement in sound quality so I am 100% sure the aqvox is functioning as it should. The error is most certainly with how the ipad senses connected devices.

Ill listen to my two systems with the aqvox and then decide where it will be put to best use. I bought it for the metrum/halide combo but I might keep it in my office rig. I run alot of simulations on my workstation so the environment is much noisier power wise than my stereo where the aqvox and usb hub combo would be connected to a battery powered ipad. Its also more elegant with the aqvox -> supra usb cable -> db labs compared to the pretty long signal chain in my livingroom.

Thank you so much for your excellent support in this! Contacting formers for my sake is above and beyond what I expected. I am also very pleased with my now burnt-in aqvox. I notice the same changes that Ive usually seen with psu upgrades. More depth and weight to the sound and a general coherence. The improvements are subtle, but the soul of the music is in the subtleties =)

Warm regards, Johan

AQVOX Audio USB Power Supply with iPad to DAC

222

04.03.2014

Ich bin mittlerweile stark begeistert von dem Kabel. Nach ca. 20 Stunden Einspielzeit lässt es alles andere locker hinter sich. Ich höre gerade mit dem AKG 812 am Bryston BHA1 gespeist von V800 DAC. Ich kann Ihnen sagen, mit der Kombo ist man im Hifi Himmel angekommen. Es gibt derzeit nichts besseres als den AKG 812. Sensationell!
Danke für das fulminante Kabel!

Gruß Thomas

AQVOX audio optimiertes USB-Kabel A/B 1m

221

28.02.2014

Ich bin restlos zufrieden -eine solche Verbesserung habe ich nicht erwartet!! Selbst bei magerem Matarial hilft das Netzteil meiner Libelle auf die Sprünge.

Viele Grüße aus dem Löwenberger Land, Wolfram

AQVOX Audio USB Netzteil A/A an Audioquest Dragonfly

220

27.02.2014

Everything is working perfectly.The combination of your cable and USB power supply is sublime, and really does make a significant difference.

Many thanks, Chris

AQVOX audio quality improving audiophile USB cable

219

19.02.2014

The sound is lovely, thank you. I need to do a really critical listen for the cable, but the USB power adapter is a night and day difference; in combination with the cable, I have no doubts it will be even better.

Good to know re. the USB ports. I have a mid-2010 era MacBookPro, so am limited to two, left-hand side, USB ports.

Many thanks indeed for your prompt reply. Best wishes, Chris

AQVOX USB Power Supply

218

13.02.2014

habe Ihr Lieferung bekommen und mein USB Kabel umgehend getauscht (Verbindung PC und Wandler RME Fireface UFX). Bin begeistert! Der Zugewinn an Klangkontur und Detailauflösung fiel bereits nach wenigen Takten deutlicher auf als ich es erwartet hätte.

Beste Grüße,

Michael

AQVOX audiophiles USB-Kabel A/B 1m

217

11.02.2014

My first impressions is quietness and space between instruments.
Very good idea. Very good product. best regards,

Turgay

AQVOX Audio USB Power Supply

216

03.02.2014

ich habe das Austauschkabel mittlerweile erhalten, vielen Dank! Es ist tatsächlich besser als das bisher verwendete Wireworld-Kabel.
Ich bin wirklich sprachlos über dieses Maß an Kulanz! Mit freundlichen Grüssen Dieter

AQVOX audiophiles USB-Kabel A/B 1,7m

215

23.01.2014

AQVOX USB 2D/A - integrierter Headphone Amp

Testende Person:

René Zierenberg (CHANGED-Youtube)

Testaufbau:

Der integrierte Headphone Amp des Aqvox USB 2D/A wird im "A/B" Vergleich mit einem spezialisierten Teac HA-501 verglichen. Als Testkopfhörer dienen ein AKG K550 (geschlossen) und ein offener/halboffener Sennheiser HD-800. Im HA-501 wird ein Impedanzfaktor von 300 Ohm für beide Kopfhörer gewählt, dafür dient die Mittenposition des entsprechenden Reglers (mid). Beide Geräte sind an der gleichen Steckdosenleiste angeschlossen (Brennenstuhl Premium Protect Line 120.000A).

Das teilweise audiophile und orginale (CD/SACD) Testmaterial wurde eigens neu aufgezeichnet. Dafür verwendete ich einen DSD fähigen Teac CD-Player PD-501HR und einen DSD fähigen Tascam DA-3000 Recorder, welche durch ein analoges 30cm Klotz-Chinch-Kabel im Verbund standen. Die Dateitiefe der Neuaufnahmen wurde auf 24 Bit und 48Khz für alle Quellen festgesetzt. Die Phonoaufnahme entstand durch eine nahezu gleiche Verwendung eines einfachen Medion-Schallplattenspielers als Quelle und simuliert eine schwierige und detailreiche, rauschende Aufnahme.

Zur Wiedergabe dient ein "Digital Audio Networx Berlin Laptop" der neuesten Generation mit 32 GB Ram und schnellstem Intelprozessor (I7-2013). Das Abspielprogramm "Steinberg Wavelab 8" (64Bit) verwendet den audiophilen Asio-Treiber von Aqvox. Als Verbindungskabel zum USB 2D/A dient Aqvox USB 5m, welches in einen direkten USB3 gesteckt wurde.

Das USB 2 D/A Setting nutzt Upsamling: Bypass, Dither: off, Digital Filter: flat, Phase: 0°, Oversampling: 32fs und zeigt folgerichtig 48Khz an. Am symmetrischen analog Ausgang (XLR) des Aqvox liegt ein nahezu verlustfreies "ungeschirmtes Vovox 1m stereo XLR to XLR Kabel" der Sonorus Reihe mit Neutrik Steckern an und wandert direkt in den ansonsten nicht belegten HA-501. Keine weiteren Lampen oder Geräte in der Steckdosenleiste sind eingeschaltet bis auf den Laptop per externen, zwischengelagertem Netzteil ("Tretmine" anstatt "Wandwarze").

8 Testaufnahmen in 24Bit und 48 Khz:

Klassik: Anton Bruckner / Sir Gilbert Levine live im Kölner Dom (MD) - Das Te~Deum - 23:00

Track 80 - F.A. - 388.329 KB

Rock: Deep Purple (CD) - Perfect Strangers - Title 5 - Perfect Strangers - 5:33

Track 29 - Test 4 - 93.805 KB

Film: Vangelis (CD) - 1492 - Conquest of Paradise - Title 5 - Light & Shadow - 3:54

Track 30 - Test 4 - 66.013 KB

Gesang: La présence du Son - par Nicolas Bartholomée - Diapason (CD) Test 2004 - Title 12 - 2:51 (Ausschnitt)

Track 37 - Test 5 - 48.196 KB

Bass: Santana (CD) - Shape Shifter - Dom - 3:06 (Ausschnitt)

Track 21 - Test 2 - 52.605 KB

Detail1: Phono (Schallplatte) - Alicia Keys - Girl on Fire - That´s me - 4:24

Track 38 - L - 74.425 KB

Detail2: Vangelis (CD) - 1990 Reprise 1999 - Come to Me - 4:24

Track 39 - L - 74.467 KB

Detail3: Pink Floyd (SACD) - The Dark Side of the Moon - On the Run 3:50

Track 75 - F.A. - 64.918 KB

Ergebnis

HA-501 @ AKG K550/Sennheiser HD800 >VS< AQVOX USB 2 D/A @ AKG K550/Sennheiser HD800

Im Vorweg kann ich bestätigen: der integrierte Headphone Amp des Aqvox USB 2 D/A kann sich hören lassen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Dabei ist er besonders musikalisch und empfohlen auch für schwierige, geschlossene Kopfhörer. Stereopanorama und Spielfreude sind seine herausragenden Eigenschaften. Als ultimatives Präzisionstool eignet er sich allerdings nicht, weswegen ein standhafter Spezialist wie der HA-501 ganz klar in der körperhaften Darstellung das Ruder an sich reißt. Seine Bässe sind definierter und tiefgehender. Besonders Referenzgesangsstimmen und ultra komplexe Akustikaufnahmen zeigen dem Aqvox Amp die Grenzen. Jedoch hatte ich den Eindruck das Gitarren- und Bandmusik, auch Synthetisches wiederum sehr ausgewogen und positiv HiFi betont zum genussvollen Easy-listening wird, dank dem Aqvox. Dabei war der Teac an einem geschlossenen Kopfhörer manchmal etwas zu sehr analytisch, so das der Spaßfaktor litt.

Fazit Aqvox Headphone Amp:

Insgesamt eine gelungene Dreingabe mit hochwertigem analogem Spaßfaktor und ohrenschonender Grundeinstellung. Ein externer, hochpräziser Monitoramp kann (und will?) nicht ersetzt werden. Erfrischend und alternativ gut einsetzbar, auch für lange Hörsitzungen. R.Zierenberg (CHANGED-Youtube)

 

 


USB2DA-MKII
Mastering USB DAC

TEST :
Class-A Headphone AMP



214

20.12.2013

vielen Dank für Ihre Antwort!

Ich mache jetzt folgendes:
Da die Kette Laptop/Netzteil/Explorer/Kopfhörer sehr gut klingt, behalte
ich das Netzteil so wie es ist.
Dann kann ich mit dem Ipad ohne Kabelgedöns foobar steuern und bei Bedarf
noch was surfen oder so ....

Schöne Feiertag und einen Gruß aus dem Westerwald

AQVOX high end
USB Stromversorgung

für Meridian Explorer

213

30.10.2013

der Mic 2A/D ist angekommen. Was soll ich sagen. Ich bin begeistert.
Ich dachte der Goldmike MK2 ist nicht zu topepen. Wurde aber was besserem belehrt.
Einen so luftigen/seidigen Klang habe ich noch nie gehört.

AQVOX Mic2AD
AD Wandler

212

07.09.2013

Begeisterter Test unseres USB-Kabels. Leider in italienisch, kommt aber bald in englisch und deutsch.

http://www.audiocavi.com/it/aqvox_cable_usb_test.html

AQVOX audiophiles USB-Kabel A/B 1m

211 18.08.2013

ich habe nun einige Abende Musik mit dem AQVOX 75 Ohm Coax gehört.
Mir fehlen Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Digitalkabeln,
bin jedoch von ihrem Kabel sehr begeistert! Es löst sehr schön auf,
spielt sehr genau und hat anscheinend überhaupt keinen Eigenklang. Es
meistert den schmalen Grad zwischen Auflösung und steriler Analytik
vortrefflich und klingt immer natürlich und musikalisch! Ich habe mit
meinem Bauchgefühl, das Kabel ohne Hörtest zu kaufen, absolut richtig
gelegen.
Vielen Dank für alles!

Beste Grüße und einen schönen Sonntag, Lutz

audio optimiertes
AQVOX Digital COAX 75 Ohm Kabel 1m

210 06.08.2013

Hallo, ich möchte Ihnen nur mitteilen, dass Ihr USB-Kabel hervorragend ist.
Alles Gute
Jevtic
AQVOX audiophiles USB-Kabel A/B 1,7m

209 23.07.2013

AQVOX 75 Ohm Coaxial-Digital heute angekommen. Vielen Dank. Top Verarbeitung.
Schnelle Lieferung. Spielt sich gerade warm.
Ich denke das passt.

Grüsse aus Österreich Tim
audio optimiertes
AQVOX Digital COAX 75 Ohm Kabel 1m

208 09.07.2013
Vielen Dank für die Sendung. Alles ist gut angekommen und seit einer Woche
in Betrieb. Klare Verbesserung, selbst nach der kurzen Einspielzeit. Da ich
nun alle Kabel ausgetauscht habe kann ich noch nicht genau sagen welches
Teil oder welche Kombination den Ausschlag gibt. Insgesamt klingt es etwas
dunkler und weniger breit aber dafür tiefer gestaffelt, auch mit mehr Punch,
was der ganzen Sache in meinen Ohren gut tut. Insbesondere das bei vielen
DAC's immer schwierige Piano ist deutlich natürlicher und klimpert nicht
mehr (so).
Schöne Grüsse Alexander
UPGRADE myDDC USB-SPdif auf myDDC-SE

207 29.06.2013

I love it! JGB
AQVOX USB Power Supply Am/Af for
Audioquest Dragonfly

206

23.06.2013

Das AQVOX USB-Kabel habe ich gestern ausführlich getestet (mehrfacher A/B-Vergleich mit dem Standard USB-Kabel) und bin begeistert!
Ich verwende Ihr Kabel mit dem USBPre 2 von Sound Devices und habe zum Test modifizierte AKG K271 Studio Kopfhöhrer (Direktverkabelung) und als Player Foobar2000 und Presonus Studio One (über ASIO-Treiber) verwendet. Deutliche! Verbesserung auf allen Frequenzen, mehr Druck, Räumlichkeit und Präzision aber vor allem eine wesentlich bessere Auflösung/Dichte als mit der Standardstrippe. Im Vergleich zu Ihrem Kabel klingt diese einfach nur flach (Plastiksound). Hatte auch keinerlei Stabilitätsprobleme, läuft alles wunderbar.
Jetzt hör ich zum ersten Mal was die DA Abteilung meiner USB Karte wirklich leisten kann ;), ist schon ein gewaltiger Klangunterschied!

Bin jetzt schon auf Ihr Netzteil gespannt.

Viele Grüße,
Felix

AQVOX audiophiles USB-Kabel A/B 1,7m

205

09.04.2013

Hallo !

Ich habe das USB Kabel erhalten und bin sprachlos. Mit einer derartigen Klangsteigerung hätte ich niemals gerechnet. Vorher war mein AQVOX DAC USB2D/A ziemlich gleich auf mit meinem SACD Player um €3800.-, wenn es um flac bzw. normale CDs ging. Etwas spritziger aber dafür etwas weniger rund. Mit dem neuen USB Kabel sieht jetzt der CD Player im Vergleich in allen Bereichen sehr alt aus und kann nur mehr mit SACDs einigermaßen mithalten. Ich hätte nicht gedacht, dass mein Verstärker und meine Boxen zu solcher Präzision fähig sind. So zufrieden mit meinem gesamten Equipment war ich noch nie.

Mit herzlichem Dank

Josef

AQVOX USB-Kabel 7m

204

28.03.2013

Hallo,
Zu den Geräten und Kabeln meine Teststellung (myDDC-SE, DAC MK II und Coax Kabel):

Kette: Brocksieper Vor & Endstufe, Boxen Network TDSI 5.5, Kimber Select und RAP Lautsprecherkabel. Digitale Datenquelle: Mini Pc, Aqvox USB Kabel und USB Netzteil.

myDDC-SE: Anschließen und einfach genießen, könnte man sehr einfach sagen. Das bedeutet noch klarerer Klang, super tiefer, konturierter Bass und schöne räumliche Staffelung des Geschehens. Es ist hier sofort und ohne A B Vergleiche eine wirklich signifikante Verbesserung zu dem direkten USB Anschluss erkennbar.

DAC MK II: Macht eine sehr schöne Bühne bzw. räumliche Abbildung. Auch das Upsampling macht ich gewisser Weiser Sinn. Da hatte ich eher eine negative Einstellung gegenüber. Das geht allerdings auch nur mit der normalen CD Qualität gut. Die weiteren Filter machen auch Sinn. Die Musik spielt z.B. zum Rega Dac noch musikalischer und bildet Vorfällen die Bühne viel besser ab. Auch sind noch viel mehr Details erkennbar. Wobei hier andere Wandler noch mehr können. Hier ist mir persönlich allerdings das Thema Musikalität wichtiger. Einen Punkt habe ich allerdings bezüglich des Design was mir bei dem DAC wirklich nicht so gefällt. Die beiden Poties bzw. Kopfhörer Krempel hätte man durchaus einfach weglassen können.

Coax Kabel: Es hat 75 Ohm und auch vom Klang her passt es sehr gut.

Mit besten Grüßen

Bernd

AQVOX
USB/SPdif myDDC-SE
192kHz 24bit


DA Wandler USB2DA MK II

AQVOX Coax 75-Ohm Kabel

203

24.03.2013

Hi ,
It's working fine now and have to say you where right about the sq improvement with the dragonfly it's superb. Thanks for your help,
Matthew


USB Power supply for Audioquest Dragonfly

202

21.03.2013

Hallo AQVOX,

habe das Kabel heute erhalten. grossartig!! kompliment. eine tolle Verbesserung zu meinem Furutech.


Ralf

audiophiles
USB Kabel

201

17.03.2013

Dear sirs, you have a really amazing ASIO driver. It was one unique upgrade of my system.
Respect!!!

AQVOX ASIO Driver

200

12.03.2013

Sehr geehrte Damen und Herren, das Kabel ist wohlbehalten angekommen und ich bin sehr zufrieden mit dem klanglichen Ergebnis. Ich überspiele die hochgetakteten Daten (i.d.R. 96/24) von meinem Samsung netbook mit dem jriver-Spieler vom Hauptspeicher über das USB-Kabel an meinen externen DAC. Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Musical Fidelity M1 DAC. Mit besten Grüßen H.

AQVOX USB Kabel 5m

199 01.03.2013

Hallo, Traumhafter Phono 2CI MKII !!! Herzlichen Gruß Roland

AQVOX Phono2Ci
Phonoverstärker

198

27.02.2013

Hallo,

man ist ja leicht geneigt zu sagen, dass der Verkäufer am anderen Ende des Telefones sein Produkte über den grünen Klee lobt. Und man mag dann denken: Das werde ich euch beweisen, dass ihr übertreibt!

Ich hatte als erstes die Gelegenheit, das USB kabel zu testen. Kurz: Es ist sein Geld wert.
Nun hatte ich die Möglichkeit meinen USB-Mini-DAC geegen das original Musilandgerät zu testen. Auch hier die klare Aussage, dass AQVOX nicht flunkert.

Ergo: Absolute Kaufempfehlung. Gruß Reiner

AQVOX

USB-Mini DAC 192/24
asynchroner DA Wandler


197

23.02.2013

Hallo Aqvox!
Ich möchte Eure wohlverdiente Ruhe in keiner Weise stören.
Ich muss mich aber kurz bei Euch entschuldigen,
Ich fand die Aussage am Telefon über die hohe Güte eurer USB Kabel im Vergleich zu Wettbewerbern zunächst ziemlich angeberisch ( was ja nicht schlecht sein muss, so pflegte meine Meine Oma manches Mal zu sagen : Wer angibt, hat mehr vom Leben..).
Nun habe ich euer Kabel mit meinem Mac verbunden und : WOW!
Das Kabel ist ja noch nicht einmal eingespielt.. So ein schöner, natürlicher Klang... so viel Bühne, smoothness bei derart viel Information, selbst in komplexen Passagen nicht einengend. WOW! Herrlich! Vielen Dank, auch für die nette Beratung.
Normalerweise neige ich bei Klangbeurteilungen /Tests häufiger zum Zweifeln, aber diese Performance überzeugt mich auf ganzer Linie.
Ich hatte schon gar keine Lust mehr das Audioquest "Carbon" gegenzuhören.. als ich es dann nach zwei Stunden doch tat nur ziemlich kurz: Viel harscher, kleiner und weiter weg.
Mit Eurem Kabel ist das kleine "Wunder" in meiner Kette passiert, dass es übers Mac Book besser klingt als das CD Original. (!)Und die PS Audio Combo mit "Transport" ist nicht gerade von schlechten Eltern, was das betrifft .
Und gerippt habe ich nur über I Tunes .
Und euer Preis ist mehr als fair!
Das Audioquest "Carbon" kostet bei 5m ja bereits über 300,- EUR, das "Coffee" fast 700,- EUR...
Ob das "Diamond" noch besser klingt? Vielleicht, dann ist man aber bei fast 1000,- ... Und , ehrlich gesagt, ich vermisse nix..
Also, nochmal Vielen Dank - und zwischendurch n`bischen wohlverdiente Ruhe für Euch..
Peter

AQVOX bestes
USB Audio Kabel

5 Meter

196

21.02.2013

das Teil habe ich heute erhalten und bereits ausgiebig getestet. Sie haben nicht zu viel versprochen. Die Verbesserung am Kopfhörerausgang ist deutlich (und genau dafür habe ich den Stecker bestellt): Mehr Raum, bessere Positionierung der Instrumente, klarer und störungsfreier Sound. Vielen Dank für die schnelle Abwicklung meiner Bestellung.

Mit freundlichen Grüßen Rudolf

AQVOX high end
USB Stromversorgung

für Audioquest Dragonfly

195

07.02.2013

Das Kabel ist wie erwartet von sehr hoher Qualität und ich bin sehr zufrieden damit.

Mit freundlichen Grüßen

Joerg

AQVOX bestes
USB Audio Kabel

194

Sa 01.02.2013

I've bought a USB power supply and I'd like to say I'm very happy. It improved a lot the sound of my computer source. I use it with an old iMac and an Hegel HD2 interface, and then an Atoll DAC 100. The power supply is an important part in my system, it's good investment.

Regards Nicolas

5V USB audiophile

Linear Transformer

193

01.01.2013

ich will Ihnen nicht auf den Senkel gehen, aber zusätzlich
zum Neuen Jahr macht mir Ihr Service und Ihr Können ("wie kann
jemand solch ein Ding bauen wie ein USB-Kabel, das die ganze
Musikanlage um 15 Points verbessert?") noch eine kurze
Folge-Email notwendig:

Bestimmt hören Sie dies öfter, aber ich bin (nach 35 Jahren
Studioarbeit) fassungslos, wie die Klangverbesserung Ihres
Kabels zu erklären ist. Sie sind ein Genie, und ich wünsche
Ihnen entsprechend angemessenen Erfolg für Ihr Geschäft
und Ihre Zukunft! Und bitte die Gesundheit nicht vergessen!

Herzliche Grüße Reinhard

31.12.2012

ganz herzlichen Dank für das neue Kabel, dies
funktioniert auf Anhieb! Da ich in den letzten Wochen
mit einer Standard-USB-Strippe gehört habe, fällt
nun natürlich der neue superbe Klang besonders
auf! Nun quillt die Musik nicht mehr lustlos aus dem
Meitner DA-Wandler, sondern hat Esprit, Emotion und einfach
mehr Fülle und Aufregung.

Ganz herzlichen Dank! Reinhard

AQVOX audiophiles
USB Audio Kabel

an Meitner DAC

TEST 12.2012

http://www.audiophil-online.de/high-end-kabel/usb/aqvox-usb.html
TEST
Audio optimiertes USB Kabel

192

23.12.2012

Der Phonoverstärker Phono 2CIMKII in Kombination mit dem Tonabnehmer Aqvox MC Premium und dem Phono-Kabel in Reinsilber bilden wirklich ein high endiges Trio für einen sehr fairen Preis, das mich immer wieder begeistert und Vinyl zum Erlebnis macht. Dies sollte jeder Interessierte wissen. Aber auch die Aqvox Power Box Netzleiste und das Aqvox High End Netzkabel erfreuen mich.
Vielen Dank auch für die exzellente und fachkundige Beratung und für so manches einfühlsame Wort. Sie sind ein nettes Duo! Vielleicht ja mal bis bald. Christian

Phono2CI Phonoverstärker

AQVOX MC Prestige

AQVOX Reinsilber XLR Phonokabel

AQVOX Power Box
AQVOX Netzkabel

191

21.12.2012

heute nach ca. 5 Monaten möchte ich Euch ein kurzes Feedback geben über meinen MyDDC USB-SPdif mit LowNoise Netzteil und Aqvox USB-Kabel.
Ich hatte ja von meinem Händler noch den DDC von Lindemann, zum Vergleich, aber schon nach der Installation des ASIO-Treibers und anschließender Inbetriebnahme, bevor Ihr MyDDC inkl. Netzteil überhaupt die richtige Betriebstemperatur hatte war ein freierer, luftigerer, vom berühmten Grauschleier vor dem Musikgeschehen befreiter Klang zu vernehmen!
Es hat mich regelrecht auf meinem Sofa gefesselt, so sehr das ich täglich nach Arbeitsende nicht anders konnte, als meine gerippte Musik auf meinem Media Player rauf und runter zu hören, und mich ganz entgegen der schwäbischen Tradition, nicht ausschließlich nur der Arbeit nach Feierabend widmete.
Meine Freundin und Kollegen meinten zwar ich sähe übernächtigt aus und die Ränder um die Augen sollte ich doch mal mit Quark und Gurkenscheiben behandeln, aber was tut man nicht alles für ein fesselndes Musikgeschehen!

Ich kann die von Ihnen empfohlene Kombination nur weiter empfehlen, mit dem für mich besten Spaß, Nutzen und Kostenverhältnis

schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2013 wünscht Euch Wolfgang

AQVOX myDDC USB-SPdif 192kHz 24bit
USB Audio Kabel
LowNoise Audio Stromversorgung

190

18.12.2012

The nice little package arrived yesterday and it has made a big difference to the overall system.I am running an all active system as below:
Linkwitz Orion plus analogue active decoder for the crossover. Custom made class D amplifiers 8 channels. Asthetix Calypso tube preamp. Logitech transporter for the DAC and streamer with V_link usb/spidif converter. Ayre C5 disc player. Many thanks for a great product,in the new year I will have take a serious look at your DAC shown on your web site. Denis

5V USB audiophile

Linear Transformer

189

05.12.2012

einfach nur perfekt:)

Genial

Danke Ralph

AQVOX Schiefer
Plattenteller
Auflage

188

17.11.2012

I have the MC Prestige that Patrick ordered in my system right now and it is very good!
My AT-OC9 sounds 2 dimensional and thin compared to the 3D expansive sound of the MC Prestige.
Tonal qualities are better as well, very realistic.

Patrick will order a second one soon! Regards, Henk

MC Prestige
audiophile
Moving Coil Pickup

Phono2Ci Phonoamp

Pure Silver Phonocable

187

16.22.2012

ich habe die Presonus Audio Box USB ( von Thomann) an das USB low noise angeschlossen, Rauschen weg (fast nicht mehr hörbar), ein Wunder! Harro

AQVOX high end
USB Audio Kabel

186

29.10.2012

nach dem gelungenen Pimp up my USB-DAC mit Ihrem Low Noise Netzteil und USB-Kabel würde ich gern weiter experimentieren. Und da möchte ich wissen, ob zum meinem DAC (HEGEL HD 2) eine Version Ihres ASIO-Treibers verfügbar ist.

AQVOX high end
USB Audio Kabel
USB-DAC Low Noise Netzteil

185

07.10.2012

So in the end, the stock AQVOX cabling worked wonders with my Peachtree Dac-iT/
V-Link II setup, but it took a power cable swap-out to gain slight
improvement in my Ayre QB-9 setup :)

30.09.2012

Hello. I was using your USB power supply with my
| Peachtree DAC*it and V-link II combo for the past 8 months with
| great results. Glenn

5V USB audiophile

Power supply

184

02.10.2012

ich habe den MyDDC-SE inzwischen genügend getestet und werde ihn
behalten (klingt doch noch ein bischen besser als mein Lindemann DDC
24-192). Bitte senden Sie mir die abschließende Rechnung - ich
überweise dann umgehend den Restbetrag.

Das Toslink Kabel werde ich Ihnen in den nächsten Tagen wieder
zurückschicken (klingt sehr gut - aber letzlich nicht besser als mein
derzeitiges Kabel).

Viele Grüße & nochmals herzlichen Dank für die umfassende Beratung bei
Ihnen und die Möglichkeit die Komponenten zu Hause zu testen !! Jörg

AQVOX myDDC-SE
USB Audio Netzteil
high end
USB Audio Kabel
COAX Digital Kabel

183

25.09.2012

Nachfolgend meine Beurteilung Ihres USB-Netzteils sowie des USB- und Toslinkkabels für Ihre Rubrik 'Kundenstimmen':

Vor kurzem konnte ich das USB-Netzteil, so wie das USB-und Toslinkkabel von Aqvox testen. Fazit nach Test's mit Produkten div. Hersteller: Die genannten Aqvox Produkte schlagen klanglich, verarbeitungsmässig und preislich alles was ich testete! Die Klangbühne wurde breiter, auch in den Details, die Details klarer, präziser wie randschärfer und der Bass gewann an Tiefe wie breite. Zudem rückte die Klangbühne noch weiter zum Zuhörer. Beim Stück 'Listening Wind' aus 'Scratch My Back' von Peter Gabriel (als 24 Bit 96 kHz Download) hatte ich das Gefühl, neu nicht nur die Seiten des Cello's und der Bassgeige mit allen Details fein aufgelöst zu hören, sondern auch die Schwingungen des Holzes der Instrumente, als würden die Musiker vor mir stehen! Deshalb, ein dickes Kompliment an Aqvox für Ihre spitzen Produkte mit den ehrlichen und bezahlbaren Preisen, die so manchen Konkurrent, auch in höheren Preislagen alt aussehen lässen!

Was mich weiter fasziniert: Aqvox baut high-end Geräte und Zubehör die sonst niemand baut (CD-Ripper als Beispiel) mit oft andere Ansätzen in der Bauweise und Materialwahl als die Konkurrenz, wo Entwicklungszeit keine Rolle spielt, sondern nur der beste Klang u hochwertigste, langlebige Qualität, der Verarbeitung. Dies macht nach Test's für mich diese Produkte einzigartig! Weiter Test's werden mit Sicherheit irgendwann folgen…! Ich hoffe aber auch, dass Aqvox ihre Produktepalette noch ausbauen, resp. Vervollständigen wird (Wanddosen, Boxen, etc.)

Besten Dank für das Aufschalten!

Freundliche Grüsse Raphael

AQVOX
USB LowNoise Stromversorgung
USB HighEnd Kabel
TOSlink Lichtleiterkabel

182

03.09.2012

Das Kabel ist Samstag angekommen und wurde sofort integriert. Es klingt jetzt schon super obwohl noch nicht eingespielt ...ein echter Zugewinn! Die Bühne ist deutlich klarer und differenzierter geworden, die Dynamik sowie Tiefe; Breite und Höhe hat ebenfalls zugenommen. Und, dass alles obwohl das Kabel noch nicht eingespielt ist... S U P E R !!! Mit freundlichen Grüßen Holger

AQVOX
XLR Silberkabel

181

27.07.2012

AQVOX Weltklasse!!!

Super schneller Service, toller Tipp, hat alles bestens geklappt, ... klingt
jetzt noch sauberer und aufgeräumter!

Werde euch weiter empfehlen!

GROSSES DANKE!
Beste Grüße Thomas

AQVOX
USB Audio Netzteil

180

24.07.2012

Nach x-maligem Tonarm rauf, Tonarm runter... Unser Plattenteller aus POM hat ja schon eine gewisse Eigendämpfung, insofern konnten wir uns auch eine deutliche Verbesserung hinsichtlich des Klanges nicht vorstellen. Wir wurden aber eines Besseren belehrt!
Darum hier jetzt auch schriftlich.
Der Klang wird insgesamt ruhiger, Stimmen kommen deutlich klarer rüber und sind noch besser zu orten, gleiches gilt für Instrumente. Alles klingt deutlich straffer und differenzierter. Die Bühne baut sich wesentlich besser, sprich: klarer auf. Die Feinzeichnung der einzelnen Instrumente hat sich ebenfalls deutlich verbessert. Selbst meine bessere Hälfte konnte all diese genannten Komponenten hören, ohne es ihr zu suggerieren, was ja auch schon was heißen will. Gut die Label-Aussparrung, ist nicht so ganz sauber verarbeitet, damit kann man aber leben. Alles in Allem, wir sind mit dem Teil super zufrieden und es wird unser Haus nicht mehr verlassen. Einfach Klasse! Bitte senden sie mir hierfür die Rechnung zu, damit ich diese umgehend überweisen kann. Für die "XLR-Strippe" zwischen Vor- & Endstufe brauchen wir noch etwas mehr Zeit, die Tendenz ist allerdings genau so positiv wie mit dem Phonokabel. Und, was den Lautstärke-Verlust anbelangt, es liegt wohl doch am Kabel denn, mittlerweile komme ich auf 12 - 13 Uhr bei der Höchstlautstärke ...vorher waren es 15 - 16 Uhr. Dies auch der Grund warum wir dieses Kabel noch etwas länger testen wollen. Klanglich ist die Silbervariante momentan besser als die Kupferstrippe! Mit den besten Grüßen Holger

AQVOX Schiefer
Plattenteller
Auflage

179

08.07.2012

I did a lot of listening tests with my favorite songs.
My audio chain is already acting. I think it improved the detail in the pieces with a larger number of instruments, perhaps, for a more stable supply. So: a small increase in details and deeper bass. My only fault is that the DAC is powered even if I turn off the mac, maybe it would be better to use a switch.
Thank you for your assistance.
Nunzio

5V USB DAC

Power supply

178

07.07.2012

ja, habe mir nun alles ausgiebig angehört. Den MyDDC SE inkl. Netzteil, das USB-Kabel sowie das Koax-Kabel möchte ich behalten. Den MyDDC sowie das optische TOSLINK Kabel sende ich Ihnen hier zurück (geht Montag in die Post). Rechnung können Sie auch losschicken (gerne per Email), sobald ich die habe, werde ich das Geld überweisen.

Mit dem MyDDC konnte ich eine deutliche Klangverbesserung gegenüber des Onboard Koax-Ausganges feststellen. Auch empfand ich die SE-Version als runder, weicher, voller und weniger „schroff“.

Der Klangvorteil durch das USB-Netzteil erschien mir eher gering, aber auch hier: etwas vollerer Klang (des Klangbild schien mir übrigens durch verdrillen des Netzteil-Kabels etwas ruhiger zu werden). Leider treten auch Zischlaute ein klein wenig stärker in den Vordergrund. Ich vermute, dass hier nun eine Schwäche an anderer Stelle meiner Kette stärker hervortritt (da der vollere Klang ein Hinweis auf verbesserte Qualität ist und mein Vorverstärker – ein TAG McLaren – zwar brauchbar ist, aber nicht der Weisheit letzter Schluss).

Auch beim USB-Kabel habe ich eine deutliche Klangverbesserung wahrnehmen können – was ich eigentlich nicht erwartet hätte.

Beste Grüße

Michael

AQVOX myDDC-SE
USB Audio Netzteil
high end
USB Audio Kabel
COAX Digital Kabel

177    
176

Di 29.05.2012

Mein Zweites, für den Schreibtisch. Von einer Verbesserung meines Wandlers, der ohnedies sein eigenes Netzteil hat, wo nur die USB Platine versorgt wird, bin ich schon ausgegangen. Eine derartig deutliche Verbesserung hätte ich aber nicht für möglich gehalten. Ausgesprochen gut angelegtes Geld, muss ich zugeben. MfG Martin

AQVOX LowNoise
5V USB Audio
Netzteil

175

Fr 25.05.2012

Das Kabel klingt echt super,bin sehr zufrieden

Grüße Werner

 

AQVOX high end
USB Audio Kabel

174

Sa 12.05.2012

And yes, this is a great product,
it allows much more flexibility in choosing a music server and is in my
opinion, a much better solution than using just a usb to spdif converter.
This product will be around long after these converters are gone as soon all
dac's will be usb equipped- many without galvanic isolation by design and on
purpose as my meitner dac is. By the way, I should give credit to the
Computer Audiophile where I found out about your company, thanks again, Dave

5V USB Audio

Power supply

173

Sa 12.05.2012

I received the unit today. Sounds great! I will keep you posted of any changes.

Steve

myDDC 192kHz/24 USB/SPdif ASIO converter
USB LowNoise Powersupply

172    
171

Di 24.04.2012

Hallo aus Österreich! Ich probiere gerade das neue USB Kabel/Low Noise Netzteil von AQVOX und bin wirklich begeistert!
Vielen Dank und freundliche Grüße Steffen

AQVOX LowNoise
5V USB Audio
Netzteil

170

Sa 21.04.2012

I received the USB power supply today. It's working very nicely. Thank you.

USB Audio NoNoise Powersupply

169

So 15.04.2012

Ich habe mittlerweile ca. 50 CDs mit dem AQVOX Leselaufwerk gerippt. Bei den CDs handelt es sich überwiegend um Popmusic. Alle CDs klingen deutlich besser als vorher mit dem DVD Laufwerk gerippte. Man hört noch mehr Details, Stimmen werden noch deutlicher, und speziell im Bassbereich hört man, welche Instrumente den Bass erzeugen. Das Ausklingen der Instrumente ist teilweise sogar mitten in den Musikstücken hörbar, auf jeden Fall aber am Ende eines Stückes wenn nicht ausgeblendet wird.

CDs, auf denen nichts Klangliches ist, werden natürlich enttarnt.

Hörtests ergaben, dass selbst an der USB – Festplatte ein zusätzliches AQVOX LowNoise Netzteil für die USB Spannung sowie auch das 3fach abgeschirmte AQVOX USB Kabel deutlich hörbar sind. Ich habe dies natürlich auch mit dem Leselaufwerk gekauft.

Mein Gefühl sagt mir, dass dieser Klang, den ich jetzt hören darf, nur mit einem sehr guten und sehr teurem CD – Laufwerk oder Player zu erzielen ist. Vielleicht auch gar nicht. Eigentlich müsste die Festplatte immer besser sein, wenn da nicht der Computer mit seinen Störeinflüssen wäre?

Leider habe ich kein CEC Laufwerk für € 10.000,00 um zu vergleichen.

Mein CD Laufwerk, ein Onkyo, modifiziert von Herrn Horwege ist auf jeden Fall weit abgehängt. Der kommt da nicht mehr mit. Vor einigen Monaten war der CD noch besser als die Festplatte.

Das Einlesen der CDs mit dem Spray von Creativ Systems ist ebenfalls deutlich hörbar. Alle meine CDs werden mit dem Spray gerippt.

Dies zu Ihrer Information. Arno

 

AQVOX audiophiles
CD-Auslese /Brenn
Laufwerk
mit LowNoise Stromversorgung

168

Di 27.03.2012

Nun, es gibt ja nun nicht wenige Fachjournalisten und Entwickler, die behaupten, dass man Klangunterschiede bei Kabeln nicht hören kann. Auch könne man keinen Unterschied zwischen 16/44,1 und z.B. 24/96,0 (Bit/kHz) hören.

Entweder wollen diese die Klangdifferenzen nicht hören, weil die zugrundeliegende Modell(!)-Theorie dagegen spricht, oder es liegen vielleicht ideale Abhörbedingungen und absolut fehlerfreie/ jitterfreie Gerätetechnik vor (reine Vermutung).

Ich und meine Freunde, an die ich das Aqvox Kabel ausgeliehen habe, konnten immer eine deutliche Klangverbesserung gegenüber den vorhandenen Strippen wahrnehmen!

Allerdings habe ich nach Einsatz meines jüngst georderten Aqvox USB-Kabels (Sonderanfertigung) für den USB-Eingang meines DAC den Eindruck, dass SPDIF dem in meinem DAC abgegriffenen I2S-Signal deutlich unterlegen ist.
Erstmals habe ich über diese Verbindung den Obertonreichtum eines Gongs auch über meine Lautsprecher gehört - und das bei einer einfachen 16/44,1 Auflösung.
Aber ich denke, das Phänomen dürfte Ihren Entwicklern, insb. Susanne Candeias vertraut sein.

Ich bin in der Tat mit den Digital-Kabeln mehr als zufrieden, auch gemessen an meinen Digitalkabel-Vergleichen der Vergangenheit mit Produkten von Sun Audio, CiCable, Apogee, Millenium Audio, LessLoss und Creaktiv Audio.

Mit audiophilen Gruß Michael

AQVOX
USB Kabel
USB Audio Stromversorgung

167

Mi 07.03.2012

I just received my Aqvox USB Low Noise Power Supply. It is actually connected to the USB -> SPDIF converter that preceedes my DAC.

At first I got worried, since there was an error message from my PC, saying that there was a problem with the USB component, then I decided to read the Operating instructions... Ah... So I should connect the PC side last... I disconnected the USB from my Audiophilleo 2 first, then the PC, reconnected the Audiophilleo 2, then the PC...

Di 13.03.2012


After one week of listening to music with the addition of the USB inline power supply, I must say that the results are really good. Better than I expected, since I have done a few tweaks during the last 2 years, each time with "baby steps" results, but this time it seems a bigger leap. The background is "blacker", the details are more obvious and it removes a "veil" that I was not aware of.

All in all, I would call this addition an "investment" rather than a "spending". Or if you prefer, an important acquisition, provided that the cost is minimal.

All of this for the pleasure of music !

Thanks again, Alain

USB- NoNoise audio Powersupply

166

Di 28.02.2012

das Kabel ist ausgezeichnet verarbeitet und klingt hervorragend.

Freundliche Grüße Christian

AQVOX 75-Ohm
COAX HighEnd
Digital Audiokabel

165

Sa 18.02.2012

Im Wohnzimmer habe ich das Netzteil an einem Laptop mit 5m langer
USB-Standardleitung sowohl am AQVOX DAC II als auch am USB Eingang
meines Verstärkers (Musical Fidelity A5.5) angeschlossen und in beiden
Fällen konnte ich einen klanglichen Zugewinn vermerken.
Insbesondere Stimmen, die zuvor künstlich verwaschen, wie leicht "verfilzt"
klangen gewannen deutlich an Natürlichkeit und der gesamte Klang an Raum.

An meinem Schreibtisch, an dem ein PC über eine 1,8m Lange AQVOX USB Leitung
an einem Northstar Essensio angeschlossen ist sind die Unterschiede
deutlich geringer aber ich meine doch irgendwie schöner, ich werde das
Netzteil behalten.

Nochmals besten Dank.

Mit freundlichen Grüßen Georg

AQVOX
5V USB HighEnd
Netzteil

164

Di 14.02.2012

vielen Dank für die schnelle Lieferung meines Kabels.
Es kam am Samstag an; mein Kommentar: PERFEKT !

Mit freundlichen Grüßen/ Kind regards

Edwin

AQVOX
COAX-75
Digitalkabel

163

Mo 13.02.2012

vielen Dank für den schnellen Versand, am Samstag habe ich das Coax- und das USB-Kabel bekommen und gestern kurz ausprobieren können.

Nun, über Ihre Kabel ist schon einiges geschrieben worden, doch auch ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich der allgemeinen Anerkennung anzuschließen.

Meine bisherigen Kabel waren auch nicht schlecht, bei USB habe ich Audioquest Carbon und beim Coax Oyaide mit WBT-75Ohm-Steckern im Einsatz gehabt. Doch die ganze Zeit habe ich das Gefühl gehabt, ohne diese Marken schlecht machen zu wollen, denn meine Beobachtungen sind ja subjektiv und auch nur bezogen auf meine Musikanlage, dass etwas nicht stimmt. ... Doch dann habe ich Ihr USB-Kabel angeschlossen und die Musik wirkte sofort runder, natürlicher, ungezwungener! Dann kam, da ich ja Schritt für Schritt vorgehen wollte, das AQVOX Coax-Kabel dazu. Ich dachte, da wird es höchstens eine kleine Steigerung geben. Aber nein, die Steigerung war äußerst ausgeprägt! Und zwar in die gleiche Richtung wie mit dem USB-Kabel nur viel stärker. Natürlichkeit, Fluß, Musikalität pur. Digital? Was ist digital? Ihre Kabel schmiegen sich an die Signale und machen aus ihnen Musik!

Eigentlich wissen Sie ja besser als jeder Kunde, welche Vorzüge Ihre Kabel haben, dennoch wollte ich gerne meiner Begeistung Ausdruck verleihen. Ich bin sehr froh auf Ihr Angebot im Internet gestoßen zu sein und werde Ihre Produkte gerne weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen Stefan

AQVOX
USB Kabel
COAX-75
Digitalkabel

162

Fr 10.12.2012

Direkt die 1ste CD gebrannt ohne Fehler. Die CD's Klingen gut auf meiner Hifi Anlage was ja Hauptsächlich der Grund des Kaufes war.
Würde sich das High End USB Kabel in der Qualität der gebrannten CD's
bemerkbar machen oder ist dieses Hauptsächlich zur Wiedergabe geadacht?

Vielen Dank nochmal für Ihre Hilfe und das gute Produkt.

AQVOX CD-Drive
ripping Laufwerk

161

Mi 08.02.2012

Ich habe heute das USB Teil bekommen und funktioniert alles einwandfrei ich bin sehr dankbar!! Mfg Costa

USB- audio device Powersupply

160

Di 07.02.2012

I am in the middle of converting my flac files to wav. I have noticed that they sound better...... Officially this is impossible but anyway.... I will let you know asap!
Best regards, Henk

USB- audio device Powersupply

159

Di 31.01.2012


I just wanted to let you know that the buzz problem went away on it's own after using the adapter in a different physical orientation for a while. I forgot to let you know since I have just been enjoying my system with this unit in place silently powering my audio device. Thank you so much for producing this high quality USB power supply, it works very well.

It would be nice if one day there could be one that natively supports 120v. I always wonder how much performance might be degraded due to noise from the power transformer in the voltage converter. Do you think if I used a high quality high capacity voltage converter that it would help at all?

Thanks, Ben

Your USB power supply does improve the sound in my system which I am happy for Audiophilleo 2

USB- audio device Powersupply

158

So 29.01.2012

Ich habe die Staubkappen montiert. Die Stifte habe ich allerdings vorher demontiert. Ich will ja nicht meine Anlage zerstören. Bei einer ist mir das nicht gelungen. Habe da natürlich einen Ausgang für das Tapedeck erwischt. Der rechte Kanal war weg. Ist aber nichts kaputt gegangen.

Aber die Kappen dienen nicht nur dem Staubschutz. Der Klang ist sofort deutlich besser geworden. Besonders bei Gitarren und kleinen Glöckchen. Auch Stimmen hören sich wieder ganz anders an.

Ich weiß nicht, warum bei meiner Anlage bisher alles den Klang so deutlich verbessert hat, was ich von Ihnen erhalten habe.

Teilweise hatten Sie ja selber Zweifel. Wann ist das Ende der Fahnenstange erreicht?

Da die Staubschutzkappen den Klang noch mal deutlich verbessert haben, zahle ich im Gegensatz zu ihrem Angebot etwas mehr...

Cinch
Staubschutzkappen/
Störschutzkappen
Messing

 

157    
156

Mo 16.01.2012

der Test ist gelungen, schicken Sie mir bitte die Rechnung.

Mit freundlichen Grüßen Ernst-Ullrich

AQVOX
high end
USB Stromversorgung

155

Do 29.12.2012

Thank you so much for the excellent service - the cable arrived yesterday and it´s great. i have also tried the ASIO driver and it´s excellent too. Question: How do I upgrade my DAC - USB 2 D/A MK.2 - to USB 2.0 and up to 192/24 ? I wish you a happy new year. Best regards Bent

( our myDDC brings hires 192/24 capabilities to our USB2DA )

AQVOX
audiophile
USB- cable



154

Do 29.12.2012

vielen Dank für die schnelle Lieferung, das USB Kabel klingt sehr gut.

AQVOX
USB Kabel

153

So 25.12.2012

alles Klar, Gerät und Treiber funktionieren SUPER!

Mein USB-Kabel (mit Netzteil) hat leider nur eine Länge von einem Meter.
Optimal wären 2,5 m. Ist diese Länge noch zu empfehlen,
kann ich das Kabel umtauschen ?

Frohe Festtage! MfG Franz

(bis 10m USB-Kabel kein Problem, Umtausch geht)

USB-SPDIF 192/24
myDDC
ASIO

USB Low Noise
Stromversorgung

USB-Kabel

152

So 11.12.2012

das Netzkabel direkt am Verstärker bringt echt was, bitte dafür eine
Rechnung (1,5 m). Die Filterleiste hat keinen für mich hörbaren Unterschied mehr gemacht
und geht morgen auf dem Postweg an Sie zurück. Danke für die
Möglichkeitkeit zum Ausprobieren!

Viele Grüße nach Hamburg und eine schöne Woche.

Bernd

AQVOX
Netzkabel

151

Di 06.12.2012

ich verwende das USB-Netzteil seit ein paar Tagen an dem USB/SPDIF-Konverter
Audiophilleo 2 und stelle erfreut eine deutliche Klangverbesserung fest. Es
passiert genau das, was Verbesserungen der Stromversorgung von hochwertigen
Audio-Geräten fast immer bewirken: Mehr Details, ausgeprägtere Räumlichkeit
und bessere Ablösung des Schallereignisses von den Lautsprechern.

Ich kann das USB-Netzteil nur loben und werde es gern weiterempfehlen.

Sehr gelungen ist übrigens Ihre informative und im Stil sachliche Website.

Mit freundlichen Grüßen Gerhard

USB-LowNoise
Netzteil

150

Sa 19.11.2011

ich verwende seit ein paar Tagen das getunte Onkyo ND-S1 und bin einfach
begeistert.
Am meisten überrascht hat mich das Coax Kabel.Die Räumlichkeit ist einfach umwerfend, Gratulation!

Auch das Netzteil trägt wesentlich dazu bei.
Dasselbe gilt natürlich auch für das USB-Kabel und das Netzteil für den PC.

Schönes Wochenende! Franz

ONKYO ND-S1
Tuning+Netzteil

USB-Kabel

COAX-75 DigiKabel

USB-LowNoise
Netzteil

149

Sa 19.11.2011 Deu

Es ist unglaublich, was dieses Kabel noch drauf tut. Ich habe eine andere Anlage!

Die Dynamik ist tatsächlich besser geworden. Bei den Bässen hört man, welches Instrument den Bass erzeugt. Man hört auch die Melodie im Bass.
Background – Sänger hört man deutlich differenziert zum Interpreten.

Phantastisch! Danke. Arno

USB-Kabel an externer Harddisk

USB-Kabel

148

Di 08.11.2011 Japan

It arrived in a good shape.
I've found huge difference in sound!
Excellent product.
Thank you.

Sota

USB- LowNoise Powersupply

147

Mo 07.11.2011 Deu

Wir haben mit dem Netzteil an der Festplatte mehrere CDs gehört, die wir kennen. Es klingt eindeutig besser. Wir behalten das Netzteil. Danke für den Tipp mit den HDCDs. Da werden wir mit Sicherheit einige kaufen. Jetzt sind wir gespannt auf das Kabel. Es ist unglaublich, wie der Klang von der Festplatte immer besser wird.

Grüsse Arno

USB-Power an externer Harddisk

USB Low Noise
Stromversorgung

 

146

Mi 02.11.2011 France

I thank you for the transfo USB. It is wonderful to transfer the audio files and then engrave them...
Best Regards Franck

USB- LowNoise Powersupply

145

Do 27.10.2011 Italy

At a first listening I am completely satisfied by the product. The sound is improved a lot compared to the USB connection with WASAPI or asio4all.
have a nice day, Alessandro

USB- LowNoise Powersupply

COAX-75 digicable

myDDC USBspfid 192/24 incl.ASIO

144

Di 25.10.2011 Deu

Hallo, das zum Testen bestellte USB-Kabel ist am Samstag bei mir eingetroffen. Nach jetzt fast 4 Tagen kann ich nur sagen, dass mich der Klang vollkommen überzeugt hat. Super warm und rund, mit toller Räumlichkeit. Passt hervorragend zu meinen eher analytischen Boxen mit leichter Tendenz zu überbetonten Höhen und wirkt dieser, grad bei längerem Hören manchmal lästigen Ausrichtung, richtig "beruhigend" entgegen. Bitte schickt mir die Rechnung, die Investition lohnt sich auf jeden Fall. Viele Grüße Fred

USB-Kabel

143

Mi 12.10.2011

Your shipment has been delivered today, thanks !

Of course I tried it and, as expected, it works much better than my previous
and "poor standard" cable !

Best regards, Christian

USB- cable



141

Mi. 10.10.2011 Deu

Die Rechnung bei dem Netzteil lässt darauf schließen, dass Sie sich sehr sicher sind. Können Sie auch! Wir haben Eric Clapton – Unplugged gehört und danach das Netzteil angeschlossen.
Erneutes Hören. Wahnsinn! Ich hätte nicht gedacht, dass es noch so viel besser geht, obwohl das Netzteil ja noch nicht eingespielt ist.

Danke Danke Danke. Arno

Netzteil für USB-DAC

USB Low Noise
Stromversorgung

USB-Kabel

140

Mi. 05.10.2011 USA

Just received the AQVOX linear power supply for my Oyen Digital Mini Pro external HD. Using this PS in conjunction with the Mach 2 Most Beautiful Music FireWire cable (power cut) has made a very nice SQ improvement in my system.
Thank you very much!
Frank

USB-LowNoise
Power supply



139

Di. 27.09.2011 Korea

I received the p/s today and it is working great.
Thanks again, Kenny

USB-LowNoise
Power supply



138

Di. 20.09.2011 Deutschland

Hallo Firma AQVOX,

Zunächst ein dickes Lob. Netzteil mit Adapter und USB-Kabel bestellt,bezahlt und sofort geliefert. Das alles in drei Tagen, Bestnote ! Fazit , nach einer einwöchigen Einspielzeit; es ist eine positive Veränderung im Klangbild festzuhalten. Meine Favoritenliste hat sich wesentlich verschoben. Was vorher gut war ist nicht mehr zu tolerieren. Andere Aufnahmen glänzen jetzt mit einem durchgezeichnetem Klangbild über das gesamte Frequenzband. Schrottaufnahmen werden gnadenlos markiert.

mit freundlichen Grüssen,
Werner

USB Low Noise
Stromversorgung

USB-Kabel

137

Di. 23.08.2011 USA

I purchased the AQVOX Audiophile CD-ROM Drive, AQVOX USB Low-Noise Linear Power Supply, and a 110V to 220V AC converter. I am extremely happy with the results! The ripped music from my CDs sound better than I have ever heard.
Thank you for producing these products!

Gerry

USB-LowNoise
Power supply

CD-rom
read-burn drive

136

So 21.08.2011 Deutschland

Ich bin völlig begeistert über die Klangeigenschaften und -verbesserungen:

Es öffnet sich ein teilweise atemberaubender Klangraum in der Tiefe und
zugleich beginnen die Instrumente und die Stimmen zu strahlen ohnegleichen.
Wirklich begeisternd!

Mit geschlossenen Augen sich einfach von der Musikalität verzaubern lassen
und alles andere vergessen...

Witziger Nebeneffekt: Beim Öffnen der Augen bekommt man regelrecht einen
Schreck, wie klein einem plötzlich der eigene Hörraum real vorkommt
gegenüber dem soeben Gehörten...

Ich kann Sie nur beglückwünschen und ermutigen, auf Ihrem Weg
weiterzumachen!

Für Rückfragen stehe ich jederzeit gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Ing. Pieter

COAX- 75 Ohm
Digitalkabel

 

135

zweite MAIL vom Sa 13.08.2011 Deutschland

wie versprochen möchte ich nach mehreren Tagen Langzeit-Hören mein endgültiges Feedback zu Eurem USB-Netzteil abgeben:

Meine ursprüngliche Skepsis (ja teilweise sogar Entäuschung) ist komplett verflogen und ich bin total begeistert. Heute weiss ich, dass alles das, was ich beim ersten Hören als fehlend empfunden habe, da nie hingehört hat...

Habe heute erstmals wieder zum Vergleich Euer Netzteil abgebaut und war erschrocken... Wie konnte ich diese dann deutlich überzogenen, scharfen Höhen und unpräzisen Bässe in der Vergangenheit bloss als "richtig" definieren, bzw. ertragen ???

Auch unter Berücksichtigung des echt fairen Preis-Leistungsverhältnisses kann ich Euer Gerät nur wärmstens weiter empfehlen, rate aber jedem Kunden dazu, sich für die endgültige Bewertung etwas Zeit zu nehmen und sich auf keinen Fall vom ersten (evtl. negativem) Eindruck verwirren zu lassen.

VG Fred

erste MAIL vom 09.08.2011

Hallo,

Euer Low-Noise USB Netzteil ist da und wurde natürlich sofort angeschlossen. Jetzt sitze ich hier vor meiner Anlage und bin total verzweifelt... Es klingt ganz anders als vorher und ich weiß nicht mehr was "richtig" ist !!! Die Höhen sind deutlich weniger, alles wirkt "weicher"...

Aber ist das in diesem Ausmass wirklich normal und gewollt oder verträgt sich das Teil nicht mit meiner Kette ??? Ist ne blöde Frage, ich weiss... Wie könnt Ihr das aus 800 km Entfernung beantworten ? Aber vielleicht habt ihr ja einen Tip für mich.

Meine derzeitige Kette:

Nach langen Diskussionen mit meiner besseren Hälfte über die Hoheitsrechte im Wohnzimmer bin ich in einen deutlich kleineren (aber dafür nur von mir genutzen) Raum umgezogen, hab mich von meinen geliebten (aber in die Jahre gekommenden) Kappa 8.2, meinen Denon-Monoblöcken und meinem HK 680 als Vorverstärker getrennt und mich in 2010 komplett neu ausgerichtet.

Höre inzwischen alles über Notebook, alle CD wurden gerippt. Gehe über ein recht ordentliches 3m Audioquest USB Kabel in den Wandler Arcam rDAC, von da mit sehr hochwertigen Chinch Kabeln in den Verstärker Audiolab 8000 SE, der die Boxen Canton Chrono SL 580 DC antreibt.

Hören tue ich überwiegend Nahbereich von ca 2,5 m (im gleichschenkligen Dreieck). Nachdem ich in letzter Zeit einiges an hochauflösenden Files bei Naim; Linn oder Highesaudio (meist flac mit 96/24, mehr kann der Wandler auch nicht) geladen habe, dieiTunes nicht verarbeitethat dieses ausgedient und ich bin auf j.River umgestiegen. Als Einstellung habe ich direct sound gewählt, da der Arcam mit Asio (weder von Euch als Demo noch als Asio4all) nicht arbeitet.

Wie klang es bisher: Extrem analytisch, sehr detailreich aber manchmal auch schon fast zu höhenlastig. Die Boxen habe ich fast parallel zur Wand gestellt, um die Höhen etwas zu zügeln. Trotzdem war ich im großen und ganzen recht zufrieden und hab Euer Gerät nicht wegend irgend welcher Aussetzer oder Störungen bestellt, sondern wollte lediglich den Klang "tunen".

Beim ersten Anschliessen dachte ich, das Teil ist defekt... Wo sind meine kristallklaren Höhen? Steht die Stimme plötzlich hinter einem Vorhang ? Also, klare Sache : Ab bauen und zurück schicken... !!!

Hab dann noch mal die Kundenmeinungen auf Eurer Homepage gelesen: Alle sind sooo begeistert und loben das Teil ohne Ende. Sind die denn alle taub oder von Euch bezahltoder liegt es an meinem Arcam? Totale Verzweiflung !!! Dann finde ich aber doch jemanden, der wohl ähnlich empfunden hat wie ich und der sinngemäß schreibt, dass er erst nach längerem Hören von dem Gerät begeistert war.... Und dann fiel mir noch ein Artikel aus der Stereo 05/11 ein. Hier wurde eine Kombi von Electrocompaniet (sicherlich absolut hochwertig) getestet. Als Fazit wurde ein ähnliches Gefühl beschrieben: "...Ein immer wieder anzutreffendes Phänomen, dem auch geübte Hörer zum Opfer fallen, ist es, Unauffälligkeit als das Fehlen von Informationen zu deuten. Erst längeres Hören sorgt hier für die richtige Einschätzung der Qualität...."

Na super, fehlen jetzt meine Höhen oder klingt es nur unauffällig und ich muss erst lange hören, um mir ein "korrektes" Urteil (gibt es das bei HIFI überhaupt ?) erlauben zu können ? Ein Messlabor habe ich nicht, bin folglich komplett auf meine Ohren angewiesen.

Jetzt bin ich froh, dass Ihr im Urlaub seid und ich noch Zeit habe, mich zu entscheiden. Habe mir fest vorgenommen, das Netzteil mal mindestens ein ganzes Wochenende laufen zu lassen.

Vielleicht habt Ihr ja nach dem Urlaub eine Idee, die mir noch helfen kann... Gibt es andere Kunden mit dem Arcam DAC ? Was kannich sonst noch ändern ? Ist mein oben beschriebenes "Dilemma" normal ?

Vielleicht meldet ihr Euch einfach mal... VG Fred

USB Low Noise
Stromversorgung

 

134

Mo 09.05.2011 USA

I received the cartridge last week and set it up. All is well! I am really enjoying listening to my LP's again, and I really like the cartridge/pre-amplifier combination.

Regards,

Tom

Phono2Ci-MKII

MC-Prestige

133

Do 05.05.2011 Denmark

My home office system consists of:

JRiver on Windows Vista PC - Locus Axis USB cable - John Kenny modded HiFace
Mk1 - Oyen Digital FTVS-510 coax cable - Hegel HD-10 DAC - TC Electronic
Level Pilot volume control - MK Sound 1611P active monitors

The Locus Axis is a very expensive and very well constructed USB cable, so
when I inserted the Aqvox USB PS at the PC end of the USB cable, I was
hoping for, but not really expecting, a modest improvement.

Immediately upon power-up, I knew that the Aqvox would not be leaving my
system. The bottom end is considerably tighter and there is more apparent
detail. As a result, the width and depth of the soundstage are increased and
there is an enhanced overall clarity that brings music alive. Now, my
desktop system is much closer to my big rig upstairs in the living room.

Congratulations on an inexpensive tweak that does exactly what you promised
it would.

Al

USB-Low Noise
Powersupply

 

132

Fr 15.04.2011 Germany

..die USB-Stromversorgung hat bei mir durchaus einen klanglichen Gewinn gemacht..

Mit besten Grüßen Ralph

USB Low Noise
Stromversorgung

 

131

13.04.2011 France

I well receive previous order and I'am very satisfied off Acqvox products quality, especially audio cables.
Jean-Pierre

Phono2Ci-MKII

USB Cable
Coax-75
Power Cable
Modded Onkyo Dock


130

So 20.03.2011 Germany

das Netzteil ist letzten Donnerstag wohlbehalten in der Packstation
eingetroffen und ich habe es noch am gleichen Abend ausprobiert. Mein
Computer ist ein ganz normaler Windows 7 Desktop PC (Gigabyte Board,dual
Core AMD) der in keiner Weise besonders auf "Audio" getrimmt ist,ich
habe ihn mit einem "Audioquest" USB Kabel an den DAC aus Ihrem Hause
angeschlossen, der DAC seinerseits spielt an einer "Audiolab"
Vor/Endkombi an Breitbandlautsprechern der Fa "Pointos",die ich hier
derzeit teste. Über den PC höre ich hauptsächlich Radio Streams sowie
Sendungen aus den Mediatheken des öffentlichen Rundfunks,weniger
Musik,die auf Festplatte gespeichert ist.

Ich kann mich kurz fassen: die Klangqualität nimmt mit Verwendung des
USB Netzteils signifikant zu,damit meine ich vor allem die räumliche
Darstellung des Geschehens (eine Stärke der Breitbänder) d.h. Breite und
Tiefe der Bühne und die Staffelung von Stimmen und Instrumenten aber
auch die Auflösung im Hochtonbereich hat sich verbessert ohne den Klang
zu verschärfen oder schrill werdenzu lassen (ganz im Gegenteil-alles ist
detailierter und ohne jede Nervigkeit) --summa summarum die
Klangqualität der vom PC bereitgestellten Musik ist deutlich audiophiler
geworden,obwohl es sich ja meistens um irgendwie datenreduziertes Zeug
handelt.
'
Interessant ist auch,daß vom PC keinerlei Störgeräusche oder
Aussetzer mehr kommen. Alles in allem ein überaus empfehlenswertes
Produkt mit sehr interessantem Preis-/Leistungsverhältnis. Werde wohl
demnächst auch Ihren ASIO Treiber erwerben,den ich schon mal probeweise
installiert habe und der nach meinen ersten Eindrücken der Sache noch
mal einen Schub nach vorne verpasst und sozusagen dem Ganzen noch ein
Sahnehäubchen aufsetzt.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin Peter

USB Low Noise
Stromversorgung

 

129

So 20.02.2011

Ich habe vor knapp einem Jahr bei Ihnen 4 BNC Digitalkabel bezogen.
Damit bin ich sehr zufrieden.
Freundliche Grüsse Marco

BNC Digitalkabel 75 Ohm

128

03.02.2011 Germany

..heute erhielt ich das ersehnte USB Low-Noise Netzteil.

Beim Auspacken war ich zuerst durch die billig wirkende Verpackung irritiert
und verunsichert.
Sie ist für ein 89 EURO teures Hightech-Teil einfach unwürdig. Dies wirkt im
ersten Augenblick unseriös.

Als ich aber meinen USB-DAC an das Netzteil angeschlossen habe und die
ersten Takte Mike Oldfield hörte, war ich mehr als versöhnt.

Gratulation!

Das bestärkt mich wieder bei meiner Aussage, dass immer das schwächste Glied
einer Kette die Qualität bestimmt. Was man an Detailtreue durch ihr Netzteil
gewinnt ist wirklich beachtenswert.
Ich bin begeistert.

Mit freundlichen Grüßen Volkmar

Anm. d. Red. - AQVOX steht für echten Mehrwert und Umweltschonung - weniger Verpackung

USB Low Noise
Stromversorgung

 

127

Di 01.02.2011 Germany

Hallo,

ich glaube normalerweise nicht so an Kabel-Voodoo, aber habe gerade das USB-Kabel und das Low-Noise Netzteil bekommen: Sagenhaft, danke !

Gruss aus Frankfurt

Rainer

USB Low Noise
Stromversorgung

USB-Kabel

126

31.01.2011 Canada

Thank you very, very much.
I have received my Phono 2 CI today and I am so happy.

Thank you again, Terry

Phono2Ci-MKII

Phono Cable

Power Cable

125

Fr 03.12.2010 Romania

However, my unit is great as it is. I've used it for three years and it's superior to Benchmark and Lavry DACs, quite in the same league with Meridian G08.

Thank you again, my best regards! Marius

USB2DA-MKII

Digital Analog
Convertor

124

Do 02.12.2010 Germany

Das AQVOX Ripp Laufwerk ist eingetroffen, getestet, für sehr gut
befunden und heute bezahlt worden.

Mit freundlichen Grüßen Bernd

CD-Drive 1x

123

Fr 29.10.2010 Germany

Das USB-Kabel ist am USB-Eingang meines
PS-Audio DLINK III DAC sagenhaft gut - und zwar auch am Netbook
(manchmal allerdings kleine Aussetzer - mittlerweile fast im Griff durch
entsprechende Speichereinstellungen in foobar, das ist aber unabhängig
vom Adapter). Es wird zwar nicht der Kernel Mode bei foobar2000
unterstützt, dies scheint aber dem Klang keinen Abbruch zu tun. Die
Instrumente erscheinen viel größer und leibhaftiger (dynamischer) als
gewohnt, sehr räumlich und unglaublich präzise. Dieser Bass!!!!!!!!!!!!!
Im Vergleich geht der Manunta vielleicht eine kleine Spur mehr in die
Tiefe, aber insgesamt eher schwammig. (das eine kann das andere ja
bedingen).

Ich hatte übrigens meinen Hörvergleich mit dem Netzkabel begonnen (das
erste fertige Produkt, das keinen überzogenen Bass produziert und noch
ein Stück besser ist als meine Selbstbau-Lapp Kabel, die mit teuren
Steckern auch schon die 100 Euro Grenze überschritten haben) und dann
das Digitalkabel dazu an der Squeezebox ausprobiert. Auch das hat mich
überzeugt, vielleicht ein bisschen zu deutsch, eckig....gibt sich aber
vielleicht noch....auf jeden Fall auch sauberer als mein VOVOX.

Aber über USB vom Netbook oder PC, das ist nochmals eine andere
Welt.....hat sogar ettliche Stärken gegenüber meinem Meridian G08.2 CD
Spieler, der so leicht nicht zu überbieten ist. (Squeezebox ist auch
über ihr Digitalkabel an dem PS-Audio chancenlos)

Beste Grüße, Stefan

USB Low Noise
Stromversorgung


Power Kabel

USB-Kabel

Digitalkabel COAX-75

122

Fr 22.10.2010 Germay

Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach nunmehr 5 Tagen Probebetrieb an meiner Kette, möchte ich als sehr
grossen klanglichen Gewinn, den Einsatz des USB-low-noise-Netzteils
erwähnen. Diese seperate Stromversorgung einer 2,5" WD Festplatte mit
Datenstromausgabe zum "Netzwerkspieler", hier freilich ohne Netzwerk, war
sofort und problemlos ordnend und entspannend Präsent. Wohl gemerkt an der
Kette, welche als Zweit-Anlage ständig am PC hängt.
Klangliche Unterschiede des USB-Audio-Verbinders zwichen PC und meinem
Lindemann DDC 24/96, konnte ich an dieser Kette trotz mehrfachen Wechsels
zwischen Aqvox USB-Audiokabel und meinem bis dato eingesetzten Verbinder
nicht heraushören.
An meiner großen Anlage (Focal an AMP und Audionet) traten dann doch einige,
ich möchte es " fließend" nennen, angenehme klangliche Verbesserungen zu
Tage. Da USB-Audio ja nur vom- oder zum PC läuft, behalte ich das Kabel für
die Wiedergabe von vielleicht irgend wann einmal zu bekommende 24/96
WAV-Alben, zu deren Wiedergabe ich dann den PC benutzen werde.

Mit freundlichen Grüßen, Wolfgang

USB Low Noise
Stromversorgung

121

Fri 01.10.2010 Canada
...the equipment is outstanding and the music is blooming through my system and the AQVOX.

13.09.2010
After long hours of testing, I confirm that the cable is the right one to take the most out of the AQVOX phono stage. I must congratulate you for the good work!

Best regards Simon

Phono2Ci-MKII

Phono Cable

Power Cable

120

Do 30.09.2010 Germany

vielen Dank für die Antwort und Ihre Hilfe.
In den letzten Tagen habe ich nun die Funktion des AQVOX USB-Kabels an meinem DAC mit- und ohne USB-Netzteil probieren können. Den klanglichen Zugewinn durch Einsatz des Kabels hatte ich ja bereits kurz erwähnt, dieser ist eigentlich so zu beschreiben, wie es schon einige Ihrer zufriedenen Kunden getan haben und es der klanglichen Philosophie Ihrer Firma entspricht:

Klang : dreidimensionale Bühnenabbildung, sehr offen, transparent und dynamisch.
Verfärbungsfrei mit präziser Tieftonkontrolle, keine übertriebene Basswiedergabe.

-dem ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen, das heißt vielleicht doch, denn die sehr gute Fertigungsqualität sollte auch mal benannt und gelobt werden.

Einziger Wehrmutstropfen bleibt m.E. ( selbst für für ein High End- USB-Kabel ) der doch sehr, sehr hohe Preis ... !!?
Das Einschleifen des USB-Netzteiles (-den Verkaufspreis dieses Gerätes finde ich übrigens gerechtfertigt ), bringt alles nochmals einen Schritt nach vorne, benötigte aber auch etwas Gewöhnung. Dem Klangbild nimmt es noch etwas an Schärfe und macht es viel gefälliger, -anfangs dachte ich es fehlen dadurch ( mit USB-Netzteil ) doch einige Details im Klanggeschehen, was aber ein völliger Irrtum ist. Durch mehrmaliges probieren mit-/ohne- und schließlich längerem hören mit Netzteil stelle ich fest, das es ohne- nicht mehr sein soll, das Klangbild ist detailreich, ohne Schärfen und Härten ( vor allem im Hochtonbereich ) und macht langes, entspanntes und genussvolles Musikhören möglich. Auch dieses Gerät möchte ich gerne behalten und wäre dankbar für die Zusendung einer Rechnung.

Mit besten Grüßen, Johannes

USB Low Noise
Stromversorgung

AQVOX
USB-Kabel

119

Mo 20.09.2010 Deutschland

Ihr USB-Kabel ist eine Wucht und ich empfehle es gerne weiter.

Gruß Jürgen

AQVOX
USB-Kabel

118

Do 09.09.2010 Vienna

Sehr geehrtes Aqvox - Team! Das mit dem Netzteil hat alles einwandfrei geklappt! (Bestellung,Versand,usw...) Der Klanggewinn ist absolut hörbar! Ich habe mich nach meiner Anfrage bei Euch bezüglich des ASIO-Treibers entschlossen den Treiber (Demo-Version) doch auszuprobieren. Obwohl Ihr mir in Eurer Mail geschrieben habt, das er mit dem Cambridge DAC Magic nicht funktioniert. Die Installation klappte problemlos.Nach einem Neustart meines Notebooks schaute Ich im Gerätemanager in den Systemeinstellungen nach.Und siehe da er wurde bereits angezeigt.Nun öffnete Ich meinen "MediaMonkey" - Player / Einstellungen für die Output - Ausgabe. Unter dem Menüpunkt für die Ausgabe wurde mein D/A Wandler mit eurem Treiber in Klammer angezeigt.

Also spielte Ich ein Musikstück ab und war begeistert. War das wirklich Musik aus einem Notebook? Der Klang mit eurem Asio - Treiber + Netzteil ist absolut fantastisch...

Liebe Grüße aus Wien und schönen Tag wünscht Euch euer zufriedener Kunde Andreas

USB Low Noise
Stromversorgung

117

Fr 27.08.2010 Germany

...Ihr USB-Kabel ist eine Wucht. Hätte das nicht für möglich gehalten, Kompliment dafür.

mit freundlichen Grüßen
Franz

AQVOX
USB-Kabel

116

Sa 28.08.2010 Germany

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die Zusendung des Netzteils.

Durch die Verwendung des Netzteils hat der Klang an Details, Räumlichkeit und Genauigkeit gewonnen. Es wird Zeit, dass dieses Teil den Besitzer wechselt. Bitte senden Sie mir die Rechnung zu.

Mit freundlichen Grüssen

Waldemar

USB Low Noise
Stromversorgung

115

Mo 23.08.2010 Sweden

ich möchte nur kurz mitteilen daß das Päckchen Heute eingetroffen ist - und funktioniert sehr gut.

Mit freundlichen Grüßen,
Sven

USB Low Noise
Stromversorgung

114

Do 12.08.2010 - Singapore

Hi ,
The AQVOX power supply is indeed very good. Now the sound quality has moved up few notches.

Is the AQVOX Onkyo ND S1 power supply I bought regulated or unregulated? Please advise.
Regards, Brian


AQVOX : stabilized and regulated approx. 4700 µF filter capacity

Low Noise
Powersupply

for

Onkyo ND S1
iPod / iPhone dockingstation

113

Mi 11.08.2010 Germany

Hallo Frau Candeias,

Das USB Low-Noise Netzteil war eben die perfekte Lösung für meine
Noise-Probleme! Genial!

Mein Mainboard Gigabyte GA-P35-DS3P rev.1.0 gab einfach alles weiter über
den USB Bus: Harddiskaktivität, Videokartegeräusche, Mauszeigerbewegungen
usw. usw.

Früher benutzte ich das Kopfhörerverstärkerteil der E-MU Tracker Pre USB
Soundkarte, wo offenbar diese Störungen ausgefiltert wurden. Aber seit ich
einen Little Dot Mark V KHV über die Monitorausgänge der E-MU benutzte bekam
ich diese Geräusche voll zu spuren, was ich auch versuchte das zu beheben.

Jetzt geniesse ich aber wieder Musik ohne Unerwünschtes, also vielen Dank
für diese Erfindung.

Es kostete mich allerdings relativ viel Mühe um das Gerät aufzutreiben
(wurde genannt in einem Topic auf irgendeinem Englischsprachigen Forum).
Warum machen Sie doch keine Werbung für das Gerät auf zB headfi.org (und
dann natürlich für ein 120V Gerät)?

MfrGr, Hans

USB Low Noise
Stromversorgung

112

Sa 24.07.2010 Germany

die Teile sind super !

Bitte für den kompletten Lieferschein eine Rechnung.

Mfg

Bernd

USB Low Noise
Stromversorgung

ONKYO iPod Dock

COAX-75

111

Fr 23.07.2010 Germany

Sie haben es wieder mal geschafft, mein Musikliebhaber-Herz höher
schlagen zu lassen.

Mit dem USB Low-Noise Netzteil konnte ich gleich zwei Probleme lösen.

Zuerst einmal hatte ich bei FLAC-Dateien vom Mac das Problem, dass es
unregelmäßig zu kleinen Aussetzern kam, sodass ich zunehmend auf
gestreamte Musik verzichtet habe (auch kleinste Aussetzer verderben mir
wirklich den Tag ;-) ). Ich hatte das auf die Mechanik der Festplatte
zurück geführt und war schon am Überlegen, mittels SSD ganz auf
mechanische Bestandteile zu verzichten, habe da aber die Kosten gescheut
und bin die zweite mögliche Störquelle, die Stromversorgung der USB
Sektion des DAC durch den Mac, angegangen. Was soll ich sagen? Mit dem
USB Low-Noise Netzteil sind die Aussetzer weg! *sich freu*

Das zweite Problem bei gestreamter Musik war, dass es insbesondere bei
Sopranstimmen und -instrumenten in höheren Tonlagen arg nervig klang,
ich hatte das Gefühl, die Hochtöner der NAIM-SL2 wären immer kurz vorm
`umkippen`. Da das bei den CD-Versionen nicht der Fall war, musste die
Störquelle im Mac bzw. der USB-Übertragung liegen. Auch das ist mit dem
Netzteil weg. Auch in den höchsten Tonlagen klingt es nie mehr nervig.

Vielen Dank!

Herzliche Grüße

Friedhelm

 

USB Low Noise
Stromversorgung

 

110

Mo 31.05.2010 Germany

vielen Dank für die Leihgabe eines USB-Netzkabel-Netzteiles.
Nach einigem Probieren kann ich nur sagen:

Wirklich beeindruckend! Bitte schicken Sie mir per email eine entsprechende Rechnung.

Vielen Dank im voraus! Mit freundlichen Grüßen Dr. Jens

 

CONNECTIONS

USB LowNoise
Powersupply

 

109 Fr 21.05.2010 Germany

-> Ist doch immer wieder faszinierend das da immer noch was geht...


Danke.


Mit freundlichen Grüssen


Werner

CONNECTIONS

USB LowNoise
Stromversorgung

USB-Kabel

108

Di 18.05.2010 Germany

vielen Dank für die zügige Lieferung des Kabels. Ich bin abermals begeistert. Die ersten zwei/drei Tage klang die Anlage furchtbar, aber nach 100 Stunden Einbrennen des Kabels klingt der DAC (PS Audio DL III + Moll Modifikation 1 &2) wie umgewandelt. Die Bässe prägnanter, bessere Auflösung, noch bessere Räumlichkeit, noch mehr Emotion. Einfach eine wahre Freude.
Für meine Analogkette habe ich nun eine NAIM Superline Phono-Vorstufe erstanden und würde auch da gerne die Verbindung zum Plattenspieler auf AQVOX umstellen.
Können Sie mir bitte mitteilen, was Sie für ein AQVOX Phono Kabel, OFC Kupferkabel, RCA-RCA 0,6 Meter berechnen würden?
Im voraus schon einmal vielen Dank.

audiophile Grüße

Friedhelm

CONNECTIONS

 

Power-Kabel

107

Di 18.05.2010 Germany

das Kabel ist schon eingebaut und wiedereinmal werden all die Fachleute wiederlegt, die behaupten, digital sei digital und daher immer gleich gut! Kurze Charakteristik der deutlichen Verbesserungen: mehr Raum, klarere Sänger, Instrumente etc. daher auch etwas "schlanker", sprich weniger mulmig bzw. "eingeweicht".

Also: das Kabel ist vom Ergebnis her seinen Preis allemal wert!

Beste Grüße Georg

 

USB-Kabel

COAX-75

106

Fr 14.05.2010 Canada

My first impression after I connect the AQVOX to my system and listening to a few records:
The sound is open, focus, and deep soundstage, detail and dynamic, my system at an other level. Still, the equipment is not burning-in! umh! I imagine what I will find once reach the 200 hrs of burning-in and some fine tunings? I already forget my long waiting time! Congratulation for the design that makes audiophile enjoy their records!

Best regards, Simon

Phono2Ci MKII

Silver Phono-XLR

105 So 09.05.2010

vielen Dank nochmal für die ASIO-Software.

Der Phonopre läuft jetzt ohne Nebengeräusche, Kabel und Ton-
abnehmer sind gut. So viel Spaß hat plattehören schon lange
nicht mehr gemacht!

Vielen Dank und Gruß nach Hamburg - Michael

Phono2Ci MKII

MC-Premium


Copper-XLR


ASIO Software

104

Mi 05.05.2010 Germany

..da ich mit den kürzlich bestellten Kabeln sehr zufrieden bin, überlege ich, jetzt auch meinen DAC PS Audio DL III mit einem AQVOX Stromkabel zu betreiben.

Herzliche Grüße - Dr. Friedhelm

CONNECTIONS

USB
Kabel

Silver IC-RCA


103

Sa 01.05.2010 Australia

I first investigated the Aqvox phono stage in 2008 after learning about balanced design. I was looking at dozens of different phono stages, but discovered that there are very few with both balanced input and output. Well, I bought the 2CI Mk II in March (from Simon Garantini, our puremusicgroup dealer here in Adelaide) and now have my LP12 running fully balanced. It is a quite incredible sound. I thought vinyl at best would be a nice diversion from SACD yet have obvious deficiencies. But I was astonished.

First, I thought there was something wrong following installation of the balanced cables and 2CI. There was no hum, not even ANY. Jet black silence like off a digital source. Then the sound: phenomenally detailed, lavishly full and 'live' sounding. Way more enjoyable than digital: kind of more direct, as though you're thrown right into the musical performance. Even my best SACDs sound bland and remote by comparison. Amazingly vinyl now has bigger sound-staging and dynamics, something which I didn't think possible. I can't get over how the 2CI's hum and noise floor is so incredibly low. But it's yielding such a wonderfully musical sound too: extremely natural and balanced, sweet from top to bottom, with 'air', and yielding this incredible amount of detail. It was a long process getting this happening - getting the LP12 sorted, the cable situation solved, and the 2CI installed. Your initial emails replying to my questions helped me on the track.

So thank you. best regards, - Graham

Phono2Ci-MKII



102

Mo 19.04.2010 Deutschland / Germany

Hatte mir das Gerät - Phonoverstärker Phono2Ci - (und einen Pro-Ject Perspex Anniversary) eigentlich gekauft, weil ich wegen eines Ende 2009 erlittenen Hörsturzes die Datenflut der CD (u.a. über USB2D/A) plötzlich nicht mehr vertragen konnte. Dank analoger Klangtherapie kann ich mich inzwischen als geheilt bezeichnen. Zumindest den Phono 2CI hätte eigentlich die Krankenkasse übernehmen müssen...

Hoffentlich geht bald auch wieder CD. - Gruß Norbert H.

USB2DA-MKII

Phono2Ci-MKII

 

Links:

User review
AQVOX USB2DA-MKII + AQVOX USB cable
http://www.audioasylum.com/forums/pcaudio/messages/2/29086.html

STEREO Magazin
AQVOX USB2DA-MKII + AQVOX USB cable
http://www.stereo.de/index.php?id=199

 

 
101

Do 18.03.2010 - Deutschland / Germany

Liebes AQVOX-Team, vielen Dank für Ihre hervorragende Arbeit. Ich nutze seit gestern Ihren D/A Wandler MKII und bin restlos begeistert! Mein Set-UP: B&W Nautilus 801 Pathos Logos CITRIX NAS NH 405, 1 TB, RAID1 Sonos ZP90 Ansteuerung via W-LAN Das Musikerlebnis durch den Einsatz Ihres Wandlers verbessert sich dramatisch. Das Umschalten zwischen Ihrem Wandler und dem Sonos-System hört man sofort. Alles Digitale, Künstliche und Harsche im Sound verschwindet. Mit Ihrem System klingt es richtiger, ohne dabei einen "Weichspüler" auf die Musik zu setzen. Der Bass klingt straffer. Die Ortbarkeit der Instrumente und Sänger wird "schärfer". Der Wandler liefert bei mir die besten Ergebnisse in der Stellung "Bypass", Dither, Flat, 32K.

Bin jetzt sehr gespannt auf Ihre Kabel und den Vollverstärker.

Alles Gute und viel Erfolg sendet Ihnen mit den besten Grüßen aus dem schönen Taunus Ihr

Stephan R

USB2DA-MKII



100

Mi 17.03.2010 - Deutschland / Germany

Hallo Aqvox Team, hiermit möchte ich ein Feedback zu folgenden Produkten aus Ihrem Haus Abgeben: Aqvox USB 2D/A MK II , Aqvox USB Audiokabel und Aqvox Audiophiles CD-Lese-/Brennlaufwerk Klang:
Gute,schnelle und differenzierte Basswiedergabe.Eher „Kickbass“ und kein ungenaues „Bassgewummer“ Höhen klingen sehr schön,nicht schrill und nie nervend. Deutlicher sind bei vielen Klassik Aufnahmen die räumlichen Aufnahmebedingungen zu hören. Man hört den Hintergrund deutlicher heraus: Atmen der Musiker, das Rascheln der Kleidung, Knarren von Holz, mechanische Geräusche der Instrumente, den Nachhall des Raumes etc. Hauptsächlich höre ich Rock und Heavy.Auch hier kommt die Musik nicht mehr nur aus den Lautsprechern,jetzt ist sie im Raum.Die Musik klingt knackiger und Feinheiten wie Hall,Echo usw.sind jetzt eine totale Bereicherung. Meinen CD-Player aus China,der in Deutschland für ca.1200 Euro angeboten wird,habe ich verkauft.Höre nur noch über PC Musik. Weis nicht ob es einen CD-Player gibt,bzw.wieviel man dafür ausgeben müsste,um den jetzigen Klang zu erreichen.???

Danke AQVOX Team, ihr habt viel Geduld für mich aufgebracht und mich hervorragend in allen Punkten bezüglich Einstellungen,PC Programmen,Media Playern und allem was für einen High End Klang bei Musikwiedergabe vom PC bzw.Laptop wichtig ist beraten. Aqvox verkauft nicht nur,sondern betreut und hilft.!!!
So,genug gelobt,nicht das es bei Aqvox demnächst eine Preiserhöhung gibt.

Danke noch mal für alles.

Mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart - Jürgen B.

USB2DA-MKII


CONNECTIONS
USB
Kabel

99

Do 11.03.2010 - Italy

after long time I write to you only to day that I just red the Aqvox dac test on the italian hifi review, Suono (that I read since 1975!).
A part the tecnical measurements, I think the judgement done by the two reviewers doesn't completly match with my sonic evaluations.
In a way I can say that, maybe, their plants are not so revealing as mine because their indications on dynamic, pace and tonal balance are for me excellent, also without using 192khz upsampling.
As a whole, on sound quality, I would have give a bit better final evaluation from their (that is in any case very positive, overall on flexibility of the Dac).
From another side, as I wrote to you, I think that Aqvox phono stage is "comparatively" better than DAC, mantaining a quite the same "sound mark" (i.e. mids reproduction).
The use of Hi-fi tuning fuses, in my opinion, give a quantum leap more in coeherence and harmonization on listening.
What I say is obviously biased by my "subjectivity", and my rate, if it can be of some interest, is on 80 on 100 points. Better the phono stage, were the benifit/cost of the device is just unbeateble.
Would be interesting to give in test it to Audioreview, another italian review.
And at the end of the tale, what is important is the customer satisfaction!
If Aqvox has in mind to propose upgradings for the two devices, let me know.

My regards

Max

USB2DA-MKII

Phono2Ci-MKII

98

Do 11.03.2010 - Deutschland / Germany

im Rahmen eines geplanten NAD M2 Test beim High-End-Onlinemagazin fairaudio haben wir den Testern natürlich das AQVOX Coax Digitalkabel empfohlen

- nur um zu erfahren, dass die Redaktion auch auf dieses Kabel aufmerksam geworden ist, und es bereits seit einiger Zeit selbst verwendet!

Qualität setzt sich also doch langsam, aber stetig durch... trotz hunderter anderer Kabel. Gut so.

 

Med venlig hilsen / Best regards / Mit freundlichen Grüßen

Dynau....


i. A. Roland H.

AQVOX
CONNECTIONS
COAX-75 Kabel

97

Mo 08.03.2010 - USA

Got it setup yesterday. Amazing!!

Thank you very much!

When is your integrated amp coming out and how much will it be?

Roger

Phono2Ci-MKII
Phonostage

96

Mo 08.02.2010 - Deutschland

Die Klangverbesserungen sind tatsächlich erstaunlich.
Breiten- und Tiefenabbildung verbessern sich, schärfere Trennung von Stimmen
und Instrumenten ist gegeben und mehr Räumlichkeit, Dynamik, präzisere Bässe
und luftigere Höhen sind wahrnehmbar. Unter Win 7 Professional 64 bit gibt
es mit dem Treiber keine Probleme.

Vielen Dank noch einmal und Glückwunsch zu diesem Treiber!

Viele Grüße Andreas

AQVOX
ASIO Teiber

95

Mo 11.01.2010 - Japan

I listen my analog LPs by your silver balanced phonocable and phono 2CI
preamplifier for 2 weeks. The sound is quite natural and clear (low
distortion). Also it is very silent (low noise level in both amplifier and
surface scratch) and it's stereo perspective is deep and wide.

I change the tonearm height (+8 mm). The trace of cartiridge is more stable
and the sound is more vivid.

I think balanced input of Phono 2CI amplifier has outstanding quality and
balanced input is better than unbalanced one. So I choose silver balanced
cable.

I will return unbalanced cable to you next week.

My equipments are below in testing.

Speakers: Monitor Audio PL-300+PLW15
Power amplifier: Classe Omega Omicron Mono
Preamplifier: EMMLabs Switchman3
CD/SACD player: Marantz DV9600
Analog player: Exclusive P-10
Cartridge: Audio Technica AT33MC/OCC
phono preamplifier: Creek OBH-9, Yamaha A8 (integrated amplifier)

Yoshiharu Y.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

AQVOX
CONNECTIONS

USB +
Silver Phono cable

94

Di 05.01.2010 - France

I am very happy with our pré phono, i love it !!
Sorry for the cables i am not ready now, if necessary i shall contect you later.

Good year 2010 too

Best regards

Patrice

Phono2Ci-MKII
Phonostage

93

Do 24.12.2009 - Holywood - USA

Thank you again, for an absolutely amazing product. What the audio details do for my enjoyment cannot be expressed in a short note. Musical emotion of a performer is apparently in the details. The music now is full of emotional details. Bravo!

Have great hollidays

Pete

Phono2Ci-MKII
Phonostage

92

Mo 14.12.2009 - Japan

I think your USB cable and sliver phono cable have superb qualities,
especially silver phono cable. My analog LP sound quality was improved
remarkably by your beautiful cable. So I order now AQVOX phono preamplifier.

Yoshiharu

AQVOX
CONNECTIONS

USB +
Silver Phono cable

91

Do 19.11.2009 18:33 - Deutschland

..wann denken Sie, dass der ASIO Treiber für Mac OS X kommen könnte? Ich habe ihn für Windows ausprobiert und fand in meiner Kette die Klangsteigerung schlicht sehr gut, da kommt auch mein hochwertiges CD-Laufwerk nicht mit.

Mit freundlichen Grüßen Tom

AQVOX
ASIO Teiber

90

Sa 05.12.2009 - Deutschland

...mit großer Zufriedenheit nutze ich seit einiger Zeit Ihren Asio-Treiber und Ihr USB-Kabel. Der klangliche Zugewinn ist an meiner Anlage sofort nachzuvollziehen.

Vielle Grüsse aus Berlin Jürgen

AQVOX
ASIO Teiber

CONNECTIONS
USB Kabel

89

Mi 28.10.2009 - Taiwan

By the way, let me share some of my real experiences in using 5meter Aqvox
USB cable:

I compared 3 cables in between my MacBook and dCS Scarlatti D/D Upsampler, 1. dCS tailored made 4.5M cable 2. Berkin Gold Series 4.8M USB cable 3. AQVOX 5M USB cable with no doubt, the AQVOX gives me the best sound quality in terms of high and low frequency extension, it has highest dynamic range but still sounds clear with details, warm but not harsh at all,
especially, the authority of the deep low frequency.

It's amazing. This is the most exciting thing since I entered Computer Audio arena from traditional audio. In fact, the local distributor of dCS equipment in Taiwan, Jeff Audio, they also ordered your USB cable after my experience sharing. They are also very appreciated with AQVOX USB cable. I
believe they will introduce you more of their dCS customer to order
AQVOX USB cable.

I attached few picture for your information:
1. My system overview
2. 3 cables mentioned at MacBook side
3. 3 cables mentioned at dCS Scarlatti D/D Upsampler side
4. Frequency response of ARC room acoustic equalization software on
Macbook before using AQVOX USB cable dated 2009/8/6
5. Frequency response of ARC room acoustic equalization software on
Macbook after using AQVOX USB cable dated 2009/8/19, look at the
"orange line" of both charts, it's before the equalization effect,
AQVOX USB cable obviously elevated the deep low frequency several dBs!

You can view a visiting report on a Taiwan Hi-end audio web site,
talking about my system (sorry for the Chinese):
http://www.my-hiend.com/vbb/showthread.php?t=1798

 

Thanks and regards,
Eton

AQVOX
CONNECTIONS

USB cable

88

Do 13.10.2009 - Canada

... just to let you know that the input sensitivity of my Audiolab Line Stage amp is 100 mV rather than 1 Volt mentionned below.
I also forgot to mention the tremendeous dynamic of the sound (I even call it dynamite) both micro and macro dynamic. Another matter that lead me to choose the AQVOX design is the balanced input which reduces as expected some of the vinyl record surface noise (of course not Tic and Pops) that contributes to the outstanding quiteness. So far some of my old pop records (1967+) are showing a significant reduction of surface noise, making them more listenable (unfortunately you can't correct the bad pressings).

Regards

Jean-Pierre S.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

87 Do 13.10.2009 - Canada

Yes, yes, yes, I did have some time to listen and experiment but not as much as I would have hope. Last friday I spent an hour to play with the gain control and listen to the result. First I must admit that listening thru your Phono 2 CI MKII has been a pleasure since even the beginning of the burn-in period. Of course my comparison point is with my old 1986 Audiolab 8000A integrated amp now being used as a Line Stage amp. But friday, I push it up and I am amazed by the accuracy, smothness, transparency and balance of the sound across the audio band. The bass is simply fantastic, tight, deep and just enough weight. Imaging is wide with projection exceeding speakers boundaries. I did not have the time to play with tonearm VTA and counterweight and for now I don't feel that it is necessary. As for GAIN pots, I tried a few adjustments that did not reveal major differences and I am not quite sure how to proceed; do I have to keep my Line Stage Preamp volume control set at my regular listening level and vary the GAIN pots, or lower the volume control as the Phono 2 CI GAIN increases? My own experience with amplifier input sensitivities tells me that level matching between every amplification stages (Phono Pre-Amp, Line Stage and Power Amp) has its contribution to the sound. I understand that also cartridge output level better be matched with your Phono 2 CI balanced input that I am using but the Line Stage amp has it's own influence too especially if I want to keep wide enough level range on it. May be you can suggest a way to proceed with it. Right now, if I set the GAIN pot to 6, the maximum level I can set the Line Stage level control is about 11h00 O'clock and that's very loud. Line Stage unbalanced input sensitivity is 1 Volt and I am already using a 10 dB Rothwell attenuator between Line Stage output and Power amp input to get more range.

To clarify things a bit my analog system consist of:

Turntable: Oracle Delphi MKIII upgraded with MKV suspension;
Tonearm: Oracle/SME 345 which is a SME Series 3 body, Series IV bearings and Series V wire wand and phono cables (those are Van den Hul MC-D501 balanced phono cables terminated for now with Eichman Bullet silver RCA connectors and your RCA to XLR adapter);
Cartridge: BenzMicro LO .4mV about 10 years old with 28 ohms internal impedance, 0.42mV output;
Phono Pre-Amp: Phono 2 CI MKII balanced input and unbalanced output are used;
Line Stage: Audiolab 8000A
Power Amp: Audio Alchemy OM-150 (qty 2);
Digital: Esoteric DV60 universal player, Audio Alchemy DAC (1995) DDE v3.0 (Class "A" output stage) with two Pro 32 bit processors.

By the way within two years I will be looking for a new Line Stage amp. Do you intend to design one with or without USB input/output?

Best regards

Jean-Pierre S.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

86

Do 08.10.2009 - Italien


der PHONO2CI ist vor 1 Stunde angekommen.
Angeschlossen und meine Lieblingsplatte aufgelegt (Eva Cassidy Songbird): ueberragend (aber sobald ich mir eine genaue Meinung gebildet habe, melde ich mich gerne wieder).



MfG

Marco R.

Phono2Ci-MKII
Phonostufe

85

Mi 07.10.2009 - Deutschland

das ist ja unfassbar. Hätte nie gedacht, dass ein USB Kabel "klingt". Ich hatte mir von MHxx ein spezielles USB Kabel mitbestellt, also auch kein 2,50 Euro Kabel. Mit etwas "Vorstellungskraft" war es vielleicht etwas musikalischer. Das AQVOX Kabel macht tatsächlich, ja ich möchte sagen, alles besser. Schwer zu beschreiben wieviel da mehr passiert. Mehr Luft, Details, Offenheit usw.

Da haben Sie mich ganz schöne überrascht. Behalte ich natürlich, da ich keine weitere Einspielzeit benötige, ist einfach eindeutig...

Gruß
Michael E.

AQVOX
CONNECTIONS

USB Kabel

84

Mi 30.09.2009 - Deutschland

vielen Dank für die Registrierung zur verlängerten Garantie. So proper,wie der Verstärker verarbeitet ist,werde ich sie sicher nicht in Anspruch nehmen müssen.

Bin von dem Gerät absolut begeistert, nachdem ich an meinem Plattenspieler XLR Stecker angebracht habe, kann ich sagen, daß der Klang gegenüber den Adaptern, die mir der Händler mit dem Vorführgerät überlassen hatte, nochmals zugelegt hat. Wunderbar aufgelöst, ohne jede Schärfe, phantastische Räumlichkeit und absolut frei von Brummen oder Radioeinstreuungen--einfach toll!!

Ein Spitzenprodukt!

Mit freundlichen Grüssen aus Berlin
Peter S.L.

Phono2Ci-MKII
Phonostufe

83

Mi 02.09.2009 - Deutschland

vielen Dank für die Ermutigung, das Kupferkabel auch zu testen. Ich werde es behalten und habe den Kaufpreis heute angewiesen. Es hat in vielen Fällen mehr "punch", insbesondere bei
Big Band- Aufnahmen und ähnlichem. Bass bis in den Keller.

Das Silberkabel hingegen hat deutlich mehr Brillianz bei Trio-Aufnahmen (Konzertgitarrensaiten, Schlagzeugbecken, Klaviersaiten etc. klingen deutlich länger nach). Gerne hätte ich bei 50% der LP´s dieses Kabel verwendet aber jedesmal umbauen wäre auch mit verkürzten Chinchsteckern zu kompliziert. Einen Umsachalter braucht es halt.

Auf jeden Fall schenkt mir der AQVOX Phone Pre mit jedem der beiden Kabel etwas, was ich vorher weniger kannte - Emotion in der Darbietung. Eine 30 Jahre alte Count Basie LP habe ich hunderte mal gehört, aber noch nie so wie mit dem 2CI MKII und dem Kupferkabel. WOW!!!

Das Silberkabel schicke ich morgen per Postpacket zurück.

Ich erwarte gespannt die Lösung Ihres Hauses zum Thema "hochauflösende Musik vom PC".

mfg

Erich H.

Phono2Ci-MKII
Phonostufe

82

Mo 03.08.2009 - Deutschland

ich möchte mich nochmals melden und mich für Ihr Vertrauen und den schnellen,
fachlichen und menschlich netten Support bedanken !!!

Mittlerweile habe ich den Aqvox Phono2 CI MKII seit fast einem Monat und
das war ein Monat, der meine ganzen LP Klänge verändert hat.
Es ist einfach wunderbar, meine Platten zu hören und die Musik darauf zu
geniessen. Wie viel einfacher ist es auch nun, gute von schlechten
Aufnahmen zu unterscheiden.
Jeder Besuch, der seither zu mir kam, war überrascht, wie sauber und
dynamisch lebendig meine Platten nun klingen. Wunderschön klingender Verstärker,
klanglich traumhaft und excellent in seiner Verarbeitung.

Jedem der in gehört hat, muss man ihn nicht mal weiterempfehlen.
Die Leute hören es einfach.

Roland D.

Phono2Ci-MKII
Phonostufe

AQVOX
CONNECTIONS

Phonocable

81

Sa 11.07.2009 - USA

Just wanted to let you know that I received your USB cable earlier this week.
I have about 8 hours of listening to my system and I must say that your cable
sounds superb.

I am looking forward to you new USB driver for Microsoft XP-Pro.

Thanks for everything.

Best regards,

Al L.

AQVOX
CONNECTIONS

USB cable

80

Fr 10.07.2009 - Deutschland

Guten Abend AQVOX,

herzlichen Dank für Ihre Infos.
Der alte Pro-Ject Phono Box SE II hatte laut Hersteller am MC Eingang 60db Verstärkung. Klar, 16db mehr ist ein sehr großer Unterschied. Signal-Rausch Verhältnis ist angegeben mit 75dB am MC Eingang.

Aber wirklich, der Klang vom Phono 2 CI MKII ist jetzt schon auf einer ganz anderen "Klangebene". Ich habe das Glück, das ich heute Mittag ungestört verschiedene LP's hören konnte, Andreas Vollenweider steht mehr im Raum, ich höre im Hintergrund einen Nachhall und ....es ist wirklich beeindruckend.
Die Gain Regler hatte ich auf Mitte gelassen, wie angeliefert.
Danach ganz nach links gedreht, das ist aber zu wenig für mein Denon DL-103R, jetzt steht der Gain -Regler auf 5db, da geht die Sonne auf.
Das Rauschen verändert sich so unwesentlich von 0db auf 14db, habe es mal ausprobiert.
Der Klang ist wirklich süchtig machend. Hätte ich nur früher so einen Vorverstärker und so einen Plattenspieler gehabt !!!!!
Nun kommen Pink Floyd, Katie Melua, Antonio Forcione Quartett und andere LP's dran.
Dieser Kauf war die richtige Entscheidung.
Schön, das es Fachleute gibt, die solche Verstärkerstufen und Ideen entwickeln, die aber auch ein Auge für das Aussehen und die Haptik haben.
Und Fachleute und Mitstreiter, die wissen um was es geht in der Audiotechnik und die ein solides Hintergrundwissen haben und -- die auch einem schriftlich helfen und somit die Ganze Sache weiterbringen.

Nun geht es für mich wieder an die Musik, ich kann nicht genug davon bekommen.

Herzlichen Dank

Auf bald

ein wirklich zufriedener und gerade dauernd verzückt lauschender und grinsender Kunde

Roland D.

Phono2Ci-MKII
Phonostufe

79

Di 07.07.2009 - Deutschland

Hallo Aqvox Team,

ich habe am Samstag Ihr USB-Kabel 10m erhalten. Erst mal vielen Dank für die schnelle Lieferung...

Ich hätte nie im Leben daran gedacht, dass ein USB-Kabel so viel besser klingen kann! Es war ja vorher auch schon gut. Aber was ich jetzt aus meiner Anlage vernahm, war eine deutliche Verbesserung in jeglicher Hinsicht!! Eine weitere Beschreibung spare ich mir…. Ich kann dieses Kabel wirklich nur jedem raten. Es stellt bei einer hochwertigen Anlage in Verbindung mit dem Aqvox-DAC eigentlich eine Notwendigkeit dar.

Also kurz gefaßt: Ein richtig gutes Kabel! Eine Investition, die sich gelohnt hat!!

Mit freundlichen Grüßen
aus Berlin

Manuel K.

USB2DA-MKII

AQVOX
CONNECTIONS

USB Kabel

78

Mo 04.05.2009 - Moscow

Hi, AQVOX

I get DAC only today such as Russia had a long weekend (01 may - The Day Of Peace and Worker). I am listening DAC for two ours - sound is beatiful, cristal. I use it from computer to amp. Luxman (class A). The sound really becom better, real hi-and. I will show DAC next week to russian specialists, which I now, but they are not hifi-magaziners, thay are sailors of hi-fi sistems and I only listening music, not sailors. Thank you very much for DAC If i will have questions, send a letter to you.

Igor

USB2DA-MKII

AQVOX
CONNECTIONS

USB cable

77

So 29.03.2009 - Germany

Nach eingehenden Recherchen im Internet und einem ausgiebigen Beratungsgespräch mit dem Kundendienst der Firma Aqvox, habe ich den Aqvox USB 2 D/A bestellt. Nach einer sehr schnellen Lieferung habe ich das Gerät erst einige Stunden sich an das Raumklima "gewöhnen" lassen. Die anschließende Verbindung mit dem Rechner und den anderen Komponenten war recht einfach.

Bei der Installation des ASIO-Treibers sollte man sich unbedingt an die Anleitung auf der Homepage der Firma Aqvox halten. Bei der von mir verwendeten älteren Winamp-Version, das Plugin zum Aufrufen des ASIO's-Treiber in Winamp einbinden, den ASIO-Treiber (ASIO4ALL)
installieren, die Einstellungen laut Homepage vornehmen, fertig.

Zum Grabben benutze ich das Programm EAC in Verbindung mit einem Plextor-Laufwerk. Andere Laufwerke von mir erledigen zwar das Grabben in bedeutend kürzerer Zeit (bis 15fach) und der Wavefile soll laut EAC auch fehlerfrei sein, ist er aber nicht! Störungen sind teilweise sehr
deutlich zu hören. Meine Plextor-Laufwerke habe ich auf maximal 4fache Geschwindigkeit eingestellt, in der Praxis lesen sie dann im Durchschnitt mit einfacher bis vierfacher Geschwindigkeit die CD's aus. Das Ergebnis mit den Plextor-Laufwerken würde ich dann als sehr gut bezeichnen.

Nun aber zu meinen klanglichen Erfahrungen mit dem Aqvox USB 2 D/A. Da nach meiner Meinung Musik sehr viel mit Emotionen zu tun hat, werde ich versuchen, so sachlich wie möglich meine Erfahrungen zu schildern.

Den D/A betreibe ich in einer Kette bestehend aus einem Marantz CD 10, einer T+A Vorstufe, zwei T+A Endstufen und "Selbstbauboxen" der Marke ISOSTATIC RP 200. Die Geräte haben schon alle ein paar Jahre auf dem Buckel, gefallen mir jedoch optisch und klanglich immer noch sehr gut.
Nach meiner Meinung waren die Stärken dieser Anlage die klangliche Auflösung und die Dynamik in der Wiedergabe. Die räumliche Darstellung war nie so recht ihre Schokoladenseite.

Meine ersten "Hörerfahrungen" mit dem USB D/A und meinem CD-Spieler machte ich im direkten A/B Vergleich durch Umschalten zwischen CD-Hören, einmal direkt über den CD-Eingang und einmal über den DAT-Eingang in Verbindung mit dem D/A. Da die Pegel ziemlich gleich waren, konnte ich bequem durch Tastendruck auf der Fernbedienung mir die Unterschiede
anhören. Spielte der Marantz ohne den D/A hörte sich das Ergebnis wärmer und baßbetonter an, mit dem D/A wirkten die Aufnahmen schlanker, kontrollierter, detailreicher und meiner Meinung nach auch räumlicher an.

Die Wiedergabe einer gerippten CD in Verbindung Computer und USB D/A über meine Anlage, ließ sofort keinen Zweifel aufkommen, dass sich die Zeiten des CD-Hörens über meinen CD-Player erledigt haben. Der Unterschied beim Hören ist für mich so groß, dass ich mir die Frage
stelle, ob überhaupt ein bezahlbarer CD-Player in der Lage ist, den Vergleich Computer/USB-D/A stand zuhalten.

Was ich da zu hören bekam, spielte auf einem ganz anderen Niveau! Meine Anlage schien wie ausgewechselt. Bei allen Aufnahmen wurden Details wiedergegeben, die ich noch nie vorher gehört habe. Der "Sound" ist aufnahmenabhängig, im positven Sinne, so brutal klar und druckvoll, dass es einem schier den Atem verschlägt. Selbst die räumliche Wiedergabe, das bisherige Stiefkind meiner Anlage, ist um ein vielfaches besser geworden. Je nach Aufnahme rückt das musikalische Geschehen deutlich nach vorne, Stimmen lösen sich sehr schön von den Lautsprechern, so dass diese kaum noch ortbar sind. Feinste Details werden, selbst bei hohen
Pegeln, immer noch sauber wiedergegeben und verschwinden nicht in der allgemeinen Wiedergabe. Ich kann jetzt meine CD's alle neu "erleben".

Ich bin begeistert!

Mit freundlichen Grüßen aus Dorsten

Peter P.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

76

Fr 13.02.2009 - Greece

After careful listening the verdict is YES I do like the cable. I listen to EAC - ripped flac files, Foobar2000 player with ASIO plug-in and feeding the USB2DA through the USB-cable the performance is really exceptional. The timing and the space of the music are much better than my ordinary transport (1000 DENON) and the listening much more enjoyable overall.

Changing from AQVOX USB cable to a stock USB 2.0 cable the impact is not that big than the AQVOX COAX 75 brought into my system, but it is definitely there. Using the AQVOX USB the sound is better defined has greater sense of space and is much more transparent. So, I am keeping the cable. Please send me the invoice in order to transfer the funds.

Regards

Nikos P.

AQVOX
CONNECTIONS

USB cable

75

Fr 06.02.2009 - Italy

at least I can respond to your kind mail.
All your technical considerations about my question (lack of bass etc etc) are so correct that I used them as a checklist "written on the marble". Every analogist (old, like me) must pay attention on the variables you cited. And it happened that one screw of the cartdridge was a bit loose... So, thanks.

Now some considerations.
The first is that the two splendid Aqvoxs are "living" in my plant of which I send two pics only to say that they are in good company. Maybe I have to find a definitive position and tweakings (feet, cones etc).

In general, I confirm the first impressions of Phono2Ci, now better warmed-up: it's a level up from a transformer like Bent (considered one of the best in circulation) in all the parameters: response, dynamic, tridimentional stage, microdetail, focusing, tonal balance.
What is incredible is that I'm compelled to listen to the music with other ears, having no more the presence of music itself (instruments and musicians) as when you are down the stage, but like a listener who is in the middle of a small-mid concert hall. The sense of distance-deepness from listening point is the dimension that stroke me more immediately.
Also using xlr Aqvox connectors, Benz L 0,3 performed better than with transformer at 300ohm impedance (the best calibration I experimented).

If I can do an absolute comparison between USB2DA and Phono2Ci (both excellent), the second has a gear more. In any case, the "Aqvox sound" is very similar between them and fits very well on an all tubes plant.

So, I can only say in french: Chapeau!

And really thanks for all your patient counselling.

Regards to all the team

max

--------------------------------------------------------------------------------

Subject: AW: AQVOX - Phono2Ci first impressions
Date: Fri, 30 Jan 2009 15:31:04 +0100

Hi Max,

the Phono21Ci needs at least 14 days burn-in period, so forget any impressions before.
You need to know, that any MC-cartridge connected to the XLR-input behaves different as if it is connected to a regular RCA-input. The AQVOX Phonostages XLR-input is a current-amplifier what means a nearly shortcut to the cartridge. This results in higher damping of the needle and requires to re-align/readjust the cartridge/tonearm for correct bass-response.
For more or less bass response try:

1. vary the tonearm-counterweight (higher or lower)

2. vary the tonearmheigt (higher or lower)

3. check the position of the MC-cartridge (pick-up) in the headshell

4. try turntable mats, weaker or harder materials affecting bass/mids/highs precision, transients

5. vary the GAIN-knobs at the front of the AQVOX to adjust the cartridge-

6. !!! true balanced cables between turntable and AQVOX Phonostage

Any hum/noise/radio = wrong cables to the turntable or powercables are to close to phonocables/ phonostage. The Phono2Ci is deadly quiet. Please play around with the position of your cables and the position of the Phono2Ci, then you hear disturbances coming from other hifi-devices/transformers/handyloaders/lamps/ and so on.

Also the position of the speakers is an easy method to increase bass, but the Phono2Ci is used in record cutting rooms for controll purposes. So if there is not so much bass in the record/master you will not hear it. Other phonostages are not so precise and making more bass as there in reality is in the groove. Also the Phono2Ci is very transparent and open and has compared to other Phonostages another tonal balance, so you need to know what is on the master. If you like more bass as there is, which is mainly unprecise low-frequency control, - sorry but the Phono2Ci is no effect device - it "makes" no sound. In any case the cartridge(pick-up)/tonearm needs to be readjusted for matching the XLR-current-amp input.

AQVOX

Phono2Ci-MKII
Phonostage

74

Tu 20.01.2009 - Thailand

I remove Vista and re-install XP which is much better for n-Track 6.0 and
ESI Julia. Your Mic2AD and USB2DA work fine now at 192/24 recording and playback.
Your products are great. Thank you for supports.

Best regards,
Somchai P.

USB2DA-MKII
Mic2 AD

AQVOX
CONNECTIONS
cable

73

Mo 12.01.2009 - Deutschland

vielen Dank für die schnelle Lieferung des USB-Kabels. Das Kabel ist klasse es klingt gegenüber der alten Strippe um einiges ausgewogener und harmonischer ohne Verlust an Präzision.

mit freundlichen Grüßen

Thomas W.

AQVOX
CONNECTIONS

USB-Kabel

72

Th 08.01.2008 - Sweden

AC or DC free (zero offset) input-stage My pre-amp is Ac coupled with input capacitors (obviously in second stage of amplification) I like to bridge the Phono2Ci´s output-caps. For correct usage, I however need to position the DIP switches. The factory position is all 2 * 4 in "off" position (towards the front panel) For by-passing output caps, should I assume that all switches should be "on"?

Otherwise, I find the PHONO 2 Ci MKII to be very transparent and hugely dynamic. For my completely balanced setup, this component seems to have no competition within its price range.

Kind regards, Lars R.
The internal DIP-Switches have following function:
OFF = bridging is DISABLED (Capacitors are ON)
ON = bridging is ENABLED (Capacitors are OFF)

Phono2Ci-MKII
Phonostage

71

Do 01.01.2009 - Germany

Ich bin vom USB2-MKII immer noch begeistert, höre ausschließlich wav-Dateien via winamp (ASIO und inkl. Convolver für Raumkorrektur) und Aqvox-USB-Kabel abgespielt...

Herzlichst Ihr Dirk B.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

AQVOX
CONNECTIONS
USB-Kabel

70

SA 13. 12. 2008 - Canada

Well i auditioned the unit, loved it and bought it. The soundstage is
fantastic and the endless tunability is a huge plus.

Thank you

Phono2Ci-MKI
Phonostage

69 Mi 26.11.2008 - Deutschland

vielen Dank der Nachfrage, ich bin ziemlich begeistert von Ihrem (jetzt meinem) Gerät, ebenso von Ihrem unaufdringlichen, angemessenen und fehlerfreien Lieferservice. Ich betreibe den Wandler gegenwärtig an einem Rotel-Verstärker RA-1060, der über den Vorverstärkerausgang Canton-Aktivboxen ansteuert. Der Wandler selbst spielt den Mittler für einen Sat-Receiver (Tos), einen Mini-Mac (USB) und meinen alten geliebten Sony SACD-Player (coax) (der Aqvox ist also schon ganz und gar eingebunden ins System! und nicht mehr wegzudenken). Der Wandler hat für hörbar mehr Klarheit und Transparenz bei allen drei Geräten gesorgt und der abgedroschene Spruch, dass alte Platten völlig neu entdeckt werden, stimmt bei mir! Nachteil: Ich werde den alten Rotel durch einen modernen und hochwertigeren Vorverstärker ersetzen (Kosten, Kosten, Kosten!!!), um den Sound weiter zu vervollkommnen - das hab ich jetzt davon! Ich bedanke mich also bei Ihnen und werde Ihr Produkt gerne weiter empfehlen.

Liebe Grüße aus dem hessischen Allendorf/Lumda

Reinhard H.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

AQVOX
CONNECTIONS

USB-Kabel

68

Mi 05.11.2008 - Deutschland

seit nun einem Jahr bin ich stolzer Besitzer eines AQVOX. Hier das Feed-Back: Das Gerät ist sensationell! Der Klang von flac-Dateien vom Rechner ist deutlich besser als direkt vom CD-Player; und wir reden hier von einem Gerät der 1000€-Klasse. Vielen Dank!!

Beste Grüße, Jürgen K.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

67

Di 04.11.2008 - Deutschland

Die klangliche Verbesserung durch den Aqvox D/A II ist schon echt erstaunlich!! Ich hatte beim Telefonat nicht erwähnt, dass ich ihn schon an meiner Anlage gehört habe, oder?? Die Detailauflösung wird deutlich verbessert. Der Klang wird insgesamt wärmer, die Dynamik hat sich verbessert und die Räumlichkeit kann ich irgendwie gar nicht mehr vergleichen. (Vermutlich weil ich ohne Aqvox keine habe :-)) Deshalb möchte ich jetzt auch ganz schnell meinen eigenen Aqvox USB 2 D/A Wandler haben!!

Schönen Gruß nach Hamburg! Nick H.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

66 Mi 01.10.2008 - Ireland

Just to confirm that I received your shipment yesterday and the DAC sounds very good. I am feeding it with WAV extracted from original audio CDs from an XP server using ASIO output via USB to Primare audio amp and the results are excellent.

Many Thanks and Regards

Paul O.

USB2DA-MKII

AQVOX
CONNECTIONS

USB cable

65

Fr 12.09.2008 - Deutschland

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!!
...Ansonsten gibt es klanglich am USB2 nix zu kritteln. Das Klangbild ist rund und knackig, und trotz hoher Auflösung immer angenehm. Ein Hochgenuss. Ich geniesse es jedes mal wieder, über dieses Gerät hören zu dürfen!
Da haben Sie was feines gebaut!!

Viele Grüsse

Thomas P.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

64

Mo 08.09.2008 - England

I HAVE NOW SUCCESFULLY CONNECTED THE 2 CI.
I HAVE ALSO CHANGED THE (internal) DIP SWITCHES .
I AM USING FULLY BALANCED XLR TERMINATED LEADS.
THE SOUND IS EXCELLENT, I AM GOING THROUGH ALL MY LPS AND KEEP VERY LATE NIGHTS.

THE SOUND IS EXTREMELY DETAILED AND CLEAR JUST LIKE M.F DESCRIBED IN THE STEREOPHILE.

I THINK I SHALL PUT MY ARC REFERENCE PHONO PREAMP ON E BAY.

PITY IT LOOKS MUCH MORE IMPRESSIVE THAN 2 CI

I AM ABSOLUTELY DELIGHTED AND WILL SEND PHOTOS WHEN MY MUSIC ROOM IS COMPLETED,
AT PRESENT JUST A VERY BIG HOLE IN MY GARDEN.

YOURS SINCERELY

DR. PETER R.

PS. ANY MORE TWEAKY IDEAS?

Phono2Ci-MKII
Phonostage

63

Sa 30.08.2008 - France

Hallo! i have bought your wonderful USB DAC MKII! perfect sound!
...

and best regards. Yves

USB2DA-MKII
Digital Analog
Convertor

62

Do 28.08.2008 - Deutschland

ja, ich bin Besitzer eines USB2DA. Ihr Produkt hat mir sehr zugesagt.
Besonderst positiv ist mir die räumliche plastische Abbilung, die
gesteigerte Lebendigkeit und die Transparenz/Durchhörbarkeit aufgefallen.
Außerdem fand ich den Ansatz eine single ended class A Ausgangsstufe in
einem DAC umzusetzten sehr vielversprechend.

Mit freundlichen Grüßen
Markus K.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

61

Wednesday, August 20, 2008 - England

I have recently bought a Phono 2CI from Gary at Analogue
Seduction. I just wanted to congratulate you on such an astonishing product,
and to thank you for totally transforming my vinyl listening.
Soundstage,detail air around instruments ar as never before ,it is like
having a whole new music collection. Plus it easily eclipses phono stages
costing 10 times as much in my system. I connot begin to thank you enough!!
My system is VPI Scoutmaster Turntable and\arm with EMT JSD6\ BAT VK300i amp
and\UsherAC10 speakers

Chris M.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

60

Di 19.08.2008 - Deutschland

erste Hörprobe Micromega Stage 3 mit AQVOX als externem Wandler vs.
Micromega Stage 3 (mit seinem internen Wandler): Hört sich gut an. Kein
riesiger Quantensprung, aber deutliche Klangunterschiede bei Nuancen/
Details - mit AQVOX plastischer, etwas räumlicher, Bühne stärker gestaffelt;
Details noch etwas ausgefeilter, Bass klarer konturiert und trotzdem
"dunkel" (ohne AQVOX schwammiger). Was mir am meisten gefällt (wenn ich 'mal
meinen Kopf abschalte): Die Kombination klingt sehr musikalisch und trotzdem
detailreich, nicht zu analytisch (wie viele aktuelle CD-Spieler). Kurzum: Es
macht Spaß, einfach Musik zu hören ...

Im Augenblick besteht meine Verstärkereinheit aus einer Cyrus aCA7-Vorstufe
und einer Power-Endstufe (jeweils mit PSX-R). Ich bin gespannt, ob noch mehr
"heraus zu hören" ist, wenn die Power durch zwei Cyrus Mono X-Blöcke ersetzt
wird. Leider befindet sich gerade einer der beiden Mono-Blöcke in Reparatur.
So weit mein erster Eindruck

Herzliche Grüße

Hans Jürgen J.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

59 Fr 08.08.2008 - Egypt

I've been extremely pleased with the AQVOX USB Dac from Germany. I can't say it's the best out there in that price range since I haven't heard all of them but this little gem exceeded all my expectations in the audiophile sense. Excellent technical specs, dead black background, sweet grain-free highs, tube-like midband, very well defined and controlled bass reproduction, excellent 3 dimensional soundstage with good height, width and depth.

They also have an EXCELLENT audiophile USB cable.

Hope this helps.

AP http://www.audioasylum.com/audio/digital/messages/13/139872.html

USB2DA-MKII

AQVOX USB
cable

58

Di 22.07.2008 - Deutschland

ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich Ihnen nach der Beratung kein Feedback gegeben habe. Kurzum: Ich hatte alles innerhalb kürzester Zeit installiert, Software wie Hardare, und es lief von Anfang an ohne Probleme. Ergebnis mit einem Wort: Begeisterung!!

Mein Freund, Musiker und sehr kritisch dieser Sache eingestellt, war sachlich und ehrlich. Der Aqvox-Wandler wärmer, freier, präsenter als der Wadia-Wandler! Das war dann ein Big Point. Er war sehr überrascht!

Wir haben meine Anlage jetzt auch am Wochenende wieder neu eingemessen, motiviert von dem neuen Klangerlebnis - ich bin superzufrieden. Jetzt steht noch ein Test aus mit dem RME meines Freundes, rein interessehalber. Ich bleibe bei Ihrer Lösung hier, wie gesagt, ich bin richtig froh. Auch mein zähes diszipliniertes Rippen im Vorfeld (das Archiv in 700gb flacs und 300gb mp3 parallel gerippt mit Foobar2000) zahlt sich jetzt richtig aus.

Also nochmals vielen Dank. Mein Freund meint übrigens, dass der Aqvox bei ihm nicht reinpasst, wegen dem tact-gerät, dass er nutzt. Kann ich nicht beurteilen, hätte den Aqvox gerne bei ihm mal getestet. Jedenfalls haben Sie ihn und mich mit Ihrem Aqvox richtig überzeugt . Glückwunsch!

Ich bediene die Anlage, das Notebook dann in sicherer Entfernung, grosser TFT am Notebook-DVI angeschlossen, Logitec DeNovo Tastatur. Das erleichtert den Sprung auf PC, FLAC, Aqvox enorm. Ich könnte mir vorstellen, dass es Kunden gibt, denen das sonst zu unkomfortabel ist, immer am Rechner zu stehen und sich stehend durch Foobar zu quälen ... . Nebeneffekt: Musik-DVD oder Film-DVD ins Notebook, das WindowsMediaCenter schleust das Tonsignal durch, SuperSound mit Superbild. Die PowerDVD-Software von Cyberlink packt das nicht, der sucht nach dem Windows-K-Mixer, friert ein. Funktionieren tut noch Nero Showtime, hier findet man auch die Option, den Ton durchzuleiten, Haken gesetzt, fertig.

Übrigens, ab und zu setzt Foobar2000 aus. Einmal sogar eingefroren. Ich denke nicht, dass das Notebook die Ursache ist, eher Spannungsprobleme im Stromnetz. Aufgefallen in einer Sitution, als die sensorgesteuerte Sonnenjalousie mal plötzlich abfuhr. Aber auch sonst ab und zu mal ein Stoppen oder Springen. Oder kennen Sie diese Problematik in anderem Zusammenhang.

Danke für Ihre gute sachliche Beratung. Ich werde Werbung machen.

Freundliche Grüße
Jörg J.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

57

Mi 09.07.2008 - France

I rewired partly my Hadcock by inserting a second green wire as a second
ground. Then I connected two XLR with hot wire on pin 2 for each XLR and
the ground (green) wires on pin 3. The result is amazing ! First of all
no more hum and radio stations, and secondly even the surface noise of
the LPs appears to be reduced. Obviously, the audio quality of the
balanced ins of the phonostage is much much more detailed and in one
word, the best of both inputs ! I think some improvement may be made for
the highs, since it remains some sibilance from time to time, but this
may be due to the DL-103 or the turntables quality (since my two decks
are now very old...).

I'll check this with another very good arm and a DL-103R ASAP... Do you
have an advice on a deck and arm ? What do you use for your personal tests ?

Sincerely,

Jacky

Phono2Ci-MKII
Phonostage

56

Di 01.07.2008 - Deutschland

im MIC-Eingang steckte immer der Klinkenadapter auf 3,5mm. Dass damit eine Schaltfunktion verbunden ist, habe ich im Traum nicht gedacht. Aber nun funktioniert es!

Der Klang ist tatsächlich besser als der von meinem alten DAT, obwohl der damals auch schon eines der besseren Geräte war. Zwischen den vielen Schaltmöglichkeiten höre ich allerdings kaum einen Unterschied. Dafür braucht man wohl bessere Ohren, als ich sie habe. Die Unterschiede der weiteren Geräte in der Kette sind jedenfalls sehr viel deutlicher.

Besonders zufrieden bin ich mit Ihrem Service. Hier wird man nicht im Regen stehen gelassen, wenn es ein Problem mit dem Gerät oder der Bedienung gibt. Damit dürfen Sie auch gerne werben!

Mit freundlichem Gruß,

Gero V.

USB2DA
Digital Analog Wandler

55

Sa 28.06.2008 - USA

Finally received my cables and they work perfectly, they built them
correctly. The preamp sounds fantastic, really a great piece of equipment.

Best regards, Ross.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

54

Sa 28.06.2008 - Deutschland

Kurzer Lagebericht: Ich habe den Klang gefunden ;o) Der ASIO Treiber war die Lösung für die fehlenden Prozente (locker 20-30%)

Weitere Optimierungen können jetzt folgen, herzlichen Dank für den außergewöhnlichen Support. Sollten nach beendeter Konfiguration noch Fragen da sein komme ich sehr gerne wieder auf Sie zurück.

Eine Weiterempfehlung im Freundeskreis ist Ihnen sicher!

Mit freundlichem Gruß

Jörg P.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

53

Do 05.06.2008 - Netherland

I received the unit and it's in perfect condition. I really love the sound.
I expected a resolution/separation increase, but I didn't expect such
wonderful low frequency control (most dac's I've heard fail at this and I've
heard a few). So thank you for all your efforts and for such an amazing DAC!

Best regards,
Kees S.

USB2DA-MKII
Digital Analog
Convertor

52

Do 01.05.2008 - Deutschland

toll!
Ich habe sie schon weiterempfohlen, und werde es weiterhin machen. Ich bin
begeistert von dem Gerät - und dem Service.

Ich werde mit etwas Verzögerung berichten!

MfG
 Harald K.

USB2DA-MKII
Digital Analog Wandler

51

Mi 30.04.2008 - Australia

Hi,I have just purchased one of your phono preamps and am very
happy with it.I am now wondering if any of your tonearm cables can be
adapted to work with a rega (rb700 p5) tonearm from cartridge clips to
XLR,Im sure not having a solder join in the middle has to be better.Please
advise.

Kind Regards Nick P.

-- AQVOX has special REGA cables see: http://www.aqvox.de/cable.html

Phono2Ci-MKII
Phonostage

50

Di 15.04.2008 - Holland

... Mk2 gefahlt mir ubrichens besonders gut . Linn lp12 , Jan Alleart mk2, audia flight 100....

J.P. v.d. V.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

49

Mo 14.04.2008 - Greece

this is the return of your Greek customer , Dimitris.
Your phono is doing a great synergy with my new Shelter 901 cartridge/MC 0.5mV.
Better than my previous Sonneteer Sedley, which was back in my rack for the weekend,
so I had a chance to do an A-B test.
But I would like you , please , to confirm some things that I do in the connections in order to avoid a mistake.
When I'm using the AQVOX RCAtoXLR adapters for the input , ALL JUMPERS ARE SKIPPED. Is that correct?
The only fine tuning left to be done by me, would be the two front GAIN knobs.Is that also correct?
The HUM I'm hearing from the speakers, very clearly audible with the volume at 12 o'clock,
is there a way to be minimised in a lower level?
A pure XLR cable from the arm to the phono would give any result in this area?
If you have any experience with the Shelter 901 I would apreciate your comments, or any other advice .

Danke
Dimitris

--a correctly connected balanced-XLR cable and no hum at all

Phono2Ci-MKII
Phonostage

48

Mo 17.03.2008 - France

Dear Sir, I'm actually using an AQVOX DAC Mk2 with a lot of
pleasure in my HiFi installation and I'm looking after some improvement of
the performances of the system. All my Hifi components are SLA BATTERY
powered and the DAC is the latest part of the system that still powered in
230V. I was wondering if I could modify the DAC power card in order to Add
a battery input option. To do so, I would need the pinnout diagram of the
cables between the power board and the main board. Do you think that adding
a battery power supply instead of the input power card could be possible?
Could you provide me a simplified schematic of the power board / main board
connections ? Many thanks in advance for your support,

Best regards,
Vianney

--comprehensive auditions prooved, no improvement by using batterys or accus for USB2DA

USB2DA
Digital Analog
Convertor

47

Fr 14.03.2008 - Deutschland

Ich bedanke mich nochmals, der erste Höreindruck überzeugt mich voll und ganz,
das war sicher die richtige Entscheidung.
Nun lasse ich die Anlage noch etwas "warmlaufen" und höre noch ein wenig.


Ein schönes Wochenende wünscht
Andreas E.

Phono2Ci-MKII

46

Di 04.03.2008 - Deutschland

der MKII gefällt mir sehr gut, das High End Kabel ebenso.

MfG

Oliver S.

P.S. Noch einmal vielen Dank für den super Service!!!

USB2DA-MKII

USB-Kabel

45

Mo 03.03.2008

erst einmal möchte ich vorwegschicken,
daß ich mit Ihren Produkten, USB 2 D/A MKII, PHONO 2 Ci MKII, HighEnd
COAX-75 und Ihrem Phonokabel, äußerst zufrieden bin....

Mit freundlichen Grüßen Bernd K.

USB2DA-MKII

Phono2Ci-MKII

Kabel


44

13.02.2008 - Deutschland

ja natürlich habe ich schon die Kabel gehört, und glauben Sie mir nicht
nur die Kabel. Sicherlich ist vieles was wir Menschen hören und
empfinden oftmals Geschmacksache. Aber eines steht für mich fest. Ich
habe bisher noch nicht einen Phono Pre gehört, der eine so hervorragende
Performance hat. Angefangen vom symetrischen Aufbau über die
symetrischen Anschlüsse, Gainschalter .... !! (danke für die Mail, ich
habe es sehr gut nachvollziehen können was diese Schalter bewirken)
Dazu kommt noch der hervorragende Klang. Vor allem sei hier der Bass
erwähnt. So etwas von stabil und kontrolliert auf den Punkt gespielt.
Spitze.So macht Vinyl richtig Spaß Die Auflösung, Räumlichkeit, Bühne
alles da wo es hin gehört. Ich kann Ihnen nur sagen: macht weiter so.
Ihr seid auf dem richtigen Weg. Allerdings möchte ich auch nicht
unerwähnt lassen, das die Kabel sehr, sehr unterschiedlich sind. Die
Silberkabel sind für mich die absolute Spitze. Schnell, Neutral. Passen
sehr gut zu dem Pre. Die Kupferkabel sind da schon eher zweite Wahl und
werden meiner Meinung nach der Phonostufe nicht gerecht. Ich finde
sogar, das dieses Kabel die Phonostufe weit unter ihren Möglichkeiten
läßt (Geschmacksache?). Im direkten Vergleich kaum zu glauben, was Kabel
ausmachen können.
So. Das sind erst eimnal meine Eindrücke von diesem Gerät. Ich werde
jetzt noch das Wochenende mit diesem Teil genießen und mir dann so gut
wie es geht Geld zusammen sparen. Ich denke das es diese Vorstufe sein
wird.

Ihnen und Ihrem Team noch einen schönen Tag

Gruß aus Solingen

Frank G.

Phono2Ci-MKII

43

14.01.2008 - USA

Congratulations on a marvelous
product in the USB 2 D/A! It sounds very true and transparent compared to
most of the others I've heard. Only the Lavry DA-10, the PS Audio Digital
Link III, and the Bel Canto e.One Dac3 are at the level you have achieved, and
each unit has its strengths and weaknesses (yours overall is my favorite,
of course). I am a physician who also does disc jockey work, using a
MacBookPro and the AQVOX at celebrations, weddings, clubs, etc.--
parties have never sounded so good! Apparently I bought mine just before
you came out with Mk II version. Is there any way I can pay for an upgrade,
either in the US or Europe? I would love to take advantage of the new
technology that you've developed! Best wishes for continued success,

Jeff G.

USB2DA
Digital Analog
Convertor

42

Fr 21.12.2007 - Germany

I received the Aqvox back again and having tested the unit for two
days I'm pleased to say that everything seems just fine.

There are no signs of the noises I was hearing before.
Thanx for the prompt return after repair.

Merry Xmas
regards
Dave L.

USB2DA-MKII
Digital Analog
Convertor

41

Mi 12.12.2007 - Greece

After careful listening of USB2DA and COAX75 I have to congratulate you for both the products. They easily outperformed my old Musical Fidelity X24 Dac and Van de Hul The First interconnect, both as a combination and as one to one comparison. I am definitely keeping the COAX75, so please send me the invoice in order to proceed with the funds transfer.

Regards

Nikos P.

USB2DA-MKII

COAX-75 cable

40

Di 11.12.2007 - Denmark

The Phono 2Ci-MKII + silvercable is typcal German: Accurace, up front
with a very good resolution and with lots of details. It is very far
from the warm and soft sound you typically get from many tube RIAA's
(and some transistors). As all other product it will take the right
system til fit in. If you have a thin sounding cartridge and system, the
Aqvox will exaggerate these tendensies and put all the bad thing on a
platter in front of you. But then again . ... with a good system you
will get all the information in the grooves. In my Accuphase system I
have absolutely no problems. The Aqvox has a little less weight and
warmth compared to my AD 2800 RIAA (Accuphase), but then again it costs
5 times the price of the 2Ci-MKII. Still the resolution in the top
octaves are better with the 2Ci-MKII! This is a really good RIAA at a
very reasonable price.

Kind regards,
Jan N.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

39

Do 29.11.2007 - England

the Aqvox USB arrived yesterday and has been installed to my MacPro and
AudioEngine A5 active speakers.

In a word - fantastic. The leap in sound quality using the Aqvox as an
external sound card is huge.
I had the A5's connected directly to the MacPro before via the normal
line-out and simply changed over to the USB connection.
The speakers already sounded good but now this is another level.

Just for interest I will try using the MacPro CD drive for CD replay through
the Aqvox / AudioEngine combination.

I also tried the headphone output with my Sennheisser's and also very
impressive.

thanx
regards
Dave L.

USB2DA-MKII
Digital Analog
Convertor

38

Fr 02.11.2007 - Deutschland

Es ist beeindruckend zu sehen, daß es noch Firmen gibt die sich wirklich
Mühe geben .... Ich hatte auf meine erste email
an euch nicht wirklich mit einer Antwort gerechnet ... und was kommt, ein
Angebot sich das Gerät anzusehen und einen Haufen
Vorschläge die deutlich machen, das da jemand an der Findung einer Lösung
interessiert ist. Ich bin platt.

Ich werde wohl am Montag das gute Stück vom Stax abstöpseln und zu euch
schicken ... das wird eine schlimme Zeit.

Ich hoffe ihr könnt den Fehler reproduzieren und beheben.

Allerbesten Dank, Andreas F.

USB2DA-MKII

37

Di 23.10.2007 - Italy

Here I am. Hope you are well.
It is a busy period for me and so I had few time for music.
Anyway, the phono CI is ... amazing and I am very happy with the product.

It is still open is the problem on the noise side when I move the tonearm...
I have some question on that and I count to call you at the phone to briefly speak on that.
In the meantime, I attached some slide to show you my toneram's configuration.
Talk to you soon!

Best regards.
Marino

-- cable inside tonearm was broken

Phono2Ci-MKII
Phonostage

36

Fr 19.10.2007 - Deutschland

nachdem ich mittlerweile mit Ihren Digitalkabel eine Zeitlang gehört habe,
möchte ich Ihnen mitteilen: ich bin sehr zufrieden.
Die Kabel haben einen angenehmen analogen Ausdruck, stellen Instrumente und
Musiker gut präsent und sauber ins Zimmer und schaffen eine angemessene
Räumlichkeit. Sehr gute Stimmen-Wiedergabe.
Ich muss gestehen, es sind die ersten Digitalkabel, die ich benutze. Warum
sollte ich mir ein 75Ohm Kabel zulegen, das keins war? Bislang hatte ich ein
analoges NF-Kabel benutzt. Ihr Konzept, ein echtes 75 Ohm Kabel anzubieten,
ist voll aufgegangen.
Glückwunsch.

Mit freundlichem Gruss

Stefan G.

USB2DA-MKII

COAX-75 cable

35

Do 18.10.2007 - Deutschland

Hallo. Seit ca. 2 Wochen bin ich Besitzer des USB2 D/A MKII, und
wollte mal loswerden, wie zufrieden ich mit dem Gerät bin. Habe bis jetzt
noch nie digitale Musik in solcher Qualität bei mir zu Haus gehört. Besitze
zur Zeit noch einen Myryad Z-110, und habe div. andere Player bis 1000€ bei
mir probegehört, aber keiner kann dem Aqvox das Wasser reichen. Als Laufwerk
am Aqvox ist der Myryad aber recht gut.

Was würden Sie eigentlich als (günstiges?) Laufwerk empfehlen? In Zukunft möchte ich allerdings meine CD-Sammlung nach und nach auf dem Laptop archivieren, (unkomprimierte
Wave-Files, eingelesen mit einem Plexwriter Premium und Exact Audio Copy,
abgespielt mit foobar2000 und ASIO-Treibern) und über USB am Aqvox benutzen.
Das klingt meiner Meinung nach unschlagbar gut. Finden Sie das auch? Daher
auch gleich meine zweite Frage: bringt das Aqvox USB-Kabel wirklich noch
was? Ist ja schliesslich ein stolzer Preis. Nicht missverstehen, ich weiss
was gute Audio-Kabel kosten und klanglich bringen. Aber ein USB-Kabel?
Besteht die Möglichkeit das Kabel unverbindlich zu testen? So, das reicht
erstmal. Muss wieder Musik hören ;-)

Viele Grüsse aus Berlin Thomas P.

USB2DA-MKII

34

Do 11.10.2007 - Belgium

heavy tuning results-

i can't say the difference is enormous: slightly more punchy,
slightly less splashy, slightly more ambience (?2%?)
and it may only be audible because its a very revealing system:
otl amps, electrostatics, transformer volume control
and alot of the other components have been changed (output caps
certainly made a difference for example) for the money i think your dac is great
and i'm sure some serious engineering has gone into it (which is
invisible to my amateur eye).
evidently, i'm aware there is no guarantee, that would be unfair on
aqvox to expect something like that.

all the best
alan

USB2DA-MKII

Digital Analog
Convertor

33

Do 13.09.2007 - Denmark

I have received and tested 2 digital cables, I find your cables nice build, well sounding, precise and tranparant sounding.

Poul D.

CONNECTIONS
Cable / Kabel

32

Do 13.09.2007 - Deutschland

vielleicht erinnern Sie sich ja noch an mich. Vor kurzem habe ich den USB 2 D/A MKII erworben. Mittlerweile auch noch den PHONO 2 Ci MKII und bin mehr als zufrieden. Nun würde ich gerne meine reichhaltige Schallplattensammlung Stück für Stück digitalisieren. Das könnte ich per Notebook mit WindowsXP oder aber mit einem MacBookPro erledigen. Lieber wäre mir der Mac. Haben Sie dafür evtl. einen Tipp für mich wie ich die von Ihnen erworbene Hardware dafür verwenden könnte. Nach Möglichkeit ohne den Einsatz von Profisoftware a la Steinberg.

Einfache Aufnahmesoftware plus nachträgliches Schneiden der wav-files in einzelne Stücke reicht vollkommen aus. Mehr interessiert mich die Frage wie ich was mit welchem Kabel anschließen muss, damit ich bei einer Software, welche auch immer, den Aufnahmeknopf drücken kann.

Mit den besten Grüßen aus Düren Richard B.

-- Mic2AD - http://www.aqvox.de/micamp_de.html

USB2DA-MKII

Phono2Ci-MKII

31

Mo 20.08.2007- Deutschland

mittlerweile habe ich den Wandler (und das USB-Kabel) gekauft und
betreibe ihn sowohl an meinem Computer als auch an meinem CD-Spieler
(letzteren über Coax-Kabel). An beiden Quellen macht der Wandler eine
wirklich tolle Figur ;-)

Jetzt werde ich ein wenig mit den verschiedenen Datei-Formaten und
Optionen herumspielen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
Ihnen noch einmal vielen Dank für die vielen Tipps.

Beste Grüße

Ingo I.

USB2DA-MKII

30

Fr 17.08.2007 - Deutschland

seit Mittwoch Nachmittag steht der Wandler bei mir zu Hause und
spielt sich warm. Natürlich konnte ich es mir nicht verkneifen schon
einmal reinzuhören und muss sagen, dass ich wirklich angetan bin. Und
mit etwas mehr Spielzeit kann es ja eigentlich nur noch besser
werden. Nicht dass ich noch einen wirklich kritischen Hörtest
bräuchte, aber ich gebe dem Gerät noch ein wenig Zeit, um mein
abschließendes Urteil zu fällen. Aber schon jetzt ist das Ding so gut
wie gekauft ;-)

Die ein oder andere Frage habe ich noch. Gibt es Ihres Wissens nach
eine Software wie die CDBremse auch für den Mac. Denn der gallopiert
zuweilen davon und rippt CDs im Apple Lossless Format mit bis zu 25-
facher Geschwindigkeit. Leider habe ich unter iTunes keinen Einfluss
auf die Geschwindigkeit des Laufwerkes. Auch zum Abspielen einer
Audio-CD wäre eine Bremse hilfreich.

Würde eine Aufnahme von CDs in einem unkomprimierten Format wie Wav
oder AIFF Ihrer Erfahrung nach noch einen Qualitätsgewinn ggü. dem
Apple Lossless Format bringen (Speicherplatz ist ja günstig und die
Größe der Datei nachrangig)?

...

Besten Dank und viele Grüße

Ingo I.

-- WAV, AIFF, FLAC sind die besten Dateiformate
--CD-Bremse für Mac OS DiscRotate X http://discrotate.sourceforge.net/index.html

USB2DA-MKII

29

Di 10.07.2007 - Schweiz

heute endlich ist das Packet, resp. das Kabel angekommen - das hat aber gedauert seit dem 29-igsten.... hatte schon etwas Angst es sei abhanden gekommen.

Herzlichen Dank für das Ändern des Kabels! Ich muss ihnen sagen dass es nun verdammt gut tönt, viel besser als wo der Importeur von XXX hier war und wir mit seiner Eigenkonstruktion eines Prepre hörten - ok - war auch mit seinen eigenen Kabeln. Ich bin also rundum zufrieden. Was ich an ihrem Aqvox auch super finde ist dass man die Möglichkeit hat ihn perfekt - von aussen - anzupassen oder dass man auch kleine Lautstärkeunterschiede der Zelle ausgleichen kann und dass er XLR Ein- und Ausgänge hat. Super Arbeit haben sie da gemacht!!

De XXX Mensch hatte ja das erste mal als er kam auch einen passiven Vorverstärker aus Eigenproduktion bei sich welcher so um 4000 Euro kostet und da muss ich schon sagen der ist super - hörte eigentlich keinen Unterschied zu meinem 12000 Euro teuren Ayre K-1x den ich da hatte oder zu meinem Mark Levinson 380s, welchen ich jetzt habe, für fast den gleichen Preis wie der Ayre.

Also nochmals herzlichen Dank für die prompte Arbeit meines Kabels!

Mit den besten Grüssen aus dem heissen Andalusien von

Othmar W.

Phono2Ci-MKII

Kabelmodifikation

28

Mo 26.03.2007 - Deutschland

Demo-Version des ASIO-Treibers geladen probiert und es funktioniert.
Danach Vollversion geordert und es funktioniert total klasse.
Euren MKII teste ich gerade ausgiebig.
Enstprechendes Feedback folgt noch.

Mit freundlichen Grüßen

Richard B.

USB2DA-MKII

27

Mi 21.03.2007 - USA

The DAC is both VERY musical and quite transparent. I've listened quite
extensively with not one sour note...

Excellent.

Ralph

USB2DA-MKII

26

Mo 19.03.2007 - Deutschland

der erste Eindruck ist einfach unbeschreiblich. Klanglich einfach überzeugend.
Das Design und der Bedienungskomfort ist auch eine Klasse für sich. Bin gespannt,
wie es sich nach der Einspielphase anhört.

Beste Grüße

Frank L.

Phono2Ci-MKII

25

Di 13.03.2007 - Deutschland

habe das COAX-75 Kabel am Montag (12.03.) erhalten. Nach einer Stunde vergleichendem
Hören, kann ich sagen das Kabel ist nocheinmal besser als mein jetziges Kabel. Mehr Räumlichkeit
sowie transparentere Höhen. Habe mich entschlossen Ihr Kabel zu kaufen.

MfG
Joachim G.

COAX-75
Digitalkabel

24

So 11.03.2007 - Denmark

I'm a very happy owner of Phono 2 CI. You have done a very good job here!!
Of course I use it in a balanced way, but my question is about the "GROUND LIFT BUTTON" on the back. When I for several month ago installed it in my system, I left the bottom in "OPEN", and no noise or hum was present! Yesterday I have disconnected it, and pulled out the AC connector, but when I connected it again a day after there was noise an hum !!
Then I pushed the "GROUND LIFT BOTTON" to "GROUNDED", and the noise was away again!
Can You explain to me how come this differens, just because I have disconnected it???? Further more, can You explain a little more of this buttom, than descriped in the manual?

To Your knowledge, all my AC power is filtered through a transient isolater, and all equipment are grounded via a separat ground. The rest of my equipment are all Mark Levinson and Revel speakers.


I hope to hear from You!


Best wishes

Gert L.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

23

Mi 28.02.2007 - Deutschland

ich bin ein sehr zufriedener Besitzer des USB D/A Wandlers MKII.

In meiner derzeitigen Umgebung betreibe ich das Gerät an einem Windows XP
Mediacenter 2005 System mit ASIO Treiber, in der von Ihnen auf Ihrer
Homepage beschriebenen Konfiguration. Da ich mit der Usability des
Mediacenter 2005 nicht 100% zufrieden bin, möchte ich auf das Microsoft
VISTA Mediacenter wechseln.

Nun meine Frage: Welche Konfiguration der Audiokomponenten empfehlen Sie
hier für ungetrübten Musikgenuß?

Ich freue mich auf eine Antwort und verbeleibe mit freundlichen Grüßen

Michael B.

-- ASIO-Treiber sind auch für VISTA verfügbar - http://www.aqvox.de/Asio-USB-Audio-installation.htm

USB2DA-MKII

22

Sa 24.02.2007 - Schweiz

Besten Dank für den Tipp. Das werde ich erst mal versuchen - im Keller
liegen noch ein ein paar Strippen.

Übrigens klingt der D/A nun nach ca. 60-70 Stunden Einspielzeit deutlich
musikalischer. Macht immer mehr Spass!

Beste Grüsse aus der neblig grauen Schweiz (habt ihr uns das Elb-Wetter
runtergeschickt? :-) )

Christian I.

USB2DA-MKII

21

Di 20.02.2007 - Romania

The DAC is remarcable. Still needs some time to break in but has big potential. I have compared it with my Wadia 861 SE and I am very happy. Why it has Mic imput?
Sorry for asking but, if I can say my opinion, it was more useful (at least for the customers that I have in mind) to have analog volume so you can attack the power amp directly.

Anyways all the best and tell me when is the amp ready please!!!

Best best regards,

Andy

USB2DA-MKII

20

Mo 19.02.2007 - Italy

Good afternoon, I am the happy owner of an Aqvox Phono 2 CI
preamp, the MKI series. I'd like to update it to the MK II version by buying
the new power supply stage; is it possible and if yes can you send me the
price so I can place you the order? Many thanks in advance and Best Regards
Piero C.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

19

So 18.02.2007 - Denmark

I am the happy owner of your DAC mk 2. It sounds very nice
and it has some nice features and inputs, I mainly use the USB for input.

I have 2 questions for you.
1. Will I benefit from a better quality USB cable, and what is important when choosing?
I would like a cable to be 10 meters, is that a problem with the lenght?

2. I think the MIC input feature is interessting for digitizing my vinyl. Is it posible to use that input
for a analogue signal from the RIAA?

All the best Rasmus

- better USB-cable improves sound, up to 10m is OK, the MIC input is for roomcorrection or convolver software

USB2DA-MKII

18

Mo 05.02.2007 - USA

My ears were not believing the massive sound stage and
clarity of the AQVOX DAC. I have used the DAC for satellite receiver
and computer iTunes with fantastic results.

Thank you. I have told my favorite HiFi dealer about your DAC. He is
interested and may get in touch.

Regards, William

USB2DA-MKII

17

Do 23.01.2007 - USA

Hello AQVOX, I am enjoying my phono preamp very much! I have a
question about the 'direct injection' circuit for MC cartridges - if I input
the signal from a MM cartridge to the balanced inputs, what will happen?
Will it work? Will I damage the circuit? How about the output from a moving
iron cartridge, such as the Music Maker 3?

Thanks, Jeff H.

--MM carts at the XLR-current-input do sound dull, because MM´s are voltage-generators.
--Moving Iron, no problem

Phono2Ci-MKII
Phonostage

16

Di 16.01.2007 - Romania

I have tried just the XLR inputs. I do not know what is the best gain for my pick-up but I started listen on the position 2.5 and the sound is without any distortions so because I was 100% stuned by the sound I let it go an listened, just listened a crystal clear sound without any unnatural timbre, a sound for a lifetime in my opinion, or at least in a 15 - 20 k euro I do not know what somebody can dream more.
Best regards,

Andy

Phono2Ci-MKII
Phonostage

15

Mi 03.01.2007 - France

Good afternoon,
Happy New Year to you!
Thanks!
I actually received the DAC last Saturday (in an impeccable package), only 4
1/2 days after I ordered it.
Setup was easy, both with laptop and HiFi devices!
As far as sound quality is concerned, needless to say it tremendously
improves my laptop and DAB tuner capabilities, which are the weak devices of
my system.
For the time being, I use it with a Qed coax cable but will most probably
come back to you when I go to more serious listening/ comparisons.
Kind regards.
Jean-Marie

USB2DA-MKII

14

Mi 27.12.2006 - Sweden

Thank's for a wonderful produkt"Phono 2CI Mk2"

Regards
Kaj N.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

13

Mi 29.11.2006 - USA

I received my phono preamp in fine shape, and have finally been able to set
it up with the moving coil balanced input. Holy cow! I love how your preamp
sounds!I would now like to upgrade my MC cartridge ( I will ask my wife for
a Christmas present!), and my question is about MC output. Should I be
looking at low-output (say, 0.25 mV) or higher output (2.5 mV) cartridges? I
probably don't understand the direct-injection current amplifier design, but
I think I understand that the output voltage doesn't matter?

Thanks, Jeff .

--AQVOX does not recommend Ultra-Low or High-Output. As more electrons the amplifier gets, as lower the noisefloor and as higher the dynamics. As higher the moved-(coil)-mass, as lower the resolution(air/transients). Best is in between the extremes. Best is around Medium-output.

Phono2Ci-MKII
Phonostage

12

Mi 29.11.2006 - Sweden

Hello! My name is Max. I live in Sweden. Last week i bouth a Phono
2 ci mk2. Its a very good phono stage. Now i would like try the balanced
inputs with your XLR adaptor. I own a Linn LP12 with a Linn Ittok arm and a
Dynavector MC cartridge. Can I connect my arms cable to the adaptor or do I
have to make a arms modification before?

Tanks for the answer My best regards

Phono2Ci-MKII
Phonostage

11

Mi 25.10.2006 - Deutschland

OK ist mir klar. Übrigens ist gestern der D/A Wandler bei mir abgeliefert worden. Ich habe ihn mit meinem Squeezebox verbunden und bin sehr zufrieden mit der Klangverbesserung, also alle Achtung für Ihr Produkt!

Ich glaube übrigens dass Ihr Wandler das perfekte Gerät ist um die Tonqualität von ‚streaming’ Apparaten zu verbessern. Vielleicht ein guter Marketing-Tipp für Ihre Firma um so eine Kombination auf Ihren Website zu betonen:

 

Mit freundlichen Grüßen,

Michiel T.

USB2DA-MKII

10

Di 26.09.2006 - Canada

Good Morning ( or perhaps Good Evening !)

I rec'd the Aqvox phono stage a week ago, it came within 5 days of you
sending it ! I must say, I have seen many phono stages being a hi-fi
dealer, some with very lofty pricetags which did not exude the same level of
quaity and sound the Aqvox does! I am absolutely amazed at the sonics from
this phono stage as it belies it's inexpensive pricetag by a very large
margin. I have been comparing it to the popular E.A.R. 324 at $3,000.00 USD.
and apart from a little spaciousness and air on th side of the E.A.R., the
Aqvox is on par and actually some better in regards to pace, rythym and
timing.

Greg

Phono2Ci-MKII
Phonostage

9

Mi 20.09.2006 - Deutschland

Seit ca. 2 Tagen habe ich nun den Wandler permanent am Netz . Jedoch schon die erste Hörsitzung hat mich vollends begeistert.

Ich möchte jetzt nicht nach irgend welchen technischen (und mir dann auch noch unverständlichen) Begriffen suchen, was dieser Wandler denn nun bewirkt.
Tatsache ist, das ich nun auf einem sehr hohen Niveau (natürlich in Verbindung mit meiner vorhandenen Anlage) Musik höre.
Es kommt einfach sehr viel raus und vor allen Dingen niemals nervig. Ich denke man kann sagen es klingt in höchstem Maße musikalisch.
Zusätzlich habe ich den Eindruck das es noch täglich etwas runder wird.
Auch der Kopfhörerverstärker klingt wirklich ganz ganz hervorragend- obwohl ich einen schlechten Kopfhörer habe derzeit. Dies alles höre ich mit meinen Musikerohren - und das macht wirklich Spaß - nicht mehr und nicht weniger.

Die Verarbeitung ist nun ebenfalls absolut in Ordnung- alles funktioniert und sieht auch noch wertig aus.

Habe just noch mit einem mir bekannten HIFI Händler gesprochen und ihm meine Begeisterung bezgl. des Wandlers mitgeteilt. Er will sich nun mal näher mit dem Gerät beschäftigen.

Diese positiven Erfahrungen werde ich dann auch gerne weitergeben. Auch können Sie gerne meine E-Mail weiteren Interessenten zur Verfügung stellen (Gästebuch etc.)


Bitte setzen Sie mich auch auf Ihre News Letter - Bin schon gespannt auf Ihren Vollverstärker- so er dann mal kommt.

schöne Grüße
aus dem sonnigen Münsterland


Werner R.

USB2DA-MKII

8

Sa 09.09.2006 - England

The replacement phono stage, from Les, has proved excellent. I
have replaced my RCA plugs with XLR to make my turntable lead balanced, removing
the slight hum present before. By chance I bought a record of Vivaldi's Four
Seasons, on Archiv, Trevor Pinnock etc. that I have on CD. The phono stage
really brought it to life and the system was superbly transparent. Many
thanks!

Are you at the Heathrow Hi-Fi show? It would be nice to say hello and
thanks personally. I am also sending my comments on the phono stage to Hi-Fi News
letters.

All the best, Richard

Phono2Ci-MKII
Phonostage

7

05.09.2006 - Italy

This Mk 2 is fabulous!
For the first time I can hear the mastered CDs from my turntable like as the vinyl turning on the platter.
I noticed only this,when I switched on the DAC,the Phono 2Ci was on,I heard more hum noise from this,switching the Dac off,the noise disappears.
This is not a serious problem,because normally when listening to phono 2 Ci,there is no need to keep
the DAC on .
And the DAC was not near to the phono.
I have other digital devices,but these do not disturb the Phono.
Then I noticed that the Phono 2 Ci and the DAC too sound better driving a fully balanced preamplifier,and the Phono makes less noise when driving balanced line preamp ,driving unbalanced preamplifier the noise is more.
Ten the latest question: I see in the pakage that there is the writing for "amp 2 Hp",do you have scheduled the introduction of an amplifier for headphones?
Best regards,Carlo

Phono2Ci

USB2DA-MKII

6

Di 05.09.2006 - Deutschland

hat schon funktioniert mit dem BP2 aber ich bekam dann von Scheu den Silver und das mit dem AQVOX via XLR das war echt der Hammer, Ich bin total begeistert so eine Brillianz und exakte Wiedergabe ist schon unglaublich.
Der Smartphone von Clearaudio ist wie ich es mir schon dachte ganz gut aber viel zu flach und lahm also wie ich finde kein Vergleich.
Ich habe nun den AQVOX in Muenchen bestellt (die haben ihn mir auch ausgeliehen).

Also nochmals Glückwunsch zu diesem Meisterstück.


Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Michael W.

Phono2Ci

5

Di 27.06.2006 - HongKong

I purchased an Aqvox USB2 D/A from your dealer in HK last week and is very happy using it with all 4 of my transport/CD players.

I found the music quality to be far superior if this D/A converter is left on all the time. This is because I found sound quality not so good when first switch on but gradually improve significantly after a few hours. So my question is do you recommend leaving this equipment on all the time? Look forward to receivinng your early reply. Thank you and best regards.

Harry

USB2DA-MKII

4

So 21.05.2006 - Italy

Hallo, first excuse me for my english............ I'm Francesco
from Rimini (Italy) Recently I've bought from Mr. Carlo Morsiani the
following products: - your phonostage "2 C1"; - the CM1 Arm; - the XLR cable
between the phonostage and the Arm also produced by Mr Morsiani with Litz
cable. Simply, my Michell Gyrodec MKV have no play better before
now.......... Very, very gooooooooood sound. I want only send to the Aqvox
company my personal satisfaction Best regards Francesco

Phono2Ci
Phonostage

3

Mi 26.04.2006 - Schweiz

Vielen dank für die Information!
Zuerst möchte Ihnen für die Lieferung der Phono-Stufe „2 CI“ danken. Ich
bin sehr zufrieden und kann dem moderaten Preis kaum glauben. Da ich ein
System mit hoch-effizienten Lautsprechern und empfindlichen Röhren betreibe,
ist die Rauscharmut sensationell. Der Klang möchte mir glauben machen, in
Ihrem flachen Gehäuse sitzt tatsächlich die ein oder andere Röhre. Bestes
High-End für den gereiften Höhrer. Der Aufwand, meinen Plattenspieler mit
einem symmetrischen Kabel zu versehen, hat sich klar gelohnt.

Falls ich bei meinem CD-Laufwerk bleibe, werde ich Ihrem Wandler die erste
Chance geben.
Mit besten Grüssen aus der Schweiz,
Claudio

Phono2Ci

2

Di 18.04.2006 - Deutschland

hatte ja versprochen ein Statement zu schicken bezüglich der 2Ci.
Wir sind durch die Bank begeistert und habe diese jetzt auch fest in unserer Vorführanlage.
Die räumliche Staffelung und Abbildung sind fantastisch, meine Anfänglichen sorgen bezüglich der Focusierung haben sich nach der Einspielphase auch erledigt. Die Lebendigkeit und Spielfreude lassen mich einige Vinylschätzchen neu entdecken.

Mit freundlichen Grüßen ihr Trivox Team

Gernot G.

Phono2Ci

1

So 26.06.2005 - Deutschland

sehr gute Vorstellung!

Hatte sie 72 Std am Netz bevor ich gehört habe und bin natürlich auch noch
nicht fertig aber der erste Eindruck ist wirklich sehr gut. Das
bemerkenswerteste ist, dass sie die erste Phonovorstufe (Preisklasse bis €
1.500.-, Lehmann, Trigon, Brocksieper, Omtec, etc.) ist, die die Dynamik
meiner Naim Anlage "mitgehen" kann. Mit allen anderen Vorstufen, die ich
bisher hier getestet habe, hatte ich dort Einbußen. Klangfarben sind gut,
Bassfundament top, Durchzeichnung, Auflösung und Räumlichkeit ebenfalls sehr
gut. Werde mehr berichten, wenn ich weiter bin.
Nur eine Frage hätte ich noch. Wird es nur eine silberfarbene Version oder
evt. auch eine schwarze Ausgabe geben? Innerhalb meiner Naim-Anlage
(schwarz/ oliv) sieht sie in silber so derart Sch.... aus, dass ich fast
nicht hinsehen kann. Und das in Zusammenspiel mit den blauen LED´s... Danke.

Schöne Grüße

Klaus B.

Phono2Ci



 

 

 

 

Copyright © 2009 AQVOX